ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Oesterreicher in Udon Thani ermordet  (Gelesen 11806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Oesterreicher in Udon Thani ermordet
« Antwort #45 am: 16. Mai 2011, 08:18:04 »

...Styx... Du siehst mich mehr als nur  ??? ;] ... nicht wegen dem Inhalt Deiner Schreibe, sondern.....
Apropos, der Mordfall trug sich in Udon-Thani, nicht Khon-Kaen zu ...
Zudem denke ich nach wie vor, trotz deines rundum Ausholens, dass der ggf. in den Augen einiger hier aggressiv fahrender Alfred eine schlüssige Erklärung für sein Verhalten gegeben hat...
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

maeeutik

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Re: Oesterreicher in Udon Thani ermordet
« Antwort #46 am: 16. Mai 2011, 12:07:42 »

Himmel und Buddha... jetzt habe ich dem armen Oesterreicher auch noch um den korrekten Ort seines erlittenen Schicksals gebracht.
Ich haette doch gleich vom ISAN schreiben sollen. Sollte es diesem (Oesterreicher) noch von irgend einer Seite zugetragen werden, dann entschuldige ich mir hiermit und zeitgleich auch bei P-Pong ueber meine monstroese Fehlinformation - wo doch in jeder Ueberschrift zu lesen war wo sich das Unglueck wirklich ereignet hatte.

Doch zu dem, was Dich, werter P-Pong wirklich zu diesem Offenbarungsposts getrieben hat...
...Styx... Du siehst mich mehr als nur  ??? ;] ... nicht wegen dem Inhalt Deiner Schreibe, sondern.....Apropos, der Mordfall trug sich in Udon-Thani, nicht Khon-Kaen zu ......

...noch ein Wort: "An anderer Stelle nahm ich hierauf Bezug und es waere nur recht und billig, wenn Du dies nicht mit "stillen" Hinweisen, quasi - "sehet und haut ihn, ich wasche aber meine Hanede in Unschuld" - garnieren wuerdest, sondern tacheles redest, auf den Punkt kommst.   
Hinsichtlich Deiner Einstellung und Bewertung der Alfred'schen "Ausredenposts"...
...Zudem denke ich nach wie vor, trotz deines rundum Ausholens, dass der ggf. in den Augen einiger hier aggressiv fahrender Alfred eine schlüssige Erklärung für sein Verhalten gegeben hat...
...habe ich mich bereits geaeussert und nehme diese nicht wirklich ernst. (Und bitte, werter P-Pong, versuche es auch nicht weiter - es waere kein guter Dialog.)
Uebrigens, findet das Autofahrerthema an anderer Stelle - als ein neuer thread - eine Fortsetzung.
Maeeutik
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Oesterreicher in Udon Thani ermordet
« Antwort #47 am: 16. Mai 2011, 12:26:59 »

... nun schweifen wir kurz (nur kurz) mal in ein off-T... ab, denn gerade Du weißt, wie ich Dich als sehr angenehmen Foren-User, mit tiefsinnigen Gedanken schätzen gelernt habe, um so mehr war ich hier über dies

Zitat
Da gerade Du Dich so sehr um "Correctness" hinsichtlich exekutiver und judikativer Thermologie bemuehst und auch die Forenwelt ueber Deine diesbezuegliche Erfahrung regelmaessig auf dem Laufenden haeltst, waere hier ein Platz gewesen einem gesunden Menschenverstand Folge zu leisten.

schon überrascht, aber .... ]-[

Und warum sollte ich meine Hände in Unschuld waschen, einen mir bekannten, derart stilvoll schreibenden Foren-User

Zitat
... "sehet und haut ihn, ich wasche aber meine Hanede in Unschuld"...

einer unverdienten, virtueller Tracht Prügel aussetzen  ;]
 
Was mich erfreut, dass Du dein >uraltes< Urteil   über das TIP-F. einer gesunden Revision unterzogen hast, so dass zumindest ich hoffe, hier mehr von Dir zu lesen
Nur erlaube ich mir ein Verlinken nicht, denn ich kann derzeit noch nicht einschätzen, wie man dieses, im Kreis hier wunderbar arbeitenden Moderatoren,  aufnehmen wird... ??? der begierig Suchende wird sowieso fündig C--
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Oesterreicher in Udon Thani ermordet
« Antwort #48 am: 17. Mai 2011, 02:57:10 »

Festzustellen, der "P-Pong" ist ein logisch denkender, netter  :) Poster.
« Letzte Änderung: 17. Mai 2011, 03:01:00 von Alfred »
Gespeichert

Alfred

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.062
Re: Oesterreicher in Udon Thani ermordet
« Antwort #49 am: 02. Oktober 2011, 01:00:12 »

Wie ich dieser Tage von Nobbi in Nobbis Restaurant in Udon Thani hoerte, ist die Frau des Toten Ex-UNO Oesterreichers,
die sich auf Notwehr beruft, auf freiem Fuss, gegen Bezahlung einer -kleinen- Summe und auf der Suche nach einem Helfer, einem moeglichst unentgeltlich helfenden :-) um an die Oesterreichischen Gelder bzw an die Pension des mit 21 Messerstichen erstochenen zu kommen.

Nebenbei schien sie dabei zu berichten wie die Eingeweide waehrend der Notwehr, hervor und entgegenquollen!
Nobbi erinnerte es an die Ausweidung seiner Schweine. {:}
TIT
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.366 Sekunden mit 23 Abfragen.