ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thailands Gruppierungen gehen die Farben für Shirts aus - Behörden beruhigen  (Gelesen 1659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.985
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.

Das Kultus-Ministerium für Farbenwahl beruhigt: Shirtfarben in Grau und Lila sind noch verfügbar für neue radikale Gruppierungen!
Auch Streifen jeder Art sowie Magenta und Türkis wurden für neue Parteien und Agitatoren reserviert - es gibt keinen Grund zur Besorgnis.

Bangkok: In den Medien kursierten Gerüchte, das Thailands Gruppierungen die Farben ausgehen. Es würden zu schnell neue Gruppierungen formiert, welche fast mehr Farben beanspruchen als es gibt. Das Kultus-Ministerium für Farbwahl dementierte - es gibt noch genug Farben für zukunftige Formierungen.

Die gegen die Regierung gerichtete PAD beansprucht Gelb, UDD und DAAD schwören auf Rot (es kam bereits zu Streiterein deswegen mit Myanmar), friedliche Bewegungen bekennen sich zu Weiss, Paramilitärische Kräfte unter General Khattiya tragen Schwarz, Demokraten bevorzugen Blau und Mönche reservieren Orange für sich. Das Königshaus reservierte wechselnd Pink, Gelb, Grün und Hellblau für sich. Analysten prophezeiten bei dieser Entwicklung ein baldiges Ende der freien Farbwahl - das Ministerium beruhigte, dies sei nicht der Fall.

"Es stehen noch viele gute Farben zur Auswahl, die noch niemand benutzt hat" wurde vom Ministeriumsprecher Winnichit Bhunthakanorn verkündet - er hielt dabei eine grosse Farbtafel in laufende Kameras. Es gibt noch sehr sehr viele schöne Farben wie Lavender, Türkis, Weinrot, ... "Noch hat keiner Himmelblau oder Ocker". Auch könne Orange von anderen Gruppierungen benutzt werden - als Neon-Leuchtfarbe bei Nacht, jedoch seien hierzu Absprachen nötig ab welcher Uhrzeit. Ebenfalls sollen Farbkonflikte mit Wochentagen ausgeschlossen werden. 

Auch wurden neue Gruppierungen zu etwas mehr Kreativität aufgerufen. "Warum denn keine Streifen, Punkte oder Karomuster - es gäbe schier unendliche Möglichkeiten" kritisierte das Ministerium. "Denkt doch einfach an euer Lieblingsteam im Fussball" sprach Winnichit. ntn
 

« Letzte Änderung: 15. November 2008, 21:21:52 von tom_bkk »
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 879
  • pattaya

na, zur zeit ist wohl schwarz befohlen. :'(

verbunden mit bier nur aus kaffee-tassen, wenn ueberhaupt, in pattaya.  >:

bis montag.
Gespeichert

Horst

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 319

@ tom_bkk  ;D allerfeinste Satire!  :D
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 879
  • pattaya

wie immer bei

ntn

not the nation
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849

verbunden mit bier nur aus kaffee-tassen, wenn ueberhaupt, in pattaya.  >:

So wie heute wird Pattaya aussehen, wenn es nur noch Hochhäuser gibt und keinen, der die Condos kaufen kann. Wonderful Bar Second Road wie immer voll. Frage mich, was an der eigentlich so wundervoll ist, und was die heute den Bullen bezahlt haben.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Ewald53

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 176

In Bankok war auch alles dicht.Die Cowboy und auch die nane .Aber komischerweise hatten der Biergarten Soi 7 und auch andere Restaurants dort auf.So gegen 16 Uhr kam Polizein in der Biergarten.Die Musik musste sofort ausgemacht werden.
Das Bier durfte nach dem Polizeibesuch nur noch aus Gläasern und nicht mehr aus Flaschen verkauft werden.Kann das einer erklären wo der Unterschied zwischen Bier aus Flaschen und Bier aus Gläsern ist?Mann konnte danach dann auch beobachten dass sich die Polizisten dann abgewechselt haben zum Kaffee trinken und zum essen.Laufend sass ein anderer dort.
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849

Das muß hier so ähnlich gewesen sein, denn am Nachmittag hatten die tatsächlich alle auf. Als ich abends noch mal hinging, war alles dicht. Die Bullen haben wahrscheinlich darauf bestanden. Die wenigen Bars, die geöffnet hatten (keine Musik, kein Licht, Bargirls alle in schwarz - unweigerlich fiel mir "Babies In Black" von den Beatles ein) waren gut besucht, um mal ein wenig zu untertreiben.

Heute wieder business as usual. Es ging nur um den einen Tag, aber die GoGos hatten drei Tage geschlossen, morgen dürfen die vorübergehend arbeitslos gewordenen Tänzerinnen wohl wieder antreten.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341

Thailand und die Gesetze...  ???

In Patpong lief am Freitag und gestern alles wie gewohnt, nur die Musik war etwas leiser.
Die Bars hatten nur Samstag zu...  :'(
Gespeichert

Ewald53

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 176

Ich habe aber am Freitag viele verzweifelde in der Nana und der Cowboy gesehen die nach ner Tränke gesucht haben
Gespeichert

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341

Gerade diese 'Abwechselung' macht T doch so reizvoll...  :D
Hier geht nichts, paar meter weiter kein Problem.
War trotzdem überrascht am Freitag. Sass gemütlich bei 'nem Bierchen  :P und telefonierte mit 'nem Freund vom Ko Chang und er meinte auch dass 3 Tage nichts geht...

Was die ganzen Farben betrifft... Wenn dass so weiter läuft weiss ich bald nicht mehr was ich anziehen soll damit man mich nicht fälschlicher Weise irgendwo falsch einordnet.  --C
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.985
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.

Allerdings! Wollte vor 2 Wochen einen Kumpel in der Kaosan treffen - hatte schon ein rotes Poloshirt an.

Leider muss ich da wenn ich keinen Umweg fahren will bei der PAD vorbei ... also wieder rauf und Shirt gewechselt.

Bei der Frau in der Arbeit ist mittlerweile Gelb untersagt (bis die PAD aufhoert heisst es ...)  --C
Gespeichert

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Dritte Hand schüttelte unsichtbare Hand
« Antwort #11 am: 22. November 2008, 17:36:25 »

Dritte Hand schüttelte unsichtbare Hand

Thailändische Zeitungen berichten über einen geradezu unglaublichen Vorfall.

Die dritte Hand wurde am vergangenen Abend dabei beobachtet, wie sie die unsichtbare Hand schüttelte.

Das Gipfeltreffen der beiden berühmten Hände wurde in einem italienischen Restaurant an der Sukhumvit Road beobachtet. Es war anläßlich eines Galadiners von hochrangingen Militärangehörigen gemietet worden.

Nachdem die Nachspeise gereicht worden war, erschien plötzlich die mysteriöse unsichtbare Hand, streckte sich über den Tisch und schüttelte die nicht näher identifizierte dritte Hand.

Wir haben nicht den leisesten Schimmer, was das zu bedeuten hat, aber wir berichten trotzdem über den Vorfall.

NOT THE NATION
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Dritte Hand schüttelte unsichtbare Hand
« Antwort #12 am: 22. November 2008, 17:45:37 »

Dritte Hand schüttelte unsichtbare Hand
...
Wir haben nicht den leisesten Schimmer, was das zu bedeuten hat, aber wir berichten trotzdem über den Vorfall.

NOT THE NATION

Vorsichtshalber und vorrauseilend !

 :D
Gespeichert

khon_jaidee

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.073

Bei der Frau in der Arbeit ist mittlerweile Gelb untersagt (bis die PAD aufhoert heisst es ...)  --C

Hier mal kurz meine heutigen Beobachtungen:
Bin gerade aus der Mittagspause zurück und habe praktisch die gesamte Arbeiterschaft meines 36-stöckigen Bürogebäudes (keine staatlichen Behörden hier ansässig!) kurz in Augenschein nehmen können. Waren es vor Wochen montags so um die 90% der Thais, die gelb trugen, konnte ich heute (mit viel gutem Willen) etwa 10% in Gelb ausmachen. Die überwiegende Mehrheit trug weiß, beige, hellbraun oder sonstige helle Farben. Etwa 10% in Schwarz.
Was mich doch etwas verwundert: Ich habe noch kein Rot gesehen! Zufall oder Absicht? Ich weiß es nicht...

Tom
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 879
  • pattaya

das mir "rot" ist ja auch im moment bisschen schwierig.
eigentlich sind das die regierungstreuen. aber leicht wird man bei rot auch in richtung "will tax-ihn wiederhaben" abgestempelt.
ich finde, gewaelte existente regierung - ja.
tax-ihn ist verurteilt, der soll im exil verschimmeln.
nur - ist das rot ?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.366 Sekunden mit 23 Abfragen.