ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 21 [22] 23 ... 33   Nach unten

Autor Thema: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?  (Gelesen 73503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #315 am: 23. September 2016, 20:26:08 »

Zum Glueck mal eine positive Meldung: Garnelenfarmer im Sueden wenden sich immer mehr ab von einer Zuechtung in Netzgehegen unter dem Einsatz von Chemikalien. Die Garnelenseuche die etliche Farmer vor Jahren in den Ruin getrieben hat, hat wohl ein Umdenken bewirkt.



Es wird angeblich immer mehr eine Regeneration der Mangrovenwaelder angestrebt, eine natuerliche Kinderstube vieler Meerestiere und zusaetzlich ein biologischer Wasserfilter, um dort die Meeresfruechte zu ernten. [-]

Interessanter Bericht bei Al Jazeera: http://www.aljazeera.com/indepth/features/2016/08/thailand-reclaiming-mangroves-shrimp-production-160815131444765.html
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

windrose

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #316 am: 26. September 2016, 01:53:13 »

Das wäre wirklich eine gute Sache!  Vor einiger Zeit habe ich einen TV-Bericht gesehen über asiat. Züchter, da lagen hoch gestapelte leere Plastikkanister, das Antibiotikum wurde massenweise verfüttert und die Krabben schwammen in diesen Tonnen, in denen mehr Kot als Wasser war. Ich weiß nicht mehr, in welchem Land dieser Bericht damals aufgenommen wurde.
Gruß
windrose
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.925
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #317 am: 29. September 2016, 18:43:24 »

Das wäre wirklich eine gute Sache!  Vor einiger Zeit habe ich einen TV-Bericht gesehen über asiat. Züchter, da lagen hoch gestapelte leere Plastikkanister, das Antibiotikum wurde massenweise verfüttert und die Krabben schwammen in diesen Tonnen, in denen mehr Kot als Wasser war. Ich weiß nicht mehr, in welchem Land dieser Bericht damals aufgenommen wurde. Gruß Windrose
Vor 20 Jahren konnte man das in Südost-Thailand (Region Chantaburi) noch vor Ort bewundern! Ein großes Erdloch für die Shrimp-Zucht neben einem großen Erdloch, welches durch das Ausschwemmen von Edelsteinen entstanden war. Heute? Die Pharma-verseuchten Krabben sind sie wohl im Außenhandel nicht mehr los geworden, aber das mit Druckwasser durchpflügte Land?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #318 am: 07. Oktober 2016, 15:26:40 »

Samut Songkhram - Umweltschutzbehoerden sind in Alarmbereitschaft nachdem 14 grosse Rochen tot im Mae Klong Fluss gefunden haben. Man vermutet das ein oder mehrere Fabriken Giftstoffe in den Fluss geleitet haben.



http://www.bangkokpost.com/news/general/1104828/alarm-over-dead-stingrays-in-mae-klong-river
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.706
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #319 am: 08. Oktober 2016, 19:59:38 »

Sind das Stoerche?



Auf diesem Feld 40 Kilometer von der Stadt entfernt tummelten sich weit ueber 50 dieser Voegel



fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.462
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #320 am: 08. Oktober 2016, 20:04:02 »

Gibt es die in Südthailand sonst nicht ?


In den Reisfeldern rund um Bangkok sieht man sie massenweise in Schwärmen !


"Klaffschnabelstorch", weil er den Schnabel nicht ganz schliessen kann, auch wenn sich die Schnabelspitzen berühren

Auf Thai heisst er genauso: Nok Paak Haang (Vogel - Schnabel - auseinander)
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.706
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #321 am: 08. Oktober 2016, 20:09:09 »

Habe die hier das erste mal gesehen.
Und die Gattin in der Annahme, dass es Stoerche sind, aufgeklaert, dass diese in Oesterreich die Kinder bringen.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

wasi-cnx

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #322 am: 08. Oktober 2016, 23:37:33 »

@franzi,
@namtok,

Ja, das sind Klaffschnabelstörche (wissenschaftlicher Name Anastomus oscitans). In Thailand brüten diese Vögel nur in der Zentralebene nördlich von Bangkok. Ebenfalls dort und an einigen anderen Orten im Norden und Isan sieht man im Winter weitere Vögel aus anderen südasiatischen Ländern. In Westthailand (Kanchanaburi bis etwa Tak) ziehen sie hingegen nur durch.

Es gibt noch eine zweite Art aus der gleichen Familie, den Mohrenklaffschnabel (Anastomus lamelligerus), der im südlichen Afrika sowie in West-Madagaskar lebt.

Liebe Grüsse  [-]

wasi-cnx
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.462
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #323 am: 09. Oktober 2016, 00:27:00 »

Danke für die kompetente Aufklärung  {*


Früher war es für mich ein kurzer Trip mit dem Moped vom Stadtrand in Rangsit zum Wat Phai Lom am Chao Praya unterhalb von Ayuthaya und nahe beim "Handicraft Center", wenn ich von  den damals noch schlimmeren Abgasen der Metropole die Schnauze voll hatte .

Im dortigen Tempelgelände brüten im Winter Tausende von dieser Storchenart in den umliegenden Bäumen.  Einmal hatte ich gar einen anscheinend aus dem Nest gefallenen und verstossenen nur etwa taubengrossen Jungvogel der am Verhungern war mitgenommen und versucht ihn ihn dann aufzuziehen.

Nach ein paar Tagen ist er dann leider trotzdem eingegangen, Reisfeldschnecken als natürliche Nahrung konnte ich ihm keine besorgen, keine Ahnung ob es der Chickendiät aus Hühnerfleisch geschuldet war die er noch am ehesten angeommen hatte...
Gespeichert
██████

wasi-cnx

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #324 am: 09. Oktober 2016, 20:06:44 »

@namtok,

Klaffschnabelstörche fressen (gemäss meinem Vogelbuch von Thailand und dem deutschsprachigen Wiki-Artikel) Weichtiere wie Schnecken, Muscheln, Insekten und Krebse.

Die Chickendiät aus Hühnerfleisch wäre vielleicht ganz gut gewesen. Ich vermute aber, dass Dein damaliger "Kurzzeit-Pflegling" aus dem Wat Phai Lom vom langen Aufenthalt ausserhalb des Horstes schon so geschwächt war, dass er deshalb nicht überlebt hat (Bodennässe, die Witterung allgemein, Unterkühlung usw.). Da nützt ab einem gewissen Zeitpunkt auch das Aufpäppeln nichts mehr.

Zum Wat Phai Lom habe ich noch einen Link gefunden, leider in Englisch:

http://www.drmartinwilliams.com/openbills/openbills.html
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #325 am: 21. Oktober 2016, 18:11:24 »

Samut Songkhram - Umweltschutzbehoerden sind in Alarmbereitschaft nachdem 14 grosse Rochen tot im Mae Klong Fluss gefunden haben. Man vermutet das ein oder mehrere Fabriken Giftstoffe in den Fluss geleitet haben.



http://www.bangkokpost.com/news/general/1104828/alarm-over-dead-stingrays-in-mae-klong-river

Eine Aethanol Fabrik soll angeblich mit ihren Abwaessern fuer das Massensterben der Rochen verantwortlich sein.
Insgesamt wurden 45 tote Rochen gefunden.



http://www.bangkokpost.com/news/environment/1116004/tests-prove-ethanol-plant-leak-killed-giant-stingrays
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #326 am: 22. Oktober 2016, 11:44:53 »


Eine Aethanol Fabrik soll angeblich mit ihren Abwaessern fuer das Massensterben der Rochen verantwortlich sein.
Insgesamt wurden 45 tote Rochen gefunden.


http://thailandtip.info/2016/10/22/ethanol-anlage-ist-fuer-das-sterben-der-riesenrochen-verantwortlich/
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #327 am: 23. Oktober 2016, 10:40:53 »

Premierminister Prayuth Chan-o-cha erließ gemäß des Artikels 44 der Übergangsverfassung, der ihm absolute Macht gewährt, ein neues Gesetz, das Elefantenbesitzer dazu verpflichtet, die Herkunft ihrer Tiere zu beweisen.

Zudem müssen die Dickhäuter innerhalb eines Jahres einem DNA- und Bluttests unterzogen werden, um ihre Abstammung in Erfahrung zu bringen. Elefanten von Besitzern, die der Aufforderung nicht Folge leisten, sollen vom Staat beschlagnahmt werden...

Weiterlesen: http://tinyurl.com/h7c58se
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.785
Re: Was ist mit der Fauna und Flora in Thailand los?
« Antwort #328 am: 23. Oktober 2016, 10:50:34 »

Und alle Elefanten muessen aus den Feriengebieten abgezogen und in Wildreservate umgesiedelt werden.
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Zu viele Touristen in den Nationalparks?
« Antwort #329 am: 30. Oktober 2016, 16:21:53 »

Zu viele Touristen in den Nationalparks?

Die zustaendigen Behoerden halten Gespraeche mit dem Tourgewerbe um die Zahl der Besucher auf ein vertraegliches Mass zu bringen.

http://www.bangkokpost.com/travel/in-thailand/1122489/national-parks-face-influx

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 21 [22] 23 ... 33   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.379 Sekunden mit 23 Abfragen.