ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Grill kaufen oder selber Bauen??  (Gelesen 33770 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

quaychang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Gerade in Asien unterwegs
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #60 am: 08. Mai 2010, 11:22:06 »

Also grossen Grill, besonders wenn er in en Garten soll,  grundsaetzlich selber bauen. Dann ist er so, wie man den Grill haben moechte. Preiswert ist er dann auch.
Den Rost kann man ggf. als Ersatzteil von den Profi-Grills bestellen (ist dann aber nicht ganz so billig), oder man laesst sich was schmieden.

Es gibt sehr schoene Natur-Lavasteine (von rostroter Farbe) die zur Zeit in Mode sind um Haeuser zu verkleiden. Name ist mir leider entfallen. Diese waren die erstmals in einem Hotel aufgefallen, die das komplette Treppenhaus damit verkleidet hatten. Ideal fuer einen Grill dachte ich mir da  ;)
Gespeichert
Frueher dachte ich immer die Geschichten ueber Schilda und die "Streiche" ihrer Buerger sind erfunden... heute weiss ich: Schilda = Thailand

magnablau

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
  • immer Richtung Sonne unterwegs
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #61 am: 03. Juni 2010, 16:45:31 »

@ all,
habe mir einen Grill gemauert den ich Euch nicht vorenthalten moechte, jedoch scheitert's momentan am Bild einstellen.
Ich weis das gehoert nicht hierher doch hat jemand nen Tipp wie man das bewerkstelligen kann? Vielleicht per PN javascript:void(0);
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #62 am: 03. Juni 2010, 16:54:49 »

Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.836
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #63 am: 03. Juni 2010, 17:51:05 »

Bei einem Gasgrill Lavasteine benutzen ist absolut "Profi"!

gruß
uwe
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Scottie

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 202
  • Das Leben ist zu kurz, um sich zu sorgen.
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #64 am: 03. Juni 2010, 21:34:56 »


Empfehlen kann ich den Gasgrill  "Outdoor Chief". (Diverse Modelle)
Gibt's den in Thailand wohl auch ?
Ist in letzter Zeit ein Renner geworden. Brennt nix an, kein ungesunder Rauch, gut zu reinigen, viel Platz.
Auch als Ofen zu verwenden !

Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #65 am: 03. Juni 2010, 21:43:10 »

meinste diese Schweizer Company aus der Kellergroup/dkb ? :

http://www.outdoorchef.com/

meines Wissens nach derzeit kein Vertrieb in THL  {{

allerdings habe ich ähnliche Konstruktionen schon im homepro gesehen.....

Mich interessieren aber die ge/oder zu mauernden Versionen ???
Gespeichert

Fluso

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 164
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #66 am: 04. Juni 2010, 02:33:53 »

Schweizer Baustellen Grill – Anfang, Zwischen- und Endlösung



Gruss Fluso
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #67 am: 04. Juni 2010, 12:08:12 »

ergonomisch nicht ganz ausgereift :D
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #68 am: 04. Juni 2010, 13:56:31 »

Wenn du was für Profis suchst schau mal hier rein?

http://www.ringo-grill.ch/
Gespeichert

magnablau

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
  • immer Richtung Sonne unterwegs
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #69 am: 04. Juni 2010, 15:53:02 »

Hier ist meine selbstgebaute Version:





die Luftzufuhr erfolgt unterm Kohlerost. Dazu habe ich eine kleine Oeffnung (ca. 50x50mm) durch die hintere Wand geschaffen.
Ausserdem zeigt die Oeffnung von unten schraeg nach oben untern Kohlegrill, mittig darueber befindet sich der Schornstein.
Beim anfeuern entsteht naturgemaess kurzer Qualm der aber gleich darauf vollstaendig durch den Kamin entweicht.

Innenansicht:

Der Schornstein ist ein handels- uebliches Betonrohr, gut zu erkennen die Metallbolzen zwecks Hoehenverstellung
des Grillrostes.
Uebrigens habe ich den Grill doppel-wandig ausgefuert um Rissbildungen auf Grund Temperaturschwankungen zu vermeiden


Gesamtansicht der Grillecke
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #71 am: 04. Juni 2010, 19:28:08 »

...sicher doch  :]  stehen ueberall nur so rum Schnullie  }}
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #72 am: 04. Juni 2010, 23:50:30 »

nicht so übermütig, @dii {;
wo haste sie denn gesehn, die hagebau-Steingrills zum selbstabholen ?
im foodland, wa ?  :D
wenn Du mal wieder welche rumstehn siehst: mach mal Foddo, danke
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #73 am: 05. Juni 2010, 00:26:11 »

...mein ich doch  {+  gibbet nix in der Richtung  {--    auser Selbstbau  }}
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: Grill kaufen oder selber Bauen??
« Antwort #74 am: 30. August 2012, 17:59:44 »


Weil ich befragt wurde stell ich das hier ein :




Dieser Grill  unter "heute gibts" bereits etwas beschrieben läßt sich natürlich nicht nur zum Steckerlfisch braten verwenden.  :-)

Dazu wird n ur das vordere Schwenkteil für die steckerlfische abgenommen und schon ist es ein Grill auf 4 Beinen und mit einem Dach darüber.

Zwischen dem Dach und dem Grill lassen sich Bleche einschieben, so daß man einen Windschutz hat und die Wärme nicht fortgeblasen wird,
das passiert öfter als man denkt.

Wer genauer hinschaut wird erkennen, daß in den quadratischen Grillkasten halbierte Fässer als Behälter für die Holzkohle eingesetzt sind.
Sind die vergammelt oder durchgebrannt, werden sie  flott ersetzt und der Grill bleibt immer wie er ist.

Statt mit diesen 4 kant Alu Profilen kann man auch anderes Material verwenden.

Dein Dorf Schmied in Th kann mit einem Bild davon schon was anfangen. Die Leute haben Phantasie ! Und er baut dir sowas.

Vorteil man kann es hinstellen wo man will und aufgeräumt ists auch gleich wieder. Eine Motoradabdeckung tut den Rest.

Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.
 

Seite erstellt in 0.648 Sekunden mit 23 Abfragen.