ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Schweizer IV-Versicherung führt verdeckte Ermittlungen in Thailand durch  (Gelesen 914 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

unsichtbar

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 245


Betrug in der schweizer Invalidenversicherung: Pilotversuch in Thailand und im Kosovo

"Mit der 5. IV-Revision erhielt die IV die Möglichkeit, bei dringendem Betrugsverdacht verdeckte Ermittlungen anzuordnen. ...
Für einen vorerst halbjährigen Pilotversuch wurden mit Thailand und dem Kosovo zwei Länder ausgewählt, in denen ein grosses Betrugspotenzial vermutet wird.
...
Mit der Observation wurden zwei Firmen betraut, die mit den Verhältnissen vor Ort betraut sind. Für den Kosovo ist es die auf Schadenregulierungen spezialisierte AVUS, für Thailand die SGS (Société Générale de Surveillance SA).
...
Die 340 IV-Bezüger in Thailand sind vorwiegend ausgewanderte Schweizer, die rund 300 im Kosovo heimgekehrte Kosovaren.
...
Ein wichtiger Anhaltspunkt für nähere Abklärungen ist laut Krattinger der Umfang der IV-Unterstützung entsprechend dem Alter des Bezügers und der Höhe der Rente. Zurzeit würden rund 50 zweifelhafte Fälle untersucht. Bisher seien vier Strafanzeigen eingereicht worden, von denen eine zu einer Verurteilung geführt habe.
...
Im Januar 2008 wurden 590'000 IV-Renten mit einer Summe von 49 Mio CHF ins Ausland bezahlt. Das entspricht 15% aller IV-Renten und 11% der gesamten Rentenkosten."


Quelle: http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/chbetrug-der-iv-versicherung-pilotversuch-thailand-und-im-kosovo

Gespeichert
Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.   (Loriot)

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...

unsichtbar, eine ältere Kamelle hättest Du nicht ausgraben können. Der Artikel  ist von 2008 (!!)    {{

und wurde hier schon diskutiert

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=1090.msg25470#msg25470


und das Thema ist somit geschlossen

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 22 Abfragen.