ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.  (Gelesen 11410 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #15 am: 24. März 2011, 22:24:01 »

Ich muss sagen, solch eine starke Erschütterung habe ich in allen meinen langen Jahren hier im Norden, Chiang-Mai, noch nie erlebt; unser Haus wackelte wie ein Wackelpuddig, schwankte regelrecht, stehen war kaum möglich.
Ich hatte ernsthaft die Befürchtung, dass unsere „Hütte“ in Mitleidenschaft gezogen würde.
Als wir das Haus verließen, standen bereits alle Nachbarn auf der Straße.

In Mae-Sai lt. TV-Nachrichten durch einen Hauseinsturz eine tote Frau!

Die seit  gut 30 Minuten laufenden TV-Bilder zeigen Unmengen von Menschen in Schlaganzügen auf den Straßen in Chiang-Mai.
Das unser hmh in Bangkok nichts gemerkt hat,  ... nun er scheint einen guten  :-X zu haben, denn Bilder aus Bangkok zeigen Auswirkungen durch schwankende Objekte div. Art ...
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

dart

  • Gast
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #16 am: 24. März 2011, 22:30:02 »

Ich drück dir und deinen Nachbarn die Daumen.
Wirkliche Bestandsaufnahme der Schäden kann wohl erst morgen, bei Tageslicht; gemacht werden.
Gespeichert

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #17 am: 24. März 2011, 22:39:18 »

Zwei starke Erdbeben erschüttern Südostasien

Südostasien ist von zwei Erdbeben der Stärke 7,0 getroffen worden. Von der Erschütterung ist unter anderem Burma betroffen. Auch in Bangkok sollen die Häuser gewackelt haben.

Knapp zwei Wochen nach dem verheerenden Beben in Japan hat sich in Burma ein Erdbeben der Stärke 7,0 ereignet. Das Epizentrum habe in den Bergen unweit der Grenze zu Thailand und Laos gelegen, teilte die US-Erdbebenwarte (USGS) am Donnerstag mit.

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Zwei-starke-Erdbeben-erschuettern-Suedostasien/story/31143833
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #18 am: 24. März 2011, 22:58:05 »

.... und gerade zittert das Haus erneut, meine Familie will heute nicht oben schlafen, richten sich zum schlafen im Erdgeschoss ein ...

In Mae-Sai 8 kleinere Nachbeben, die Leute halten sich außerhalb der Häuser auf..... von Chiang-Mai zeigen sie die ersten Schäden, z.B. Gebäude der Tesaban in San-Sai...
« Letzte Änderung: 24. März 2011, 23:03:16 von P-Pong »
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

dart

  • Gast
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #19 am: 24. März 2011, 22:58:46 »

Und vor ein paar Sekunden kam hier ein schwaches Nachbeben, hoffe das war es dann auch für heute. :-)
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.189
    • Mein Blickwinkel
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #20 am: 25. März 2011, 01:27:58 »

Zitat von: dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH
In Birma sind nach einem Erdbeben mindestens zehn Menschen gestorben. Das Erdbeben mit der Stärke 7,0 auf der Magnituden-Skala ereignete sich um 14.55Uhr deutscher Zeit an der Grenze zu Thailand. Die Menschen starben im Zuge von Erdrutschen und dem Einsturz verschiedener Häuser in den Städten Tachileik und Tarpin. Zwei Stunden später ereignete sich ein Nachbeben mit der Stärke von 5,4 auf der Magnituden-Skala. Lokale Medien berichteten, dass das Beben noch in der thailändischen Hauptstadt Bangkok zu spüren gewesen sei. Es gibt weltweit etwa 18 Erdbeben dieser Stärke pro Jahr. Regelmäßig kommt es dabei zu starken Schäden an Gebäuden

http://www.ad-hoc-news.de/mindestens-zehn-tote-nach-erdbeben-in-birma--/de/News/22019927

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
« Letzte Änderung: 25. März 2011, 01:49:57 von farang »
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #22 am: 25. März 2011, 04:37:19 »


Bei solchen Katastrophen sollte man nicht scherzen, oder liegt das
an der Geistigenumnachtung zur spaeten Stunde

Es wurde im TV 3 und auf DW gebracht, soll sogar in Bangkok zuspueren
gewesen sein
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #23 am: 25. März 2011, 06:09:53 »

 ??? Wann, Wo,  wie   ???  hier in Buriram hat nichts gewackelt, heute Morgen noch nichts gehoert in den Nachrichten  {;
aber der Norden Thailands hat ja oefters Erdbeben, haben wenigstens eine Hoffnung, es kommt kein Tsunami  :-X
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #24 am: 25. März 2011, 07:39:22 »

Um 07.23 "zitterte" es erneut hier bei uns, die Jalousien durchlief ein Zittern, selbst der TV-Nachrichtensprecher vermeldete dieses Nachzittern. Doch alles nichts mit dem gestrigen verspürten, bemerkten, gesehenen "Hauptbeben"  :o
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.175
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #25 am: 25. März 2011, 11:26:38 »

Na schwer war's bei uns in hang dong meiner meinung nach nicht!

Ich lag am bauch im bett und surfte im net.
Spuerte leichtes wackeln, welches ich aber auf meinen koerperlichen zustand zurueckfuehrte.
War naemlich vortags ganz schoen einen saufen.
Ich stand vom bett auf und auch stehend, fuehlte ich leichtes schwanken.....das war es aber auch schon!

abba wie schon geschrieben - Ich dachte, ich selbst bin der verursacher des schwankens :-)


TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

dart

  • Gast
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #26 am: 25. März 2011, 11:40:18 »

War naemlich vortags ganz schoen einen saufen.
Manno, jetzt wundert es mich auch nicht mehr, das ich den ganzen Vormittag im Minutentakt Nachbeben spüre. {:} [-]
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.360
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #27 am: 25. März 2011, 12:12:46 »

Sehr interessant dieses Beben, bei mir suedlichen Petchabun haben wir ueberhaupt nichts mitgekriegt.

Nicht einmal die verschiedenen Glaeser (von denen habe ich sehr viele) haben geklirrt.

Hoffentlich bleibt das auch so,
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Low

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.362
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #28 am: 25. März 2011, 12:20:17 »

http://www.bangkokpost.com/news/local/228480/quakes-batter-thailand-north

Ein paar Bilder aus der Bangkok Post zeigen, wie viel Leute, welche vor dem Beben fliehen, denken.
Die zwei Mädchen haben ihr Zelt so aufgestellt, dass bei einem stärkeren Beben die Dachziegel von beiden Seiten aufs Zelt fallen.
Die Pick-ups unter dem Balkon warten auf Totalschaden, genauso wie die auf den Treppen sitzenden Leute.
Meine Schlussfolgerung ist: Bei einem starken Beben in unserer Gegend steigt danach der Intelligenzquotient!
Gespeichert
Sie wollte in die Galeries Lafayette.

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.047
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Seit langer Zeit mal wieder Ausläufer eines Erdbeben.
« Antwort #29 am: 25. März 2011, 12:25:04 »

Tja , was so ein Beben allen anrichten kann ..... --C

Da werden Uraltmember mit 2 post sogar wach davon ... Aber leider nicht klüger  {+
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so
 

Seite erstellt in 0.492 Sekunden mit 23 Abfragen.