ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 33   Nach unten

Autor Thema: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?  (Gelesen 73478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.702
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #255 am: 16. August 2015, 02:31:39 »

Danke ;}

@samuispezi
Zitat
Und wenn die sich regelmäßig die Zähne putzen würden, wären die auch gar nicht so giftig, Weil giftig ist nur der Bakteriencocktail
der bei einer Bissverletzung eine Wundheilung des Opfers fast unmöglich macht.

Das duerfte unrichtig sein. Im von wasi-cnx angefuehrten Artikel steht nix davon. Nicht mal die Komodowarane, von denen mir bekannt war, dass die gebissenen gejagten Tiere durch eine Blutvergiftung eingehen, sterben normalerweise nicht durch Bakterien, sondern Gift.

Aus Wiki
Zitat
Früher wurde vermutet, dass größere, gebissene Beute nach einer misslungenen Attacke Tage später an einer bakteriellen Sepsis (Blutvergiftung) stirbt.[18] Tatsächlich finden sich im Speichel des Komodowarans eine Reihe pathogener Bakterien, die nach einiger Zeit den Tod durch Sepsis verursachen können.[21] Es wird jedoch davon ausgegangen, dass diese Bakterien in der Regel beim Verenden entflohener Beutetiere eine untergeordnete Rolle spielen und der Hauptgrund für das doch eher rasche Versterben dem wenigen applizierten Gift zuzuschreiben ist.

Dachte auch, dass fuer die Fische im Zierteich eine gewisse Gefahr des Gefressenwerdens durch einen solchen Waran besteht, da sie aber Tagjaeger sind, ist  diese gering. Mir waers ja egal, wenn ein bissl Reduzierung stattfaende, der Teich ist stark ueberbelegt.
Selbst darf ich dort nichts entfernen. Als ich mal den Vorschlag gemacht habe, ein paar zu fangen (hauptsaechlich ausgewachsene "Wasserfallexemplare", in den Wildbaechen als Minifischchen fuers Aquarium gefangen und, als sie dort zu gross geworden sind, in den Teich umgesiedelt), wurde ich gleich als gefuehlloser Kanibale, der seine "Freunde" essen will, beschimpft :'(

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Khun Tan

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #256 am: 01. September 2015, 08:59:23 »

Im Kui Buri Nationalpark soll voruebergehend der Bereich um den Praek Takraw Wasserfall gesperrt werden. Angeblich hat man dort Spuren von seltenen Suesswasser-Krokodilen gefunden, die sich dort zur Paarung vorbereiten. Nun will man dort CCTV Kamerafallen installieren, in der Hoffnung auf Bildmaterial von den Krokos und anderen seltenen Tierarten wie Tapir und Gaur.

http://englishnews.thaipbs.or.th/traces-of-endangered-crocodiles-found-in-kui-buri-national-park
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #257 am: 26. September 2015, 10:22:56 »

Umweltschutzaktivisten protestieren gegen den Bau des Mae Wong Dam. Der Stausee wuerde eines der groessten Tiger-Schutzgebiete in Suedostasien zerstoeren...

http://www.bangkokpost.com/news/general/707876/dam-threatens-tiger-sanctuary
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #258 am: 19. Oktober 2015, 10:10:49 »

Elefantenherde attackiert Motorradfahrer im Khao Yai NP. :o

Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #259 am: 21. Oktober 2015, 19:39:05 »

Moeglicherweise kommt als Folge ein Verbot fuer Big Bikes im Khao Yai...

http://www.bangkokpost.com/news/general/738232/khao-yai-park-mulls-banning-big-bike-riders
Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #260 am: 03. Februar 2016, 20:33:15 »

Eine Wiedereinbuergerung von wilden Tigern im Khao Yai NP? (Hoffentlich nicht als Reservat fuer die armen Tiere aus dem Tiger Tempel gemeint. :-X)
Hatten die dort nicht genug Unfaelle mit Elefanten?

http://www.bangkokpost.com/news/general/850640/khao-yai-might-be-repopulated-with-tigers

Gespeichert

Khun Dart

  • Gast
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #261 am: 04. Februar 2016, 20:35:35 »

Was fuer eine traurige Geschichte. :(

Eine 69j. Elefantendame die bereits im Alter von 2 Jahren als Geschenk an Japan vergeben wurde, und ihr ganzes Leben in einem kleinen Betongehege verbracht hat, soll jetzt nach Thailand zurueck, um wenigstens noch eine gewisse Zeit bis zum Ableben, eine natuerliche Umgebung kennen zu lernen.



http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1454568205&typecate=06&section=
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 814
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #262 am: 05. Februar 2016, 03:34:16 »

Ob das gut geht?  :-\
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #263 am: 05. Februar 2016, 16:25:50 »


Bei dieser Spezies  sind die Damen ausnahmsweise wesentlich pflegeleichter als
die Herren. ;]

Also habe ich diesbezüglich weniger Bedenken.

Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

Phanganist

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #264 am: 05. Februar 2016, 18:48:29 »

sieht echt traurig aus auf dem Bild.
Dann hoffe ich mal für khun chang yai das Sie noch viele Jahre ( halbwegs) Artgerecht untergebracht wird.
Ist schon eine Schande wie der Mensch diesen Planeten für sich erobert hat.
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 814
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #265 am: 06. Februar 2016, 04:57:45 »

Ist schon eine Schande wie der Mensch diesen Planeten für sich erobert hat.

Leider auch nicht Lernfähig, keiner glaubt was man sagt, jeder will erst seine Fehler selber machen!  {[  {[
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.925
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #266 am: 06. Februar 2016, 12:24:48 »

Wie heißt es in der Bibel?
Macht Euch die Erde untertan!
Man könnte sagen: Aber nicht so!
Allerdings gehört der Mensch biologisch zur Natur und da heißt es ganz klar: Fressen oder gefressen werden!
Mir gefällt das auch nicht, aber ich kann einer Katze auch nicht verbieten, mit der gefangenen Maus vor dem "finalen Biss" erst zu spielen. Seit wenigen Jahrzehnten sind die den "zivilisierten" Menschen umgebenden Tiere personifiziert worden (mit einem Rattenschwanz von "Geschäften" und selbsternannten Interessenvertretern) und seitdem gibt es gehäkelte Jäckchen für Hunde. Gefällt mir genauso wenig. Diese Problematik reißt mich hin und her!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.459
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #267 am: 25. April 2016, 17:57:50 »

Mal wieder ein Elefantenclip, diesmal aus dem wilden Süden (Yala). Man könnte aber vermuten dass der Dickhäuter vor der Attacke von der Gruppe geärgert wurde.

Ist die gesprochene Sprache der malayische Yawi Dialekt ?

https://www.facebook.com/bangkokpost/videos/10153874879892713/
Gespeichert
██████

wasi-cnx

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #268 am: 25. April 2016, 23:31:35 »

@namtok,

Zur Sprachfrage: ich weiss nicht, ob das im Video Gesprochene Yawi ist. Könnte sein, es wäre aber auch möglich, dass das Südthailändisch ist.

Der Elefant wurde meiner Meinung nach nicht schon vorher von der Motorradfahrer-Gruppe geärgert, sondern er hat am Strassenrand im Gebüsch gefressen, als die Gruppe vorbei kam. Ich hab irgendwo mal gelesen, dass Elefanten lärmempfindlich sind; vielleicht war er durch den Motorrad-Sound genervt und ging deshalb auf die Gruppe los. Auf Youtube gibt's einige Videos die ähnlich sind und in denen die Elefanten anscheinend auch ziemlich gestresst und genervt auf vorbeifahrende Autos oder Motorräder losgehen.

Liebe Grüsse

wasi-cnx
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.702
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #269 am: 26. April 2016, 07:46:40 »

Ist Yawi, was auch in Yala, Pattani und Narattiwat gesprochen wird. Das Video wird in der Betong Gegend gedreht worden sein, da es hauptsaechlich dort Elefanten gibt.
Einer der Mopedfahrer meint, dass der Elefant in "Oel" ist, am Schluss ermuntert ein Mopedfahrer einen der zwei Gestoppten, ein Video zu machen, da es ihm selbst nicht gelungen ist (da wusste er natuerlich noch nicht, dass es eh nicht so schlecht ist).

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 33   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.36 Sekunden mit 23 Abfragen.