ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Crazytagebuch- früher war fast alles besser  (Gelesen 11435 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Könick

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser
« Antwort #45 am: 07. Juli 2013, 01:17:45 »

Der Rat war wohl eher sarkastisch gemeint. ;D
Solange ich noch nicht Thai konnte, war ich hier am glücklichsten. Mittlerweile wissen aber alle, dass sie mir nichts mehr verheimlichen können und müssen, weil sie sich auf mich verlassen können. So geht's ganz gut, aber das hat gedauert.
Nur wenn Du Dir absolut sicher bist, dass Deine Zukunft in Thailand liegt, dann lerne die Sprache von der Pieke auf UND den Dialekt Deiner Nächsten. Denn wenn Du nicht alles verstehst, wirst Du Dir nie sicher sein, ob es überhaupt gewünscht ist, dass Du alles verstehen sollst. Vergiss nie, dass Du immer ein Fremder bleiben wirst. Liebe hin oder her, ein- oder zweiseitig. Auch wenn es schon 1000 Mal gesagt wurde, Daueraufenthalt ist was vollkommen anderes als Urlaub.
Was das Leben “Deiner” Thaifamilie angeht, kann ich Dir nur empfehen, sie einfach machen zu lassen. Sie wissen am besten, wie das Leben hier läuft. Mach' Dir da keinen Kopf drum, Du machst Dich nur verrückt damit. Das Mädel wird lernen, und früher oder später wird sie heiraten. Du hast da keinen Einfluss drauf, auch wenn sie Dir das Gefühl geben sollten. Sei froh, dass Du nicht für sie verantwortlich bist.
Grundsätzlich höre bitte auf Dein Bauchgefühl, und wenn Du das leiseste Grummeln verspürst, so geh' dem auf den Grund in Dir. Das Denken und ein Traum nehmen oft überhand, dass man nur noch glaubt, woran man glauben möchte.
Nimm Hinweise durch Aussenstehende wahr und ernst, denn sie sehen aus dem Abstand klarer und realistischer.
Ich wünsche Dir, dass sich Deine Mühe lohnen wird.
Gespeichert
Peter

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- meine Thaiachterbahn die fahrt endet im moment
« Antwort #46 am: 07. Juli 2013, 18:19:33 »

 {+ {+ @ Könik   mein oft von meiner Frau im Thailand Urlaub gut gefüllter Bauch sagt mir das es sehr gut ist, und wenn ich Liebe dann auch mit dem herzen, da ist abstand wahren dann schon schwerer, aber ich kann Dich und andere beruhigen, es ist wieder alles in Ordnung, und das auch ohne eine Sendung durch Western Union  >: >:.
Gespeichert

Könick

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser
« Antwort #47 am: 08. Juli 2013, 02:48:44 »

 ???
Ich sehe, Du hast mich nicht verstanden. Macht nichts, denn ich verstehe Dich jetzt auch nicht mehr, wo Du im krassen Gegensatz zu vorher von heiler Welt schreibst. Gut so, dann musst Du mir nicht mehr leid tun.
Aber von "Western Union" habe ich nichts geschrieben. Und was soll das da {+ {+ ?
Gespeichert
Peter

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- nun ist es wieder okay
« Antwort #48 am: 08. Juli 2013, 03:08:24 »

 @ Könik mache Dir keine Kopf, es ist wieder okay, es war nur ein missverstehen wegen der Schulischen Leistung der Tochter. Wegen Western Union das habe ich bei einem anderen Mitglied gesehen.
Gespeichert

Könick

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 141
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser
« Antwort #49 am: 09. Juli 2013, 14:52:38 »

Ich habe mir nur einen Kopf darum gemacht, warum Du meine gut gemeinten Ausführungen so achtlos abgetan hast, mit  {+ {+ und  >: >:
Das ist gar nicht nett.
Aber nun weiss ich, dass Du gar nichts anderes wissen willst, als das, was Du selbst denkst. Konsequenz ist gut, wenn man sich daran hält. Ich tu das.
Viel Glück, Peter
Gespeichert
Peter

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- sorry und danke schön
« Antwort #50 am: 09. Juli 2013, 15:02:05 »

Könick Peter vielen Dank für Deine Hilfe, ich wollte eh noch etwas dazu schreiben, nun kommst Du mir etwas zuvor. Ich weiß Deine/Eure sorge zu schätzen, zum Glück hat sich das Problem im Wohlgefallen aufgelöst. Nichts desto  trotz, ich glaube das waren noch die Nachwirkung aus meiner schlechten Laune wegen der Rückkehr nach Kummerland und der Trennung von der Familie.
Es hat uns beiden etwas "nachgehangen", aber nun ist der Knoten wieder weg, vielen Dank allen die sich um uns bemüht haben  ;} ;} ;}.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- ich sollte mehr Thai sein
« Antwort #51 am: 05. Dezember 2013, 20:52:50 »

manno was war das für ein Tag heute, ein Kollege aus der Fahrgemeinschaft lies mir mitteilen wir müssten heute früher nach hause fahren, nun haben wir aber immer noch Schichtverlängerung mit Anwesenheitspflicht. Zu allem überfluss musste ich meinen Gruppensprecher fragen ob ich mit Ihm nach Hause fahren könnte, nun wir haben zur Zeit ein leicht angespanntes "Verhältnis" wie auch zu meinem Meister. Also große Misere aber was soll es ich musste da durch, Er (der Gruppensprecher) meinte dann vielleicht geht es mit dem früher nach Hause gehen. Ich nur Er solle erst den Meister fragen nicht das Er Probleme wegen mir bekommt, das wollte ich dann auch nicht.    Kurz um es ging dann doch mit dem frühzeitigen Arbeitsende.

Ich laufe am Besprechungszimmer vorbei, da trifft mich fast der nächste Schlag, für morgen war die alljährlich Sicherheitsbesprechung anberaumt, nun fand Sie für einen guten teil der Mannschaft schon heute statt, und ich laufe prompt und unwissend am Fenster vorbei  :-) :-) >:, okay ich wusste es ja nicht.

Warum jetzt Thai, ich sollte mir echt nicht so viele Gedanken machen was das Umfeld angeht und mehr in den Tag leben.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser
« Antwort #52 am: 18. Februar 2014, 17:45:56 »



warum nun dies, nun mein "Heimatverein" hatte die große Chance mit einem Sieg den vorläufigen 2 Tabellenplatz in der Zweiten Fußball Bundesliga zu erobern, was machen die, die Looser setzen das Spiel in den Sand.

Und mein "Capo" ich hatte Ihn noch gewarnt, ging früher nach Hause um gemütlich das Spiel anzusehen, dafür bekommt Er heute auch das Looser Zeichen, wann immer es geht.´

PS das Foto zeigt Jeremy Clarkson aus der Sendung Top Gear
« Letzte Änderung: 18. Februar 2014, 18:07:06 von crazyandy »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser
« Antwort #53 am: 19. Februar 2014, 15:34:05 »

um das Tagesgeschehen etwas aufzulockern, ja ich habe Ihm das Loser Zeichen gezeigt (2*  :] :]), Er war dann auch leicht  >:( >:( >:( und hat mir Rache angedroht, was in der momentanen Situation in BKK Ihm sehr leicht fallen dürfte, und schon sind wir wieder beim  {/ {/ {/ Thema.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2014, 16:10:37 von crazyandy »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser
« Antwort #54 am: 09. August 2015, 15:29:30 »

da es etwas auch mich betrifft, ja und ich auch eine gewisse Schadensfreude nicht verhehlen kann :

Produktion in Mannheim läuft mit dem neuen Logistik-Dienstleister angeblich nicht mehr reibungslos

Transco sorgt für Unruhe beim „Benz“

http://www.morgenweb.de/nachrichten/wirtschaft/wirtschaft/transco-sorgt-fur-unruhe-beim-benz-1.2371856

ich habe früher in Wörth gearbeitet, und arbeite jetzt in der Logistik der Firma (wo man uns auch gerne sagt wir sind zu teuer), freut es mich  :] :] :], doch sehr das die Herren sich mal wieder kräftig "verschätzt" haben könnten.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser / es kam mir heute
« Antwort #55 am: 20. Januar 2016, 05:54:40 »

Es kam mir heute ich aß gerade mein Abendbrot, so in den Sinn. Früher von Mutter gebraten der  {* {* arme Ritter,
ein schon etwas älteres Brötchen in Milch eingeweicht, dann in Panade gewälzt, und letztendlich in der Pfanne gebraten, wenn ich es noch recht weiß gab es Apfelmuss dazu, lecker allein schon der Gedanke daran, danke liebe Mutter.

http://www.chefkoch.de/rezepte/111261046613392/Arme-Ritter-Rostige-Ritter.html
« Letzte Änderung: 20. Januar 2016, 06:05:00 von crazyandy »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Crazytagebuch- früher war fast alles besser / es kam mir nein weiter
« Antwort #56 am: 20. Januar 2016, 16:42:50 »

Dies hier nannten wir Katzenzorn

Kartoffeln wurden gekocht und gestampft, wahrscheinlich mit reichlich Butter dabei. Dann wurden die bei uns in eine Art Brötchen geformt, und in einer Pfanne gebraten, dazu gab es dann noch Milch in den Teller, darum der Katzenzorn.

Rezept gab es nicht auf Chefkoch schade.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.316 Sekunden mit 22 Abfragen.