ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?  (Gelesen 13417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazyandy

  • Gast

EDIT: Titel des Freds korrigiert

Sorry wenn es als Thread vielleicht nicht so korrekt beschrieben ist  ??? --C.

Was mich schon länger interessiert, sind die Thai Feiertage (also alle Feiertage) und ihre Bedeutung, wie der jetzige Wan Chakri  ??? ???, es würde mich freuen wenn mir (eventuelle uns) das jemand kompetent erklären würde  {-- {;, vielen Dank in vorraus.

« Letzte Änderung: 25. April 2011, 14:16:10 von Grüner »
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #1 am: 06. April 2011, 14:18:28 »



Ja auch die Feiertage mit Alkohol und ohne
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.280
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #2 am: 06. April 2011, 14:30:23 »

Die meisten Feiertage werden bei Wiki beschrieben, Chakri heute:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rama_I.

Sonkran als nächstes:

http://de.wikipedia.org/wiki/Songkran

 [-] [-]
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #3 am: 06. April 2011, 14:35:48 »

@ Andy,
ich bin heute Spenndabel,ich Schenke dir ein e]das kannste noch an den Feiertag drann hängen.
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #4 am: 06. April 2011, 14:39:48 »

thaiman, ich mach mal den Anfang  ;)
Sehr salopp & locker  eingeworfen:
Alko-freie Tage sind alle diese Tage, wo es um das Wohl des Landes und seiner Bewohner geht :] = Tage, an denen politische Wahlen angesagt sind ;D

Der heutige >Chakri-Feiertag< wird zu Ehren von König Rama I, dem Gründer der heute noch regierenden Chakri-Dynastie begangen!
Zudem zu Ehren der Hauptstadt (falls ich richtig liege !?) und ist der einzige Tag des Jahres, an dem der Wat Phra Keo (BKK)  allgemein zugänglich ist.
Dort kann man (ich war noch nicht dort, daher ohne Gewähr) die 8 Könige der Chakri-Dynastie in Lebensgröße bestaunen, der 9.Rama, nun ja, wird eines Tages folgen!


Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #5 am: 06. April 2011, 14:53:31 »

@ Boehm ich habe unter Wan Chakri im Wiki nachgeschaut und leider nicht so recht was gefunden, später unter Feiertage in Thailand dann mehr oder weniger  ??? ??? alle.

@ Moped danke schön.

@ P- Pong auch Dir ein danke schön.

Ich habe dem Moderator Tom_BKK geschrieben, wenn der Thread Ihnen nicht gefällt können Sie Ihn löschen, nun kommen doch noch ein paar antworten danke an alle.
ich halte es eher wie LungDi, das ich mich für das Land (könnte auch eines Tages wichtig werden), die Menschen und die Sitten und Gebräuche interessiere.
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #6 am: 06. April 2011, 15:06:55 »

Aber, aber crazyandy sollten wir, die hier leben, Familie haben, nicht alle genau das tun, uns informieren  8) um nicht ggf. vor verschlossenen Türen von Ämtern & Behörden, gar der Banken zu stehen!
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #7 am: 06. April 2011, 15:16:26 »

@ P-Pong bin ich absolut dabei, vor alledem was LungDi geschrieben hat (okay wenn ich die Chance hat zieht es mich auch in den Isaan.

 Da finde ich es auch richtig mal in ein Wat zu gehen, (meinen) glauben werde ich nun nicht mehr ablegen (wahrscheinlich), aber für mich gehört der Respekt für meine (hoffentlich) Frau und Ihren Glauben zu der Ehe dazu. Also möchte ich auch ein bisschen mehr über die Feiertage in Thailand mehr wissen, wobei ich die Buddhistischen schon eher Erklärungwert finde.
Gespeichert

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #8 am: 06. April 2011, 15:40:01 »

crazyandy, es gibt nicht nur die buddhistischen Feiertage, sondern auch sogenannte >Buddha-Tage<, welche von dem  Erscheinungsbild des Mondes bestimmt werden (Voll-/Halb-Neumond), und besonders für mich als starker Fleischesser (kaufe höchst ungern das aufgetaute Tiefgefrorene in den Supermärkten) Bedeutung haben!
An diesen Tagen z.B. wird kein Metzger ein Tier schlachten, ebenso nicht an >besonders hohen< buddhistischen/weltlichen Feiertagen, z.B. an des Königs Geburtstag, auch nicht.

Aber das alles ist ein Wissensgebiet für sich, und soo informiert bin ich nun auch wieder nicht! ???

Aber trotz aller Liebe zu Land & Leute sollten besonders wir Farang bedenken, was einst Marx & Lenin zu dem Thema Religion äußerten, einem >Machtmittel der Herrschenden<  >: wobei man sich hier fragen sollte, nun ja ....  :-X
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #9 am: 06. April 2011, 15:53:10 »

: wobei man sich hier fragen sollte, nun ja ....  :-X


Die sind so,und es dreht sich nur um € ,und um sonst NIX. :]
Hier gehen ab 10 April,auch die Betteltage wieder los. C--
Ob die Mönche,auch eine Arbeitserlaubnis  für D haben. :D :]
Wenn einer noch Immer nicht begriffen hat,es geht nur ums Spenden. C-- ;D ;]
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #10 am: 06. April 2011, 16:40:53 »

Glaubensfragen (oder Meinungen) wollen wir bitte weg lassen, danke schön.
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #11 am: 06. April 2011, 17:20:48 »

crazyandy, es gibt nicht nur die buddhistischen Feiertage, sondern auch sogenannte >Buddha-Tage<, welche von dem  Erscheinungsbild des Mondes bestimmt werden (Voll-/Halb-Neumond), und besonders für mich als starker Fleischesser (kaufe höchst ungern das aufgetaute Tiefgefrorene in den Supermärkten) Bedeutung haben!
An diesen Tagen z.B. wird kein Metzger ein Tier schlachten, ebenso nicht an >besonders hohen< buddhistischen/weltlichen Feiertagen, z.B. an des Königs Geburtstag, auch nicht.
....
höre ich zum ersten Mal und konnte ich noch nie, beispielsweise, am Fischmarkt bei uns um die Ecke feststellen. Oder verwechselst du es mit Alkoholverbot an gewissen Tagen?
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #12 am: 06. April 2011, 17:36:02 »

Also hier im Norden kenne ich diese >Buddha-Tage< wobei ich mich speziell auf >Metzger< bezog, ob die Fischer/Fischhändler darunter fallen  ???
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #13 am: 06. April 2011, 17:54:47 »

gibt's auch hier im Süden und mache sogar gerne mit. Nur, dein Argument steht nun auf wackeligen Beinen, da ja auch viele Fischhändler Buddhisten in Thailand sind. Und Fische, andere Meerestiere, Frösche usw usw auch Lebewesen....

Ob Metzger überall in Thailand an Buddha-Tagen nicht schlachten, wäre eine andere Frage...
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

P-Pong

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 848
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #14 am: 06. April 2011, 18:13:41 »

Entschuldige, what`denn nu  ???... erst weißt nix, dann kennste`es  im Süde ach

Und von einem Argument habe ich nix geschriebe, nur dass unsre Metzger an solchen Tagen nix schlachte ... was allerdings in keinerlei Verbindung mit dem Alko-Verbot zu gewissen Tagen zu sehen ist!
Gespeichert
Achtung! Texte von mir könnten Spuren von Ironie, Denkanstößen und freier Meinungsäußerung enthalten ...
Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte zwischen den Zeilen.
 

Seite erstellt in 0.34 Sekunden mit 22 Abfragen.