ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Tips für Foren in thailändischer Sprache  (Gelesen 9349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Tips für Foren in thailändischer Sprache
« am: 24. Juni 2010, 20:10:22 »

Is schnell erklärt: Ich würde gerne in nem thai-sprachigen Forum mit allgemeinen Themen mitschreiben.

Leider ergibt Google nur ein sehr verzerrtes Bild; mit den Suchergebnissen kann ich nich viel anfangen, selbst wenn ich auf Thai suche.

Hat einer nen Tip hier ?
Gespeichert

AlterMan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 219
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #2 am: 24. Juni 2010, 21:13:54 »

Danke !  ;}
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.137
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #3 am: 25. Juni 2010, 00:30:54 »

und postest Du dann dort mit 2 Fingersuchsystem  ??? oder per Gurgel Translate   :-X
Gespeichert
██████

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #4 am: 25. Juni 2010, 10:13:30 »

und postest Du dann dort mit 2 Fingersuchsystem  ??? oder per Gurgel Translate   :-X

Du wirst es nicht glauben, aber ich kann Thai lesen und schreiben seit ich 17 bin.  :)
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #5 am: 25. Juni 2010, 10:35:14 »

Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.137
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #6 am: 25. Juni 2010, 15:09:07 »

Du wirst es nicht glauben, aber ich kann Thai lesen und schreiben seit ich 17 bin.  :)

Lesen ja, schreiben geht zur Not auch, aber tippen, da ist irgendwie kein System hinter der Tastaturbelegung (obwohl bei unserer "lateinischen" Tastatur eigentlich auch nicht. Hat man aber die anderen sprachlichen Hürden genommen ist das sicher der leichtere Part und mit ein paar Stunden Übung erlernbar...  :-) )
Gespeichert
██████

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #7 am: 25. Juni 2010, 15:42:20 »

Das Tippen in Thai am PC ist eine Frage der Übung. Ich sage mal, daß Du es bei täglicher Übung binnen 10 Tagen hinbekommen kannst, vorausgesetzt Du kannst schon Thai mit der Hand schreiben.
Ich konnte am Anfang hinter der Keyboardbelegung auch kein System erkennen, aber wenn Du ne Weile getippt hast, dann fällt auf, daß Du nicht sehr oft 2 Tasten nacheinander drücken mußt, die nebeneinander liegen...also ist die Tastenbelegung doch einigermassen ergonomisch.

Zum Lernen empfehle ich Thai- Chatrooms wie PIRCH http://www.thaiware.com/main/info.php?id=594, denn beim one-on-one Chat stehst Du unter Zeitdruck, was den Lerneffekt ungemein beschleunigt.

Obiger Chat ist voll mit Teenies und Twens aus ganz Thailand. Überflüssig zu erwähnen, daß das Teil für mich seit der Hochzeit off limit ist (ich halt mich sogar dran).  ;D ;]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.137
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #8 am: 25. Juni 2010, 17:40:02 »

Wenn ich daran Interesse hätte, könnte ich das wahrscheinlich schon  ;) . Da ich mich hier imit dem Tip schon weitgehend ausgelastet fühle, sehe ich keinen Grund, mich noch von irgendwelchen Chatrooms unter "Zeitdruck"  {; setzten zu lassen. War ja oft genug in Thai-Internetcafes, wo die Teenies stundenlag in die Tasten hauen. Der "geistige Nährwert"  {:} davon ist gleich 0.

In turbulenten Zeiten gab es im Prachathai-Webboard oft mal was zur aktuellen Lage, was woanders so schnell nicht zu finden war, da beschränke ich mich aufs Lesen wenn überhaupt.

Die Tastaturpositionen der wichtigsten Thaibuchstaben kenne ich und hab auch vereinzelt schon mal ein paar Wörter oder Sätze hier in diesem Unterforum getippt, aber über kurz oder lang kommt dann der erste Sonderbuchstabe daher, nachdem man die Tastatur rauf und runter scannen muss  {+

Gespeichert
██████

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #9 am: 25. Juni 2010, 21:28:47 »

kein System hinter der Tastaturbelegung

Doch, hat es. Ich hab mich dazu schlau gemacht, zu der Zeit, als wir noch mit Schreibmaschinen unsere Manuskripte abgeliefert haben.

Die Hebel (dadurch auch die Tasten) liegen in allen Schriften immer so, daß es möglichst nicht vorkommen kann, daß zwei nebeneinanderliegende Hebel gleichzeitig oder fast gleichzeitig von den Tasten auf der MECHANISCHEN Schreibmaschine bewegt werden. Sonst würden sie sich beim schnellen Schreiben verheddern. Im Deutschen wäre es z. B. schlecht, wenn E und N oder R direkt nebeneinander liegen würden. Zwischen den am häufigsten benutzten Buchstaben sollte im Idealfall am meisten "Luft" liegen, so geht es flotter und ohne Buchstaben-Hebelsalat. Das ist auch der Grund; warum einige der am meisten gebrauchten Buchstaben mit dem kleinen Finger bedient werden, was auf dem ersten Blick unlogisch erscheint.

Heute könnte man neue Standarts schaffen, weil es für die Tastaturen der Computer keine Rolle spielt, was zuerst angeschlagen wird. Es ist aber inzwischen eine Norm, die wohl bleiben wird. Außerdem scheint es mir ergonomisch sinnvoll zu sein, auch auf dem E-Keyboard möglichst immer abwechselnd rechts und links einen Buchstaben anzuschlagen.
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #10 am: 25. Juni 2010, 21:42:09 »

. Da ich mich hier imit dem Tip schon weitgehend ausgelastet fühle, sehe ich keinen Grund, mich noch von irgendwelchen Chatrooms unter "Zeitdruck"  {; setzten zu lassen. War ja oft genug in Thai-Internetcafes, wo die Teenies stundenlag in die Tasten hauen. Der "geistige Nährwert"  {:} davon ist gleich 0.

Deine Meinung ist nachvolziehbar und ich akzeptiere diese auch. Allerdings entgeht Dir durch Deine Ablehnung dieser vermeintlich qualitativ geringwertigen Thai- Chatrooms etwas sehr Wichtiges, nämlich das Erlernen der Umgangssprache, welche jeden Tag auf der Strasse und unter Freunden verwendet wird. So etwas steht nämlich in keinem Wörterbuch, ist also extrem schwierig zu erlernen. Insofern sollte man die Chance, dies kostenlos in einem Chatroom zu erlernen, nicht ausschlagen.

Gespeichert

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.902
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #11 am: 25. Juni 2010, 21:53:06 »

Ich habe kein Interesse daran, die Umgangssprache zu erlernen.

1. erwartet das niemand von einem Ausländer, also verwirrt es mehr (sagt mein Schatz).

2. Klingt es aus ndem Mund eines Ausländers nie richtig gut, und wenn er sich noch so bemüht (sagt auch mein Schatz)

3. Werde ich es sowieso nie richtig lernen, egal in welchen Dialekt ich es versuche, also wenn schon, dann lieber Hoch-Thai (sage ich mir).

Habe schon 2 AUA-Grundkurse hinter mir. Zweimal den gleichen, weil ich nach einem Jahr alles wieder vergessen hatte.
Im Januar geht s aber in Bangkok weiter mit Stufe 2, wenn ich die Plazierung diesmal schaffe...
Gespeichert

mfritz31

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 875
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #12 am: 25. Juni 2010, 22:02:40 »

Ich habe kein Interesse daran, die Umgangssprache zu erlernen.

Gut, ich könnte die Diskussion is die Länge ziehen, was ich aber nicht will. Nur soviel:

Is oke für Dich, keine umgangssprache erlernen zu wollen für mich jedoch nicht. Hast Du dich nicht früher auch aufgeregt, als Du Englisch in der Schule gelernt hast und wenn du dann endlich mal nach England kamst, eine so ganz andere Sprache vorgefunden zu haben ?
1. erwartet das niemand von einem Ausländer, also verwirrt es mehr (sagt mein Schatz).

Was man von einem Ausländer erwartet oder nicht, ist mir egal. Ich will es so gut können, wie irgend möglich.
2. Klingt es aus ndem Mund eines Ausländers nie richtig gut, und wenn er sich noch so bemüht (sagt auch mein Schatz)

Es muss so gut klingen, dass ich vom Call Center- Mitarbeiter bei der Bangkokbank oder AIS nicht als Ausländer erkannt werde. Hab ich soweit ganz gut hingebracht.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2010, 22:06:02 von mfritz31 »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.137
Re: Tips für Foren in thailändischer Sprache
« Antwort #13 am: 26. Juni 2010, 03:35:30 »

Es ist wahrscheinlich eine Altersfrage.  Ich bin halt ein paar Jährchen älter  und unser Grüner erst recht  {--

Meine Nichten fangen allmählich an, mich  mit irgendwelchen koreanischen Filmstars und Popsternchen zu nerven, zu denen ich schon alleine deswegen keine Meinung habe  {:} weil ich die einfach nicht kenne  }}

Umgangssprache lernt man sicher am besten im Gespräch mit den Leuten. Obwohl es immer wieder welche gibt, die einen unverständlich anglotzen, obwohl der Satz an sich einfach und verständlich war  {-- . Am Telefon funktioniert das in der Regel besser, liegt es daran, dass die Leute keinen Farang vor sich sehen   {+ .

Sogar bei der überteuerten Visahotline der deutschen Botschaft können sie kein Deutsch  {; und auch nur ein ziemlich rudimentäres Englisch  {[ , so dass man ohne Thaikenntnisse wahrscheinlich aufgeschmissen wäre...  :-)

Gespeichert
██████

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:
 

Seite erstellt in 0.408 Sekunden mit 23 Abfragen.