ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kho Luam , Kho Phai ,  (Gelesen 6523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lupo di mare

  • Gast
Re: Kho Luam , Kho Phai ,
« Antwort #15 am: 25. Juli 2008, 12:46:39 »

Sorry ich habe meine Bilder jetzt über einen andern Bilder Hoster ( Admin vielleicht kannst Du den Anfangs Thread durch diesen ersetzen  ) Nochmals Entschuldigung aber ich war bei Dritimage 3 Jahre ohne die Probleme der letzten Tage. Alle Bilder neu zu hosten kostet halt Zeit ! mfG L.d.M.

Als Ersatz für die Bergtour meiner Frau habe ich mir vorher mit dem Speed Boot einen Ausflug auf die unter Militärkontrolle stehenden und unbewohnten Inseln Kho Phai und Kho Luam vor Pattaya gegönnt !

Sie mag nicht auf`s Boot und ich mag nicht in der Hitze kraxeln !



Zuerst ging es an Kho Larn vorbei nach Kho Phai



Kaum waren wir angelandet .. kamen schon 2 Herren an und wollten 500TBT pro Person für das verbotene Betreten der Insel kassieren.

Sie sagten uns aber wenn wir 250 TBT pro Person zahlen , würden
Sie uns das Betreten der Insel Kho Phai erlauben.

Wir waren zu 6 Resonen plus Skipper und zahlten 500 TBT !!



In Wirklichkeit haben die aber wahrscheinlich auf diesen Cat gewartet , der gleich mal 25 Personen anlandete ... da hat es sich dann gelohnt !

Nach dieser Anlandung wurde uns dann aber die unbewohnte Insel zu voll und wir sind weiter gefahren !



nach Kho Luam , das ist die am Weitesten vorgelagerte Insel for Pattaya.

Herrlicher unberührter Sandstrand glasklares Wasser



Dann hat uns unser Hunger gepackt und der Chef der Deutschen Botschafts Lounge , der Geppi hat uns den Tisch gedeckt .... einfach köstlich so ein Robinson Leben mit gedeckter Tafel .... oder ??



Nachdem Essen haben wir dann " UNSERE unbewohnte Insel " erkundet !



Von wegen unbewohnt da war noch einer und der wohnt ständig da !



Fragt mich nicht wie der dahingekommen ist , Ich wußte gar nicht das Warane so weit schwimmen können , denn das ist 1 1/2 Stunde mit dem Speed Boot weg von Pattaya , Aber vielleicht ist er ja auch auf einem Treibholz per Anhalter eingereist !



Als der dann wieder hinter uns da ankam , war es mit Robinson`s Leben auf der einsamen Insel vorbei und wir haben uns zu einem " Absacker " nach Kho Larn aufgemacht bevor es dann zurück nach Pattaya ging !

Zu Kho Larn ... seit neustem gibt es auf der Insel , die normalerweise nur von Tagesausflüglern vonPattaya aus genutzt wird die Möglichkeit in kleinen Gruppen bescheiden zu übernachten .

Fazit Kho Larn ist total überfüllt , horende Preise ( Chang 60 TBT ) nix für mich ... da fahre ich lieber paar Kilometer weiter und habe zuwenigstens zeitweilig das gewisse Robinson Gefühl

Bis zum nächsten Trip ....

Gruß L.d.M.



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.517 Sekunden mit 20 Abfragen.