ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?  (Gelesen 14228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #15 am: 03. April 2011, 18:05:34 »

Aber es ist schon richtig. Wer die 50 erreicht hat, soll sich unabhängig von Familienbanden halt ein Retired-Visum geben lassen. Wie von P-Pong erwähnt, lokal und prompt gestempelt und benötigt wesentlich weniger Firlefanz darum herum.

Sehe ich genauso, allerdings ist das Non-O Heiratsvisum auch eine Alternative, für diejenigen die ohnehin einmal im Jahr nach Deutschland fliegen, und dort ihr Jahresvisum auch ohne Firlefanz und Einkommensnachweis bei jedem Konsulat bekommen. ;)
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #16 am: 03. April 2011, 19:12:49 »


Man heiratet nicht fuer ein Visa, sondern zum Erben
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.025
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #17 am: 03. April 2011, 19:32:03 »

Der "thaiman" hat es wie immer erfasst + auf den Punkt gebracht!

 }}
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.807
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #18 am: 03. April 2011, 20:09:45 »

Da gabs doch mal ein Member ROCKY und wenn mich meine Gehirnzellen nicht allzusehr im Stich lassen war er Fila-Zuechter und so wie ich es in Erinnerung habe, hatte er seine Frau fruehzeitig verloren, blieb aber zunaechst noch in TH.

Ich weiss leider nicht, was aus ihm geworden ist, ob er noch immer in TH ist, zureuck- oder weitergereist ist.
Kann auch nicht beurteilen, ob die heutige Situation als Witwer noch diesselbe ist wie er sie erlebt hatte.

Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an ihn oder hat sogar noch Kontakt... who knows ?
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #19 am: 03. April 2011, 20:45:38 »

Tja, der ROCKY, dem geht es nach wie vor recht gut, lebt glücklich & zufrieden in seiner Familie, wer sich näher interessiert (sporadisch habe ich mal Blog-Kontakt zu ihm).
Er betreibt doch diesen Blog: Drei Sterne über Thailand  (ggf. unter: http://dreisterneueberthailand.blog.de/   bzw. http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:ZfT_vls8BBcJ:dreisterneueberthailand.blog.de/+Drei+Sterne+%C3%BCber+Thailand&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de&source=www.google.de  mal schauen!
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.807
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #20 am: 03. April 2011, 21:29:05 »

Hab mal kurz in den Blog reingeschaut, scheint es geht ihm gut und er wohnt immer noch im Isaan, freut mich fuer ihn.

Erklaert aber natuerlich nicht die Situation als er Witwer wurde, was wurde aus dem grossen umzaeunten Gelaende, hat sich das ihre Familie angeignet ?

Da ich ihn weder persoenlich getroffen habe noch im alten Forum Kontakt hatte, da ich nur Leser war, werde ich ihn kaum darauf in seinem Blog ansprechen.

Hast du da Information P-Pong ?

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #21 am: 03. April 2011, 22:10:10 »

Sorry Bruno99, Du wirst verstehen, dass sich eine Antwort auf persönliche Belange des Blog-Betreibers >Rocky< beziehen würde; so dass ich hier keine weitere Stellung dazu beziehen möchte!
Ich denke, er ist mit seinem Leben dort oben im Kreise seiner Familie recht zufrieden und glücklich  ;)

Ein jeder Interessierte kann sich in seinem Blog mittels Kommentaren zu Worte melden (was hoffentlich hier nicht als (Ab-)Werbung  >: verstanden wird)!
Aus der Foren-Welt selbst hat er sich m.W. völlig zurückgezogen.

Da er ja eigene Kinder hat, dürfte sich Deine Frage von selbst beantworten!
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

crazyandy

  • Gast
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #22 am: 03. April 2011, 22:14:38 »

 ??? ??? ist nur seltsam das Er hier nichts (mehr) schreibt, wurde Er in die Uml..... befördert, ich kann mich zur Zeit nicht daran erinnern  {[ {[ {[
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #23 am: 03. April 2011, 22:21:52 »

Wie lautet nochmal der Thread?
Sicherlich nicht..."Wer kennt irgendeinen Rocky?" --C
Ansonsten gibt es doch die ganz einfache Möglichkeit sich per p.n. auszutauschen. ;)
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #24 am: 03. April 2011, 22:24:10 »

Meines Wissens hat er allen Foren, in denen er einst schrieb, entsagt, egal ob mit oder ohne sogenannter Umlaufbahn!
Wer den Blog kennt/verfolgt, wird verstehen, dass er damit hinreichend ausgelastet sein dürfte ;) ... besonders dann, wenn man die seinerzeitige Entrüstung über die 90-Tage-Gesichtskontrolle verfolgte  ;}

Nun dart, die eingeflossene Frage nach einem möglichen Besitzwechsel, nachdem seine 1. Ehefrau verstarb, ist schon im gewissen Sinne  sachbezogen gewesen, oder?
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

dart

  • Gast
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #25 am: 03. April 2011, 22:34:31 »

Nun dart, die eingeflossene Frage nach einem möglichen Besitzwechsel, nachdem seine 1. Ehefrau verstarb, ist schon im gewissen Sinne  sachbezogen gewesen, oder?
Nö, der Quark bezieht sich auf mögliche, ehemalige User...die heutzutage niemanden wirklich interessieren innerhalb eines aktiven Forums.
Warum du das als wichtig oder lesenswert für die Allgemeinheit hier im Forum hochputscht bleibt schleierhaft, und auch reichlich offtopic und unbedeutend. {+
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #26 am: 03. April 2011, 22:42:56 »

dart, das sehe ich nicht so, denn ein lebendiges Forum lebt von der Vielzahl der Ansichten/Meinungen. Da dieser besagte Ex(?)Member Rocky weitgehend in der Forenwelt bekannt ist bzw. war, er aus seinem Familienstand heraus für beide Visum-Kategorien hergehalten hat, wäre es durchaus denkbar, dass er selbst oder ein Wissender die Frage über den/seinen späteren  Visum-Status als Witwer hätte näher darlegen können.

Und somit ist für mich dieses Thema abgeschlossen, und: crazyandy  ???  :-X
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

archa

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #27 am: 04. April 2011, 01:06:50 »

Vielen Dank für die  -zum Teil- sehr interessante Antworten.
Da sich das Thema unfreundlicherweise in eine andere Richtung ausschweift, klicke ich mich wieder aus und lasse das Feld frei für diejenigen die gerne ... :-X :-X :-X
Gespeichert
Die ganz SCHLAUEN sehen um fünf ECKEN und sind geradeaus Blind.
(Benjamin Franklin)

crazyandy

  • Gast
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #28 am: 04. April 2011, 02:10:19 »

@ Archa Du kannst ruhig gerne weitermachen mit dem Thema, das unpassend wird von den Mod verschoben.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.726
Re: "Heiratsvisum"; was passiert, wenn...?
« Antwort #29 am: 04. April 2011, 05:59:04 »


Man heiratet nicht fuer ein Visa, sondern zum Erben

Nicht zum Erben, sondern zum Vererben.  :'(
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 22 Abfragen.