Warning: filesize(): stat failed for /home/content/46/10741546/html/_Forum.ThailandTIP.info/cache/data_933962d47fe55cfb034b31117a615fd2-SMF-modSettings.php in /home/content/46/10741546/html/_Forum.ThailandTIP.info/Sources/Load.php on line 2782
Die Arbeit der deutschen Bundesregierung

ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung  (Gelesen 64842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.345
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #810 am: 30. April 2019, 20:25:52 »

Zehntausende Flüchtlinge auf Staatskosten eingeflogen!

Na dann ist es jetzt endlich offiziell, wenn Menschen Nachtflüge auf dem Bonner Flughafen bekrittelt haben, wurden sie ja als VTler verlacht.

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.897
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #811 am: 30. April 2019, 20:28:05 »

Zehntausende Flüchtlinge auf Staatskosten eingeflogen!

Na dann ist es jetzt endlich offiziell, wenn Menschen Nachtflüge auf dem Bonner Flughafen bekrittelt haben, wurden sie ja als VTler verlacht.


jetzt? Die Meldung war vom Dezember 2017 und ich denke mal, dass dieses Procedere nach dieser "Meldung" nicht eingestellt worden ist!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.861
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #812 am: 02. Mai 2019, 10:25:41 »

Die Umvolkung

Die einschlaegigen Medien (unzensuriert,epochtimes etc.) wissen es genau.

Eine riesige Verschwoerung ist im Gange.Das deutsche Volk soll durch Fremde ausgetauscht
werden und die Aktion ist im Laufen.

Als Beweis werden die naechtlichen Fluege herangezogen,die an den Flughaefen Leibzig/Halle
und in Bonn sowie in Muenchen heimlich Menschen eingeflogen werden.

In diesen Medien wird berichtet,dass bis zu 60 Fluege in Leibzig/Halle (taeglich?) ankommen.
Aehnliche Landungen kursieren auch von Bonn und Muenchen und wahrscheinlich auch auf anderen
Flughaefen.

Sobald die Maschienen gelandet sind,wird werden die Ankoemmlinge auf LKWs verladen und zu
geheimen Aufenthaltsorten verbracht.

In Leibzig /Halle sind es abgelegene,verlassenen Lagerhallen und die stillgelegten Bergwerks-
stollen.

Das schauen wir uns doch naeher an.

Wenn 60 Fluege mit 250 Personen taeglich landen,ergibt das eine Menschenmenge von 7,4 Mio
pro Jahr.Rechnet man noch Bonn und Muenchen dazu,sind es ungefaehr 20 Mio Fremde,die auf
diese Weise jahrlich ins Land kommen.

Ein Journalist namens "Jens",der mittlerweile verschwunden ist,hat sich der Sache angenommen
und berichtet,dass LKWs  der posteigenen DHL - Gruppe bereitstehen,die die Leute abtrans-
portieren.Er fuhr der Kolonne nach,bis er von Polizisten gestoppt wurde.Er vermutet dabei,dass
es sich nicht um echte Polizisten handelt,denn diese muessten auf Grund des Paragraphen 21 der
StVO den Transport von Menschen auf LKWs verbieten.

Asbald,und jetzt wird es Grimm'sches Maerchenland,werden die Ankoemmlinge von kosmetischen
Fachaerzten behandelt,um ihnen das Fremdlaendische abzuoperieren und werden hinterher mit
Whitening - Creams behandelt,bevor sie in unterirdischen Staedten auf den Tag der Umvolkung
warten.

Diese unterirdische Staedte sind herrlich und den Bewohnern fehlt es an nichts.Die offensichtlich
einzige Pflicht fuer die vorwiegend jungen muslimischen Maennern besteht darin,dass sie Sport
betreiben muessen,um sich fit fuer den Tag des Tages  zu halten.

All diese Angaben kann man aus den einschlaegigen Medien entnehmen und man soll es nicht
glauben,auch bildungsnahe Personen nehmen das fuer eine Realitaet.

Beim Verfassen dieser Unglaubligkeiten wird  ausgeblendet,dass ausser Bonn,die anderen wesent-
lichen Flughaefen mit einem Nachtflugverbot belegt sind.Es  ist erstaunlich,dass sich kein einziger
Anrainer ueber die Jahre hindurch,sich ueber die gestoerte Nachtruhe durch Fluglaerm beschwert
hat.Denn es sind ja nicht nur die Landungen,sondern auch die Abfluege der leeren Maschinen,die
Laerm erzeugen.

Niemand vom Flughafenpersonal oder der "LKWs - Fahrer,die den Abtransport der Ankoemmlinge
durchfuehren,hat je ein Wort verlauten lassen.Kein Baecker in der Umgebung der Aufenthaltsorte
hat sich ueber die Umsatzexplosion gewundert,die durch die Versorgung der "Bergwerksbewohner"
als Grunde hat.

Auch die Frage,aus welchen Budget wird die Versorgung und Entsorgung der Ankoemmlinge ge-
leistet,ist unbeantwortet.
Dass Herr Soros das alles finanziert,ist nicht sehr schluessig.Er als Kapitalist,wird sicherlich kein
Geld fuer eine solche Aktion ausgeben.

Ja,sicherlich werden Migranten und Asylwerber geflogen.Auch einem AfD - Abgeordneten sollte
bewusst sein,dass Transportfluege besser mit Zivilmaschen durchgefuehrt werden als mit Flieger
der Bundeswehr.
Zu Einem ist die Sitzplatzkapazitaet der M 400 M auf 116 Personen beschraenkt,waehrend eine
Zivilmaschine das Doppelte leistet.Das spart Resourcen und Kosten.Oberdrein sind Fluege einer
Militaermaschine ins Ausland mit einem Verwaltungsaufwand verbunden.Es muss fuer jedes zu ueber-
fliegende Land eine einzelne Ueberfluggenehmigung eingeholt werden.

Wenn die Antwort der Bundesregierung dahingehend lautet,dass soundso viele Personen ins Land
kommen,sollte man dazuschreiben,dass es sich entweder um Vereinbarungen,Vertraege oder es
sich um die Einhalten internationaler Gesetze handelt.(Bezogen auf die genannte Gruppe)

Speziell die Dublin- Faelle.Wenn schon vermerkt ist,dass 12.000 Personen aus diesem Titel in Deut-
schland sich wiederfinden,also zurueckgenommen wurden,kann man auch vermelden,dass im
gleichen Zeitraum 35.000 Dublin- Faelle "ausgewiesen" wurden.
Offen ist,ob die Rueckueberweisung,speziell nach Italien auch effektiert werden konnte.

Die Autoren der einschlaegigen "Berichte" uebertreiben mit Schwarzmalerei,sensationellen "Auf-
deckungen" und Verschwoerungsphatasien so sehr,dass wenn es wirklich einmal um einen Miss-
stand oder missstaendliche Entwicklungen geht,keiner mehr hinhoert oder hinliest.

Jock

Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.691
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #813 am: 02. Mai 2019, 10:47:40 »

Auf deinen langen Beitrag ganz kurz:
Jeder "Fluchtsuchende" ist ein "Fluchtsuchender" zu viel!
Gleichgueltig, wie er ins Land kommt.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.469
    • Mein Blickwinkel
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #814 am: 02. Mai 2019, 10:54:51 »

Die Autoren der einschlaegigen "Berichte" uebertreiben mit Schwarzmalerei,sensationellen "Auf-
deckungen" und Verschwoerungsphatasien so sehr,dass wenn es wirklich einmal um einen Miss-
stand oder missstaendliche Entwicklungen geht,keiner mehr hinhoert oder hinliest.
Jock
Das trifft wohl eher auf deine polit.Beitraege zu  {--
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.398
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #815 am: 09. Mai 2019, 12:38:24 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Gregor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 250
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #816 am: 09. Mai 2019, 17:48:42 »

Die Bundesregierung hat den Asylmißbrauch legalisiert...

Gespeichert
"In Zeiten der universellen Täuschung ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt!" (George Orwell)

Gregor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 250
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #817 am: 09. Mai 2019, 18:35:53 »

Gespeichert
"In Zeiten der universellen Täuschung ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt!" (George Orwell)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.424
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #818 am: 10. Mai 2019, 02:15:50 »

Natürlich ist das Vorsatz, und die ältesten und uneffektivsten Solaranlagen bekommen garantiert noch viele Jahre den höchsten Subventionssatz für garantierte Einspeisung vergütet, auch dann wenn deren Strom niemand braucht.  Und der Schaden für weniger spekulative "Sicherheitsanleger" mit durch Stromverkaufsgewinnen abgesicherte hohe Dividendenrendite in Niedrigzinszeiten ist immens

Und das Ziel, durch die Energiewende und grosszüge Subventionierung einen Spitzenplatz in der Solar- und Windstromindustrie zu übernehmen war ein noch grösserer Flop dieser ahnungslosen Planwirtschaftsexperten, so ist das ehemalige Aushängeschild Solarworld gar gleich 3 mal hintereinander "umstrukturiert" mit Schuldenschnitt und Aktionärsrasur pleite gegangen während Firmengründer Arschbeck noch so halbwegs seine Schäfchen ins Trockene bringen konnte und Willis einst so stolzes Windreich ein seit über 5 Jahren laufendes Insolvenzverfahren ohne Aussicht auf Ende und Geld zurück...
Gespeichert
██████

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.187
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #819 am: 10. Mai 2019, 11:41:50 »

Natürlich ist das Vorsatz, und die ältesten und uneffektivsten Solaranlagen bekommen garantiert noch viele Jahre den höchsten Subventionssatz für garantierte Einspeisung vergütet, auch dann wenn deren Strom niemand braucht.

Richtig, viele meiner Bekannten fahren mittlerweile mit ihren amortisierten alten Solarschrottsolaranlagen Gewinne ein die wir mit den Strompreisen bezahlen.
Strom den die EVUs oft gar nicht verwenden können sondern in bestimmten Fällen noch dafür bezahlen müssen dass das Ausland den Ueberschussmist abnimmt !!!
Pumpspeicherkraftwerke die das verhindern würdern können nicht gebaut werden weil zB. Grüne "Umweltschützer" das Aussterben von irgendwlchen Käfern oder Würmern befürchten.
Total verfehlte hirnrissige Energiepolitik die zu allem Anderen passt. U.a. auch dank der dummen, arroganten, engstirnigen und uneinsichtger Kanzlerin  {+


Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.038
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #820 am: 11. Mai 2019, 22:44:35 »

Tolle Demokratie:

Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.656
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #821 am: 13. Mai 2019, 02:23:13 »

"Merkel hat Deutschland abgehakt!"
von Nicolaus Fest

https://www.youtube.com/watch?time_continue=184&v=-ZnIpxnVpf0
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 813
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #822 am: 13. Mai 2019, 14:41:42 »

"Merkel hat Deutschland abgehakt!"

Dazu möchte ich noch diesen link beisteuern, Anzeige gegen Merkel.
https://www.nachrichtenspiegel.de/author/ra-wilfried-schmitz/
 {*
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.897
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #823 am: 13. Mai 2019, 14:54:02 »

"Merkel hat Deutschland abgehakt!"

Dazu möchte ich noch diesen link beisteuern, Anzeige gegen Merkel.
https://www.nachrichtenspiegel.de/author/ra-wilfried-schmitz/
 {*
Dieser Rechtverdreher braucht wohl Kundschaft und versucht, mit dieser nutzlosen Fleißarbeit zu werben!
So traurig es ist, alle diesbezügliche Versuche, der großen Führerin ans Bein zu pinkeln, sind bis heute gescheitert. Die Dame hat Narrenfreiheit (Immunität) und die Warzen an ihrem Hintern (Abnicker) auch! Es geht wohl nur über Wahlen und Parteiaustritte.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 813
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #824 am: 13. Mai 2019, 15:17:13 »

Je mehr Stiche sie bekommt, um so besser.
Jedem sollte klar sein das es nicht einfach sein wird dieses Linke Pack (Ich halte mich da an die vorgaben der SPD) auf den Mühlhaufen der Zivilisation (Atatürk lässt grüßen) zu werfen.
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.
 

Seite erstellt in 0.455 Sekunden mit 22 Abfragen.