ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 33   Nach unten

Autor Thema: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?  (Gelesen 73475 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #300 am: 21. Juni 2016, 15:55:32 »

Thailand koennte mit einem Verbot zum Pflanzen und Tierhandel belegt werden

Es ist möglich, das die Kommission des internationalen Handel mit gefährdeten Arten (CITES) andere Länder anweisen wird, keine Pflanzen- und Tierprodukte aus Thailand mehr zu importierten, wenn das Land den illegalen Handel mit bedrohten Wildtieren nicht in den Griff bekommt.

Stellvertretender Polizeichef Wut Liptapanlop sagte, dass das Land rund 100 Milliarden Baht Handelsvolumen mit Tier- und Pflanzenexportgewinne verlieren koennte, wenn es nicht ernsthafte Maßnahmen gegen illegalen Wildtierschmuggler ergreift...

http://bangkok.coconuts.co/2016/06/21/thailand-could-face-ban-plant-and-animal-exports-if-it-cant-control-animal-trafficking

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Rangwahn

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #301 am: 29. Juni 2016, 09:47:47 »

Thailand koennte mit einem Verbot zum Pflanzen und Tierhandel belegt werden

Am besten anstatt "könnte" sofort umsetzten - sonst ändert sich nichts !
 
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #302 am: 29. Juni 2016, 21:58:12 »

Man kann eigentlich nicht oft genug darauf hinweisen:

Liebe Touristen, bitte meidet Attraktionen bei denen Wildtiere weder artgerecht gehalten, oder fuer irgendeine Show missbraucht werden oder im schlimmsten Fall mit einer Kette um den Hals leben muessen.
Spart euch das Geld fuer den Ticketkauf und/oder spendet es lieber an ein Waisenhaus.

Ein neues Beispiel zu misshandelten Tieren aus Chiang Mai.

https://www.thedodo.com/chiang-mai-monkeys-1889142761.html
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #303 am: 01. Juli 2016, 15:12:57 »

Video: Elephant erhaelt eine Beinprothese nachdem er vor 10 Jahren, im Grenzgebiet zu Burma, auf eine Landmine getreten ist. ;}

http://www.wkbw.com/news/us-news-world/watch-elephant-in-thailand-receives-much-needed-prosthetic-leg
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #304 am: 02. Juli 2016, 09:32:56 »

In Thailand wurde zum erstenmal ein schwimmender Hundertfuessler entdeckt.



Das Maul des possierlichen Tierchen.



http://www.mnn.com/earth-matters/animals/blogs/horrific-giant-swimming-centipede-discovered-thailand
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #305 am: 15. Juli 2016, 16:27:28 »

KANCHANABURI — Einer von Thailands am längsten laufenden Fällen der Umweltstreitigkeit hat nach 13 Jahren am Donnerstag mit einem Sieg fuer die ethnischen Dorfbewohnern geendet, eine Bleimine hat ihnen jahrelang ihre Wasserversorgung verseucht.

Die Aktivisten haben gesagt, dass ein neuer Standard vom Obersten Gericht im Fall vom Bach von Klity festgelegt wurde, als es der "Lead Concentrate Co. Ltd." befohlen hat, 20 Millionen Baht Entschaedigung an die Einwohnern zu bezahlen. {*

http://www.khaosodenglish.com/news/environment/2016/07/15/poisoned-lives-13-years-klity-community-prevails-lead-mine/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 19.519
    • Mein Blickwinkel
Die Samenbomber von Thailand
« Antwort #306 am: 17. Juli 2016, 19:57:37 »

"Die Abholzung von Wäldern schreitet weltweit unaufhaltsam voran. Auch in Thailand müssen Bäume weichen, beispielsweise um Platz für Acker- und Weideflächen zu schaffen sowie um die Nachfrage an Holz zu bedienen. Betrug die Bewaldung im Jahr 1960 noch 75 bis 80 Prozent, sind es heute – je nach Quelle – nur noch 18 bis 26 Prozent.
Um der Zerstörung des Waldes möglichst schnell etwas entgegenzusetzen, hat die thailändische Regierung beschlossen, über den betroffenen Gebieten Samenbomben abzuwerfen – aus Flugzeugen oder von Drohnen. «Aerial Reforestation» nennt sich das: Wiederaufforstung aus der Luft. Bis zu 100'000 Samen von in Thailand heimischen Bäumen sollen so während eines Fluges ausgesetzt werden (siehe Video). Daraus können rund eine Million Bäume wachsen."
mehr gibt's hier:
Quelle:
http://m.20min.ch/wissen/news/story/12894467


Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Huangnoi

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.993
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #308 am: 17. Juli 2016, 20:40:17 »

Na ja, wenigstens habe ich in den 10 Jahren hier, bisher mindestens 80 Bäume, Palmen und andere Pflanzen neu eingepflanzt!

Mein Garten gefällt mir sehr! :-*
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.459
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #309 am: 07. August 2016, 18:15:34 »

Hochriskant und schlecht bezahlt


Alles andere als ein Traumjob: Nichtverbeamteter Hilfsranger in den diversen Nationalparks.

Ausführlicher Bericht in der Bangkok Post


http://www.bangkokpost.com/news/special-reports/1055049/fancy-a-job-you-might-get-shot-and-it-takes-five-years-to-earn-full-pay
Gespeichert
██████

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #310 am: 23. August 2016, 22:17:31 »

Riesige Anacondas aus dem Amazonas unkontrolliert im Besitz bei privaten Reptiliensammlern in Thailand?



Bei dem Gedanken wird mir Bange, ich erinnere mich da an einen Bericht waehrend der Hochwasserkatastrophe, das hochgiftige afrikanische Mambas aus Privatbesitz abgehauen sind. Da muss es nur einmal zu einer Paarung in der Wildniss kommen... :}

http://www.bangkokpost.com/news/general/1069257/100-anacondas-may-slip-into-thailand-officials

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Der Plan B(iene) Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #311 am: 26. August 2016, 14:55:21 »

Farmer die in der Naehe div. Nationalparks wohnen, haben immer wieder mit dem Problem zu kaempfen, das wilde Elephanten ihre Felder pluendern.



Alle Versuche der Vergangenheit mit elektrisch geladenen Schutzzaeunen, Abschreckung mit Feuerwerkskoerpern oder den Anbau von Ananas gegen Kuerbis (moegen die Dickhaeuter wohl nicht so gerne) zu wechseln, haben nicht den gewuenschten Erfolg gebracht.

Jetz sollen Bienen die Elephanten abschrecken. Angeblich haben Elephanten eine Phobie vor Bienen, und der Einsatz von Bienenstoecken wird bereits in Afrika erfolgreich zur Abschreckung angewendet.

Mehr dazu: https://apnews.com/ad16e62d856444569af0282c85414144
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

nfh

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #312 am: 26. August 2016, 21:03:54 »

Sollte man nicht die Menschen dort umsiedeln ? Denn die Elefanten waren doch zuerst da !
Gespeichert

windrose

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #313 am: 27. August 2016, 07:07:52 »

Man kann eigentlich nicht oft genug darauf hinweisen:

Liebe Touristen, bitte meidet Attraktionen bei denen Wildtiere weder artgerecht gehalten, oder fuer irgendeine Show missbraucht werden oder im schlimmsten Fall mit einer Kette um den Hals leben muessen.
Spart euch das Geld fuer den Ticketkauf und/oder spendet es lieber an ein Waisenhaus.

Ein neues Beispiel zu misshandelten Tieren aus Chiang Mai.

https://www.thedodo.com/chiang-mai-monkeys-1889142761.html

Diese Woche wurde im deutschen TV ein Bericht über die Orang Utan- Boxkämpfe ausgestrahlt, im Interview Edwin Wiek. Das Veranstaltungsrund war bis auf den letzten Platz gefüllt, nur Einheimische waren zu sehen, keine sog.Touristen. Ich schäme mich für das Verhalten der Menschen, die Tiere derart mißbrauchen!
Gruß windrose
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #314 am: 23. September 2016, 19:53:03 »

Wilder Elefant stirbt an Schussverletzungen



NARATHIWAT: Forstwirtschaftsbeamte und Tierärzte haben vergebens am Freitag versucht, einen wilden Elefanten zu retten, der durch Gewehrschüsse in der Nähe von einem Obstgarten verwundet wurde, wo er nach Essen gesucht hatte...

http://www.bangkokpost.com/news/general/1093252/wild-elephant-dies-of-gunshot-wound
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 20 [21] 22 ... 33   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.371 Sekunden mit 23 Abfragen.