ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am  (Gelesen 26654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hamburg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« am: 16. September 2008, 15:11:02 »

Für alle, die Cha-Am noch nicht kennen, möchte ich es kurz vorstellen.
Es liegt ca. 20 km vor Hua Hin direkt am Golf von Siam. Der Strand ist sauber und hat schattigen Baum bewuchs. Der gut 10 km lange Strand liegt an einer Strandstrasse, Autos können, zumindest in der Woche, am Strand parken. Zu mietende Liegestühle mit flachen Tischen sind vorhanden. Müllabfuhr und Strassenreinigung finden täglich statt, Strand wird von den Liegestuhlvermietern gereinigt. Mittwoch ist der Strand frei für alle. Keine Liegestühle. An der Strandstrasse sind sehr viele und auch gute Übernachtungsmöglichkeiten für alle Geldbeutel zu finden. Manko ist hier, im Gegensatz zu Hua Hin, dass man mit englisch nicht so weit ist. Es gibt deutsche, norwegische, schwedische, irische und andere Restaurants. Wer die Thaiküche mag, ist hier gut aufgehoben. Ich wohne nahe dem Markt von Cha-Am, dort bezahle ich für eine gute Tasse Kaffee mit Milch und Zucker 12 THB, Eine Suppe mit Nudeln und Fleisch gibt es schon für 20 THB. 1 kg schieres Schweinefleisch auf dem Markt ist für ca 100 THB zu haben. Nicht zu vergessen, unsere Fischliebhaber. Ob Fisch, Srims, Tintenfisch oder Muscheln, alles wird hier fangfrisch angeboten (früh aufstehen). Cha-Am hat eine große Fischfangflotte mit einen eigenen Hafen. Dort sind auch eine große Auswahl von Fischrestaurants mit Meerblick (etwas teurer) angesiedelt. Was hier nicht so ist, wie in Hua Hin ist, dass wir hier kein oder ein untergeordnetes "Nachtleben" haben. Die meisten Gäste, ob in der Mehrzahl Thais aus Bangkok oder Ausländer, meist mit Thai-Ehefrau, genießen Cha-Am zur Erholung. Für den, der sich hier ansiedeln möchte, kann ich nur vorschlagen, ein paar mal als Tourist zu kommen und sich am Strand eine nette und preiswerte Unterkunft zu nehmen. Von Bangkok kommt man vom Airport für ca. 2200 THB nach Cha-Am(Verhandlungssache) oder mit dem Aircon-Bus vom Busbahnhof Süd in Thonburi, Preis ca. 250 THB (wechselt wegen Spritpreise).
Viel Spass und Erholung
in Cha-Am
Gespeichert

Freak

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • Sawatdi khrap
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #1 am: 11. Oktober 2008, 23:15:47 »

Moin Moin Nachbar (bin ja auch hier ansässig).
Du hast ja Cha-Am gut vorgestellt, doch solltest du auch erwähnen, dass es an der Promenade keine Möglichkeit des Spazierengehens gibt. Der Bürgersteig ist von Verkaufsständen jeglicher Art besetzt, so bleibt dir nur die Strasse übrig......huiiiiii.....pass auf den höllischen Verkehr auf.
Mein Freund. .so sehr ich Cha-Am mag, dieses ist ein grosser Mangel.
Sawsdee khrap  Khun Harry
Gespeichert

Thaisepp

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2008, 08:03:28 »

...und Baden ist nur bedingt möglich da es von Quallen nur so wimmelt.

Das Nachtleben ist auch da, nur eben eher auf Freelancer basis….

MFG

Sepp
Gespeichert

Freak

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • Sawatdi khrap
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2008, 19:59:22 »

 ???

@ Teufel                 ...und Baden ist nur bedingt möglich da es von Quallen nur so wimmelt.

Nun mein Freund, dieses solltest du nicht so hochspielen. Habe 25 am Mittelmeer gewohnt, kenne den Atlantik, die Nord- und Ostsee.  du wirst es nicht glauben, doch auch dort gibt es Quallen ( sogar grössere als hier). Also lassen  wir die Kirche im Dorf und die Quallen dort wo sie hingehören.  im Meer.
Gruss Khun Harry





« Letzte Änderung: 14. Oktober 2008, 20:24:03 von Freak »
Gespeichert

Thaisepp

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2008, 21:54:23 »

Freak:

Ich spiele es nicht hoch sondern habe es mit eigenen Augen gesehen.

Jede menge im Meer und jede menge am Strand.

Nicht das Meer mit der Badewanne verwechseln. O.K.

MFG

Sepp
Gespeichert

Freak

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • Sawatdi khrap
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2008, 22:02:55 »

He Sepp, du musst es aber nicht übertreiben. Bin 5 Min. vom Strand Cha-Am entfernt, gehe sehr oft dort baden, habe die von dir beschriebenen Tierchen - in 8 Monaten - erst zweimal in geringem Auftreten festgestellt.
Aber natürlich ist die Badewanne da sicherer.

Gruss Khun Harry  ???
Gespeichert

hamburg

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 288
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #6 am: 06. November 2008, 21:11:09 »

@Freak
Deine Bemerkung zu den nicht begehbaren Bürgersteigen ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Solltest du aber die Strandstrasse gen Süden (Soi South 5....) spazieren gehen wollen, hättest du keine oder fast keine Probleme mit den  Verkaufskarren. Nur, ganz ehrlich, diese Verkaufskarren gehören irgendwie zu Thailand. Am Wochenende ist es natürlich abträglich, auf der Strasse zu flanieren, weil man auf dem Bürgersteig es nicht kann. Die vielen Autos am Wochenende (Thais laufen ja bekanntlich nicht so gerne) zwingen einem laufend aufzupassen, dass man nicht angefahren wird. Aber an den anderen Tagen der Woche ist es einfach prima.
@Teufel
Die Quallen sind an jedem Strand der Welt, den Touristen für sich in Anspruch nehmen, ein Ungemach. Das am Strand von Cha-Am nun ein ausgemachtes Quallennest sein soll, ist mir noch nicht aufgefallen. Vor ein paar Jahren hatten wir einmal die Feuerquallen zu Gast gehabt. Da hatte die Verwaltung mit dem, ich glaube es war das "Rote Kreuz", am Strand Service-Stationen aufgestellt, wo man sich bei Quallenberührung (Brennen) behandeln lassen konnte. Da wir uns ja im Blog "Hua-Hin und Umgebung" unterhalten, möchte ich doch davon ausgehen, dass deine Quallen auch am Strand von Hua-Hin zu sichten sind, oder? Aber du hast natürlich Recht, unangenehm sind die "Viecher" schon.
Trotzdem
viel Spaß im schönen Cha-Am
Gespeichert

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2008, 17:18:04 »

Hallo Hamburg, Hummel Hummel
habe eine Frage. Suche fuer Juni fuer 10 Tage eine Unterkunft mit FR. in Cha Am.
Nur kein Hochhaus. Habe etwa an das The Regent Chalets gedacht.
Reise mit Pkw an. Entweder 2 oder 4 Personen.
Vielleicht hast du als Ortskundiger einen Tip.

Vielen Dank im voraus.
Gespeichert

Bangna

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2008, 22:28:25 »

ja quallen gibts leider viele auch in hua hin!
ich bin viel am kiteboarden und sehe diese netten häslichen viecher regelmässig von oben.
Zum Glück habe ich immer einen Lycra oder Neoprene an und dazu Socken oder meine neoprene schuhe.

Die Quallen sind wirklich mühsam geworden in den letzten 10 Jahren.
Es werden immer mehr glaube ich!
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2008, 11:38:03 »


Ist ja toll in Hua Hin was da die Quallen
sind in Pattaya die Plastiktueten

Tipp   Taucheranzug
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Freak

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
  • Sawatdi khrap
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2008, 16:57:31 »

Ha ha  ..Plastiktüten ? .. Dort (Pattaya) schwimmt noch 'ne Menge mehr im Wasser. Hatte im April vor mich dort niederzulassen, doch nach zwei Tagen hatte ich die Nase voll und bin wieder abgehauen.
Hab den Golf mal rasch umrundet und bin dann hier in Cha-Am geblieben. Auch wenn einige sagen es würde hier vor Quallen nur so wimmeln, stimmt nicht. Bin mindestens ein- bis zweimal pro Woche hier am Meer und habe bis jetzt nur zweimal ein paar dieser netten Tierchen zu Gesicht bekommen. Kenne dieses aber von Spanien, hab dort 25 Jahre am Meer gelebt und es gab auch dort hin und wieder mal ein Paar Quallen, wie in jedem anderen Meer auch.
Fahre heute abend noch - über Silvester - nach Ko Pha-ngan, mal schauen ob es dort auch so nette Tierchen giebt.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein gutes neues Jahr
Khun Harry ( Cha - Am ) ;)
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #11 am: 30. Dezember 2008, 17:25:02 »

Das geballte Auftreten von Quallen ist immer jahreszeitlich bedingt. So kommt es halt, dass der eine sagt, hab nur ein paar Quallen gesehen und der andere fühlte sich von diesen Viechern umstellt.

Welche Jahreszeiten die im Golf bevorzugen, weiss ich nicht.

War mal im Juli südlich von Hua Hin. Da hielten sich die Quallen in Grenzen, was man daran erkannte, dass nicht besonders viele als Strandfladen endeten. Es fuhren allerdings ständig Fischerboote in relativer Strrandnähe, mit ein bis zwei Leuten am Bug mit Käschern bewaffnet, die ständig Quallen aus dem Meer fischten.

Gespeichert
mfG
Professor Triple U

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #12 am: 31. Dezember 2008, 06:17:17 »

...oder mit dem Aircon-Bus vom Busbahnhof Süd in Thonburi, Preis ca. 250 THB

... ???  ehm in Thonburi gibt bzw gab es keinen "Busbahnhof Süd"  >:  wenn dann meintest Du den in Bangkok Noi, aber da isser  auch nicht mehr  :o  der "NEUE" ist seit  1.11.2007 offen  :P  und liegt im Sadtteil Taling Chan

http://archiv.thailandtip.net/index.php?topic=6858.0
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:

vicko

  • Gast
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #13 am: 19. Februar 2009, 23:23:49 »

Kann Hua-Hin und Cha-Am nicht empfehlen... Quallen voll eklig (Dezember/Januar)... Strandabschnitt Hua-Hin überfüllt und überteuert...!
War zum Glück im militärischen Strandabschnitt (Pinienwald) ohne nervige Verkäufer und musste nicht wie ein Hering am Strand liegen und dafür auch noch bezahlen (Liegestuhl; Sonnenschirm; Tisch)
Und die "Fischauswahl" auf dem Markt ist bescheiden... zum Glück hatten wir "Beziehungen" und konnten einige kilo´s Gungs auftreiben...

Für Urlauber ohne Ansprüche...!


Vicko 
Gespeichert

Phyton

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Hua Hin und Umgebung gleich Cha-Am
« Antwort #14 am: 20. Februar 2009, 21:33:18 »

So so fuer vicko ist es hier also zu teuer. Also fuer mich und meine Frau ist ein Abendessen mit Getraenke fuer zwei Personen in Cha-Am fuer 225,-- Baht gerade noch erschwinglich.
Das Kilo "Gung" aus dem Becken im Seafoodrestaurant fuer 360,-- Baht, wer kann sich sowas noch leisten....

Dem anspruchsvollen vicko empfehle ich die Gegend HH/C-A zu meiden, so dass dieses Preisgefuege hier erhalten bleibt
Gespeichert
Es gibt keine idiotensicheren Anleitungen, weil es mindestens immer einen noch grösseren Idioten gibt
 

Seite erstellt in 0.425 Sekunden mit 22 Abfragen.