ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai  (Gelesen 7779 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raimund

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18


Hallo, es gibt wieder Neuerungen bei der Immigration!!

Hier die Erfahrung von Klaus, bei der Immigration Chiang-Mai am 5.Aug.2008

1.) Die Bescheinigung von der Botschaft/Konsulat ueber Rente/Pension und der ihrer Hoehe hat neuerdings nur eine Gueltigkeit von 3 Monaten!
2.Fuer die 90 Tage-Notification werden zusaetzlich Kopien von folgenden Seiten des Reisepasses verlangt:
1.Seite mit dem Passbild.
2.Seite TM 6 Arrival/Departure Card.
3.Seite mit dem Stempel der letzten Einreise nach Thailand.
4.Seite mit dem aktuellem Visaeintrag.
Wie vorher natuerlich auch ausgefuelltes Formular TM.47, Reissepass und das alte "Receipt of Notification "

Vielleicht ist die Info hilfreich fuer andere Leidtragenden.

Herzliche Grueese Klaus
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 879
  • pattaya
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #1 am: 09. August 2008, 15:58:27 »

na, immer so weiter.
die muessen schon mehr kopien meiner paesse haben als blaetter auf einer neuen rolle klopapier sind.
gut wenn man es vorher weiss - sehe nicht ein, dass die mia vom immi-onkel die zufaellig draussen vor dem office einen copy-shop hat, auch nur 1 satang an mir verdient.
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #2 am: 09. August 2008, 16:06:55 »


Kann das, was Klaus (Raimund) geschrieben hat nicht komplett bestaetigen. Ich war am 06.08.2008 auf der Immi in Chiang Mai (siehe den unglaublichen "FC Bayern - Trikot-Bericht")

Von mir wollte man keine Bescheinigung des Konsulates/Botschaft ueber die Hohe meiner Einkuenfte, obwohl die Vorlage der letzten Bescheinigung schon 8 Monate zurueckliegt.....!!

Das nur zur Ergaenzung...!!

Jumbo
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 879
  • pattaya
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #3 am: 09. August 2008, 16:40:38 »

@jumbo
deine worte - erst lesen, dann posten (richtig lesen, nochmal lesen, dann nochmal, und siehe da...)
ergo - dein post war voellig unnuetz.
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #4 am: 09. August 2008, 16:52:22 »

@piere

schoenen Dank fuer Deinen Hinweis.....!!

Aber vielleicht solltest DU mal besser die Aeuglein aufmachen und richtig lesen.

Raimund hat geschrieben:

1.) Die Bescheinigung von der Botschaft/Konsulat ueber Rente/Pension und der ihrer Hoehe hat neuerdings nur eine Gueltigkeit von 3 Monaten!

unter 2. hat er weiter ausgefuehrt:

2. Fuer die 90 Tage-Notification werden zusaetzlich Kopien von folgenden Seiten des Reisepasses verlangt:

Wenn man das richtig interpretiert, dann bedeutet das nichts anderes, als dass fuer die 90 Tage-Notification auch eine aktualisierte Bescheinigung ueber z.B. Renteneinkuenfte vorgelegt werden muessen.

Oder sehe ich das vielleicht falsch.....???

Jumbo
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 879
  • pattaya
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #5 am: 09. August 2008, 17:22:15 »

oh mann
erstens ist erstens und
zweitens ist zweitens
keine vermischung
kein interpretieren
Gespeichert

Raimund

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #6 am: 09. August 2008, 18:59:55 »



Hallo, sorry es war wirklich etwas unglücklich geschrieben. Klaus hatte mir bereits geschrieben und ich werde es sofort verändern, sorry.

Gruss  Raimund
Gespeichert

Raimund

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #7 am: 09. August 2008, 19:07:15 »


Hallo, es gibt wieder Neuerungen bei der Immigration!!

Hier die Erfahrung von Klaus, bei der Immigration Chiang-Mai am 5.Aug.2008

1.) Beim one year retirement extension hat die Bescheinigung von der Botschaft/Konsulat ueber Rente/Pension und der ihrer Hoehe neuerdings nur eine Gueltigkeit von 3 Monaten! Nun muss Jährlich eine neue vorgelegt werden.

2.Fuer die 90 Tage-Notification werden zusaetzlich Kopien von folgenden Seiten des Reisepasses verlangt:
1.Seite mit dem Passbild.
2.Seite TM 6 Arrival/Departure Card.
3.Seite mit dem Stempel der letzten Einreise nach Thailand.
4.Seite mit dem aktuellem Visaeintrag.
Wie vorher natuerlich auch ausgefuelltes Formular TM.47, Reissepass und das alte "Receipt of Notification "

Vielleicht ist die Info hilfreich fuer andere Leidtragenden.

Herzliche Grueese Klaus


Was habe ich den nu, ich wollte den ersten Beitrag korrigieren ... ???  :'(
Bitte an den Moderator, die Zeilen beim ersten Posting wie hier angezeigt ändern und dann kann das hier weg?
« Letzte Änderung: 09. August 2008, 19:28:17 von Raimund »
Gespeichert

Werner Gawron

  • Gast
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #8 am: 10. August 2008, 10:54:29 »

Hallo Klaus,
für die Immi in Pattaya trifft dies alles nicht zu!


Bei dem beglaubigten Rentennachweis wissen auch die Thai-Behörden, dass eine einmalige Vorlage im Original vollkommen ausreicht, weil eine deutsche Rente sich nicht nach unten verändert und für den Rest des Lebens gezahlt wird. Ich lege bei der Immi in Pattaya seit vier Jahren für die Erneuerung des Jahresvisums nur noch eine Kopie der Rentenbescheinigung vor, die mir aber jedes Mal wortlos zurückgereicht wird!!! Schließlich wird ja bei der Bearbeitung meines Antrags meine "Akte" inklusive meines Konterfeis auf den Computerbildschirm geholt....

Fuer die 90 Tage-Notification werden zusaetzlich Kopien von folgenden Seiten des Reisepasses verlangt....
Realität in der Immi Pattaya 5. August: Alles beim Alten, das TM 47 vorgelegt, Kontrollzettel mit neuem Datum in Pass geheftet, abgestempelt, ein freundlicher Hinweis auf den Termin für die Erneuerung des Jahresvisums, Gruß, fertig! Dauer 2 Minuten. Was gibt es da zu meckern? Klaus, was Du zu den geforderten Kopien schreibst, gilt nach meiner Erfahrung nur für die Erneuerung des Jahresvisums.
Übrigens: Das ausgefüllte TM47 habe ich zig Mal kopiert und versehe es am Schalter nur noch mit aktuellem Datum und Unterschrift. Das wars dann.
Diese wie alle anderen Kopien habe ich natürlich auf meinem Drucker zuhause gemacht. Die Möglichkeit hat, denke ich mal, jeder, der einen Computer hat. Wer das alles nicht bedenkt, soll von mir aus 100 Baht pro Kopie zahlen....
Gespeichert

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #9 am: 10. August 2008, 12:12:43 »

90 Tage Aufenthalts verlaengerung. [b]TM47 [/b] [/b] [/b] (Jahresvisum) ist ja vorhanden.

www.siaminfo.de  Aenderung der Immi.


Was denn nun ?????? ???
Gespeichert

Werner Gawron

  • Gast
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #10 am: 10. August 2008, 15:40:38 »

Bitte korrekte Links!!! Muss hier heißen: www.siam-info.de
Gespeichert

hfunk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 184
    • Thailand Bilder & Hausbau
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #11 am: 10. August 2008, 16:20:59 »

Ich war am 30. Juli in Nong Khai, habe auch nur das  Formular TM47 gebraucht.
Gespeichert

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #12 am: 10. August 2008, 17:20:07 »

Danke Werner fuer das (GELBE BUCH). Entschuldigung GELBE KARTE. :'(

Wenn ch ueber Google gehe reicht auch siaminfo.de :) :)

Wiede eine neue Variante unter www.thai-ticker.com :-X :-X :-X

Verstehe nicht Rentenbescheinigung. Gueltigkeit nur 3 Monate???
Meiner Meinung nach einmal im Jahr zur verlaengerung des Jahresvisum um EIN JAHR. (Kosten 20 Euro)

Vielleicht schreibt Manfred unter Tango mal seine Meinung hierzu.

Was meine wenigkeit betrifft.

Rentner , verheiratet , seit 2 1/2 Jahren wohnhaft in LOS , in Germany nicht mehr gemeldet.
Jedes Jahr Rentenbestaetigung der Deutschen Botschaft in Bangkok. Original fuer die Immi.
Zusaeztlich alle 90 Tage mit TM47 wieder zur Immi.  (Fuehrerschein vorhanden 5 Jahre, kein FDP Buechlein (gelbes Buch)

Muss naechsten Moant wieder meine Nase zeigen.

Was aendert sich.

Koennte noch kommen das die FARANGS ab 2009 bei Neubeantragung bei der Immi die Thailaendischenationalhymne vorsingen muss. (Die sind so)  ;D ;D ;D
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #13 am: 10. August 2008, 18:05:08 »

Zitat
30.07.2008 - SIAM-INFO: Immigration fordert für 90-Tage-Meldung Wohnsitznachweis
Für diesen Nachweis muss nicht unbedingt ein Mietvertrag vorgelegt werden. Das Immigration Office akzeptiert die unterschiedlichsten Papiere, aus denen die Anschrift hervorgeht. So kann neben dem Thaiführerschein bereits eine Strom-, Telefon- oder Internetrechnung als Nachweis dienen.

Wenn das alles "Scheisshausparolen" sind, woher stammt denn der Mist ????

Jumbo




« Letzte Änderung: 10. August 2008, 18:09:50 von jumbo »
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

wiplala †

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Re: Neuerungen bei der Immigration!! Eigene Erfahrung in Chiang Mai
« Antwort #14 am: 10. August 2008, 21:46:25 »

Zitat
30.07.2008 - SIAM-INFO: Immigration fordert für 90-Tage-Meldung Wohnsitznachweis
Für diesen Nachweis muss nicht unbedingt ein Mietvertrag vorgelegt werden. Das Immigration Office akzeptiert die unterschiedlichsten Papiere, aus denen die Anschrift hervorgeht. So kann neben dem Thaiführerschein bereits eine Strom-, Telefon- oder Internetrechnung als Nachweis dienen.

Genauso wurde es mir bei der Immi Pattaya am 5. Aug. erklaert.

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.457 Sekunden mit 23 Abfragen.