ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kho Luam , Kho Phai ,  (Gelesen 6535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lupo di mare

  • Gast
Kho Luam , Kho Phai ,
« am: 19. Juli 2008, 14:04:52 »

Als Ersatz für die Bergtour meiner Frau habe ich mir vorher mit dem Speed Boot einen Ausflug auf die unter Militärkontrolle stehenden und unbewohnten Inseln Kho Phai und Kho Luam vor Pattaya gegönnt !

Sie mag nicht auf`s Boot und ich mag nicht in der Hitze kraxeln !



Zuerst ging es an Kho Larn vorbei nach Kho Phai




Kaum waren wir angelandet .. kamen schon 2 Herren an und wollten 500TBT pro Person für das verbotene Betreten der Insel kassieren.

Sie sagten uns aber wenn wir 250 TBT pro Person zahlen , würden
Sie uns das Betreten der Insel Kho Phai erlauben.

Wir waren zu 6 Resonen plus Skipper und zahlten 500 TBT !!



In Wirklichkeit haben die aber wahrscheinlich auf diesen Cat gewartet , der gleich mal 25 Personen anlandete ... da hat es sich dann gelohnt !

Nach dieser Anlandung wurde uns dann aber die unbewohnte Insel zu voll und wir sind weiter gefahren !



nach Kho Luam , das ist die am Weitesten vorgelagerte Insel for Pattaya.

Herrlicher unberührter Sandstrand glasklares Wasser



Dann hat uns unser Hunger gepackt und der Chef der Deutschen Botschafts Lounge , der Geppi hat uns den Tisch gedeckt .... einfach köstlich so ein Robinson Leben mit gedeckter Tafel .... oder ??




Nachdem Essen haben wir dann " UNSERE unbewohnte Insel " erkundet !




Von wegen unbewohnt da war noch einer und der wohnt ständig da !



Fragt mich nicht wie der dahingekommen ist , Ich wußte gar nicht das Warane so weit schwimmen können , denn das ist 1 1/2 Stunde mit dem Speed Boot weg von Pattaya , Aber vielleicht ist er ja auch auf einem Treibholz per Anhalter eingereist !




Als der dann wieder hinter uns da ankam , war es mit Robinson`s Leben auf der einsamen Insel vorbei und wir haben uns zu einem " Absacker " nach Kho Larn aufgemacht bevor es dann zurück nach Pattaya ging !

Zu Kho Larn ... seit neustem gibt es auf der Insel , die normalerweise nur von Tagesausflüglern vonPattaya aus genutzt wird die Möglichkeit in kleinen Gruppen bescheiden zu übernachten .

Fazit Kho Larn ist total überfüllt , horende Preise ( Chang 60 TBT ) nix für mich ... da fahre ich lieber paar Kilometer weiter und habe zuwenigstens zeitweilig das gewisse Robinson Gefühl

Bis zum nächsten Trip ....

Gruß L.d.M.
« Letzte Änderung: 19. Juli 2008, 14:10:16 von lupo di mare »
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #1 am: 19. Juli 2008, 15:50:39 »

Super Bericht! Danke Dir.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

markusz

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.235
  • Gelegenheits-TIPper
    • ThaiLive - Leben in Thailand
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #2 am: 19. Juli 2008, 21:22:18 »

Der Waran war ja auch mal kleiner und reiste vielleicht mal als Schwarzer Passagier in einer Lunchbox o.d.g. mit, den die "Robinsonler" da angeschleppt haben. So wie es aussieht, lebt er dann auch von dem Müll, welche diese hinterliessen!

Schöne Bilder, wenn da der Müll nicht wäre...!
Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #3 am: 20. Juli 2008, 09:12:26 »

lebt er dann auch von dem Müll, welche diese hinterliessen!

Schöne Bilder, wenn da der Müll nicht wäre...!

da muss ich Dich leider "enttäuschen " , das ist natürliches Treibgut was dort angeschwemmt wird und auf der Insel
wird halt nicht jeden Tag der Strand gesäubert  , wie in Pattaya oder Kho Larn !!

Wir haben da nichts hinterlassen , ausser dem Wunsch wiedermal da hin zu fahren !!

mf>G L.d.M.
Gespeichert

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.651
  • damals
    • Sarifas
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #4 am: 20. Juli 2008, 12:04:52 »

Hallo l.d.m..
nachdem ich Deinem Reisebericht gelesen habe, haben wir mit Freunden sofort ein Speedboot gechartert. Unser Kapitän ist hauptberuflich Fischer.  Sein Auftrag heute: Bring us to "The Beach"!


Hier sind Sie noch einfache, zivilisierte Touristen, voller Erwartung, Träumen, Hoffnung


doch schon bald entwickeln Sie sich zurück zu Jägern und Sammlern, mutieren  zu Bestien die nur noch Ihren "The Beach", Ihr Revier, verteidigen...


Da das Feuer trotzdem schon erfunden ist haben wir unseren Fang doch lieber gegrillt


Nachdem ich Sie dann wieder eingesammelt hatt und in Ihr altes Revier gebracht habe, ist jetzt wieder alles beim Alten.


Aber Tage wie Diese werde einen immer verfolgen, nie wieder losslassen...

Samurai
« Letzte Änderung: 20. Juli 2008, 19:49:43 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

lupo di mare

  • Gast
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #5 am: 20. Juli 2008, 12:43:33 »

Hallo Samurai ,

bevor ich mein eigenes Boot hatte da unten , sind wir sehr oft mit dem gleichen " Speed Boot " Typ
raus gefahren ... meistens um die Fünf Finger Islands rum , dort kann man hervorragend schnorcheln,
angeln oder auch nur die Beine und Seele baumeln lassen . Sehr schöne Ecke da unten .

mfG L.d.M.
Gespeichert

oli

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #6 am: 20. Juli 2008, 13:31:35 »

@lupo di mare   zitat: " bevor ich mein eigenes Boot hatte da unten "

Hallo Lupo

Du hast ein eigenes Boot ?  Kann man da mehr erfahren ?
hört sich ja interessant an...
Gruss Oli
Gespeichert

lupo di mare

  • Gast
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #7 am: 20. Juli 2008, 14:34:09 »

Hallo Oli ,

ja das ist schon etwas länger her und heute habe ich den Gedanken an ein eigenes Boot hier in Pattaya at Akta gelegt.

Auf Samui hatte ich ein sehr schlankes 6,5mtr. Fiberglasboot mit einem 40 PS Jamaha 4 Takter . Der hat mich überall hingetragen . Rund um Samui , rund um Kho Pagan und ansonsten tägliche Ausflugsfahrten in die 5 Finger Islands.

Hier in PTY geht das zwar auch , aber hier musst Du jeden Abend Dein Boot reinholen. All diese Schlepperei , dann miete ich doch lieber eins mit Kumpeln zusammen kostet mich so ne Tour den ganzen Tag nach Koh Luam um die 2000 TBT , da ist aber das Picknik auch schon mit drin.

Wenn ich jetzt die Bootsgröße von den Speed Booten sehe mit 200 bis 300 PS und weiss was die an Sprit schlucken , kommt es mich fast billiger eins zu mieten , ( alles eingerechnet )

Ich komme eigentlich aus dem Segelsport ( Kat ::: Prindel 19 Race , hatte aber auch schon 6 Jahre ne Dufour 28 ft. )

Das alles hat mich veranlaßt meine anfänglichen Pläne nach einem eigenen Boot hier in PTY aufs Eis zu legen.

So ein Sperrholz Thai Speed Boot gibt es von Farangs hier , je nach Motorisierung schon ab 150.000 TBT  inklusive Trailer zu kaufen ( der Thai Trailer ist nicht mit Trailern in D zu vergleichen )

mfG L.d.M.
Gespeichert

oli

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #8 am: 20. Juli 2008, 16:20:28 »

Hallo Lupo

Hab mich schon vor Monaten hier im Hafen umgesehen und festgestellt das die schrott Boote nur fürs Geschäft sind .
Keine Pflege keine Schwimmwesten oder sonst was,eben nur zur Überfahrt nach Koh Larn.
Da ich gelernter Bootsbauer und Schreiner bin sehe ich die Sache natürlich mit anderen Augen.
Trotzdem zog es mich immer wieder zum Balihai Pier und überlegte was man machen könnte.

Dann die Idee ,gebrauchtes Boot kaufen und komplett renovieren,also entkernen und neu aufbauen.Neues Leder neue Lackierung usw.
Dann lese ich im alten Forum ein Beitrag von Heinz52 der sich auch für ein Boot interessiert,die Antworten waren "hab mal gehört und von Thai Mafia und Thais klauen usw.

Also was meinst du ? Wie kann es sein das in Pattaya 800 Boote registriert sind aber jeder dir davon sagt,mach das nicht !!!

schöne Grüsse Oli
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #9 am: 20. Juli 2008, 16:34:14 »

doch schon bald entwickeln Sie sich zurüc zu Jägern und Sammlern, mutieren  zu Bestien die nur noch Ihren "The Beach", Ihr Revier, verteidigen...

Das erinnert schon sehr an die drei Schweden aus The Beach:

"We like skiing. But in Thailand there is no snow..."

Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #10 am: 22. Juli 2008, 04:46:00 »

Zuerst ging es an Kho Larn vorbei nach Kho Phai




Kaum waren wir angelandet .. kamen schon 2 Herren an und wollten 500TBT pro Person für das verbotene Betreten der Insel kassieren.

Sie sagten uns aber wenn wir 250 TBT pro Person zahlen , würden
Sie uns das Betreten der Insel Kho Phai erlauben.

Wir waren zu 6 Resonen plus Skipper und zahlten 500 TBT !!



In Wirklichkeit haben die aber wahrscheinlich auf diesen Cat gewartet , der gleich mal 25 Personen anlandete ... da hat es sich dann gelohnt !

Nach dieser Anlandung wurde uns dann aber die unbewohnte Insel zu voll und wir sind weiter gefahren !

Gruß L.d.M.



Kho Pai ist Marineschutzgebiet und daher ist betreten normalerweise verboten.
Ich war aber trotzdem schon etliche male dort und kann das mit dem Abkassieren nicht bestätigen.
Sieht also danach aus als wäre das abgesprochen gewesen.
Die Insel selbst ist unbewohnt und bietet strandmässig nix, ausser dass überall
Kondome rumliegen, weil die Insel ein Geheimtipp bei den Russen ist.
Die Fischgründe vor Kho Pai sind aber super.
Gespeichert
no have

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #11 am: 22. Juli 2008, 04:48:04 »

Leider sehe ich bei Lupos Bildern nur Rahmen mit rotem Kreuz.
Hat er deswegen die 6 Minuspunkte?
Gespeichert
no have

lupo di mare

  • Gast
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #12 am: 22. Juli 2008, 07:52:08 »

Hallo Paul und andere Member ,

alle meine Bilder waren beim Bilder Hoster " Dritimage gehosted , nun ist aus mir nicht erklärlichen Gründen dieser Bilder Hoster seit gestern im Netz nicht mehr erreichbar .... Desaster wenn der nicht wieder ans Netz geht müssen alle Bilder von mir oder anderen Usern die Dritimage genutzt haben neu bearbeitet werden.

Selbst wenn ich das könnte , käme ich ohne Editier Button hier nicht mehr rein um das zu berichtigen.

Die einzige Hoffnung im Moment ist , der geht wieder online.

Sorry aber nicht nur die Bilder hier sondern alle meine Bilder sind weg.

Gruß L.d.M.
Gespeichert

Paul

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 124
    • no have
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #13 am: 23. Juli 2008, 01:53:41 »

@LupoDi Mare

Zur Zeit sieht man sie wieder.
Wenn Du einen besseren Provider für Gratisbildablage suchst,
kann ich Dir Photobucket.com empehlen.
Das Handling mit dem Bilder einstellen geht da auch sehr einfach.
Allerdings sind dort schlimme Puritaner am Werk, die schon
Bilder von Frauen im Bikini löschen.
Daher nur anständige Bilder dort ablegen.
« Letzte Änderung: 23. Juli 2008, 07:25:45 von Paul »
Gespeichert
no have

lupo di mare

  • Gast
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #14 am: 23. Juli 2008, 04:34:32 »

Hallo Paul ,

danke für den Tip , ( hab Dir in der anderen Sache ne PN geschickt ) , brauche demnächst wahrscheinlich noch paar Luft Karten hast Du die auch ?

Paul das Problem mit den privaten Bilderhostern besteht generell egal bei wem Du bist , wenn Du keinen eigenen Hoster hast bist Du mit Deinen Bildern auf Gedeih und Verderb von deren Anwesenheit im Netz abhängig.

Dritimage ( ich möchte hier wirklich nach dem Schock vorgestern keine Reklame für die machen ) hat den Vorteil sehr schnell zu sein und vor allen Dingen die Transperenz der Fotos nicht zu verändern.

Aber ich werde das mit den Bildern jetzt ein wenig mehr streuen unter den Anbietern und da kam mir Dein Vorschlag gerade recht.

Gruß Alex
Ps. vielleicht sieht man sich heute , wir können uns ja zusammenrufen 
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.411 Sekunden mit 23 Abfragen.