ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?  (Gelesen 16443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #45 am: 14. Juli 2011, 15:28:28 »

Achtung für morgen steht wieder ein Buddhistischer Feiertag an, heute Fleisch und Fisch kaufen, vielleicht auch noch Bier, welchen tieferen Sinn macht bitte dieses Fest morgen ??
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #46 am: 14. Juli 2011, 16:05:52 »

Ich antworte mal aus dem Gedächtnis (ohne Google).
Vielleicht blamiere ich mich ja ordentlich.

Khao Pansa.
Es handelt sich um den Beginn der Bhudistischen Fastenzeit.
Die dauert bis zum Oktober Vollmond (was natürlich wieder ein großer Feiertag ist).
Die Mönche ziehen sich irgendwie in die Tempel zurück (keine Wanderschaft oder so).
Ist mir deshalb auch als quasi religiöser Beginn der Regenzeit in Erinnerung.
Im Oktober ist dann - hoffentlich - die Regenzeit vorbei.

---
Jetzt schnell die allwissende WiKi dazu gelesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Khao_Phansa

---
Zu allem Überdruß: morgen, Fr. 15.7. ist NICHT Khao Phansa, sondern das Vollmondfest Asanha Bucha.
Am Sa, 16.7. ist Khao Phansa.
M.E. ZWEI trockene Tage!
« Letzte Änderung: 14. Juli 2011, 16:19:14 von KhunBENQ »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #47 am: 14. Juli 2011, 16:14:42 »

 ??? ??? @ Khun BenQ im Kalender steht Alasha Bucha, ist das nicht ein anderer Feiertag an den Du da gerade dachtest ?, übrigens danke schön für die Antwort.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.029
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #48 am: 14. Juli 2011, 16:17:21 »

Khunbenq,

die Regenzeit begann dieses Jahr im März!

Ich glaub, da war "Ramadan"!

 ???
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

KhunBENQ

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #49 am: 14. Juli 2011, 16:20:41 »

??? ??? @ Khun BenQ im Kalender steht Alasha Bucha, ist das nicht ein anderer Feiertag an den Du da gerade dachtest ?, übrigens danke schön für die Antwort.
@crazyandy: hab meinen Eintrag schon nachgearbeitet. Siehe oben!
Es sind zwei heilige Tage aufeinander.
Also ordentlich einkaufen.
Aber erst ab 17h  ;]
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #50 am: 14. Juli 2011, 16:29:07 »

die Regenzeit begann dieses Jahr im März!
Im knochentrockenen Isaan haben wir bisher nicht übermäßig viel abgekriegt.
Es schüttet halt gelegentlicht mal ein Stunde oder mal drei/vier Stunden.
Ist meine erste Regenzeit bisher und ich hab den guten Poncho erst ein paar Mal benutzt.
Im März war aber dieser bemerkenswerte Kälteeinbruch. Der hat mich bös überrascht.
Hab bei der Auswanderung nur wenig warme Kleider mitgenommen.

« Letzte Änderung: 14. Juli 2011, 16:42:55 von KhunBENQ »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #51 am: 14. Juli 2011, 16:39:45 »

 {{ {{ {{ upps den 2ten habe ich nicht gesehen  :( :( :(, tja das bedeutet eben für Euch alles Bunkern was nötig ist.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.836
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #52 am: 14. Juli 2011, 17:50:53 »

Ich bin bereits besten versorgt, ein Kiste Bier im Kuhelschrank, kaufe meistens Donnesrtags ein.
Spareribs, Schweinsfilet, Brot und sonst noch ein paar andere leckere Sachen liegen im Tiefkuehler und Holzkohle hats auch noch genug.   }}

Senf und verschieden Saucen nicht auch noch nicht alle, mir kanns also Wurst sein, auch davon hab ich noch, ob an den naechsten 2 Tagen geschlachtet wird oder nicht   [-]   [-]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?/ einmalig
« Antwort #53 am: 04. Februar 2012, 14:32:20 »

das wird wohl bei einmalig bleiben :

Die Regierung hat den Montag, 9. April, zu einem Feiertag erklärt. An diesem Tag wird der Leichnam der im Vorjahr verstorbenen Königlichen Hoheit Prinzessin Bejraratana Rajasuda auf dem Bangkoker Platz Sanam Luang eingeäschert. Die königlichen Beisetzungsfeierlichkeiten dauern vom 8. bis 10. April. Mit dem Staatsfeiertag will die Regierung der Bevölkerung die Gelegenheit geben, die Feuerbestattung auf Sanum Luang oder live im Fernsehen zu verfolgen. Die Staatsbediensteten sind aufgerufen, an den drei Tagen schwarze Kleidung zu tragen, Entertainment-Betriebe sollen sich entsprechend einstellen. Prinzessin Bejraratana Rajasuda war die einzige Tochter Seiner Majestät König Vajiravudh (Rama VI)
http://www.wer-kennt-wen.de/forum/showThread/givshor67v3q

ist nur zugänglich für WKW Mitglieder
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #54 am: 16. April 2012, 15:04:31 »

nah das finde ich toll :

Heutige Feiertage: Ersatzfeiertag Songkran (TH)

 sollte man bei uns auch einführen  :-* :-* :-*
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.355
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #55 am: 17. April 2012, 09:29:57 »

@ crazyandy  Frag mal einen Thai, wieso noch ein Feiertag ist nach Songkran  ??? die Antwort kann ich dir geben, er hat keine Ahnung  ??? Hauptsache noch einen Tag bechern  [-]
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #56 am: 17. April 2012, 09:42:39 »

crazyandy,  wieso,  ich habe jeden Tag einen Feiertag    [-]  .  Nur ab und zu mal einen Werktag, zum Beispiel morgen, da darf ich wieder den Rasen maehen   {[
dolaeh,  die Thais mussten sich nach den tagelangen   Schluckimpungen  erst mal erholen.
Immer wenn in Thailand ein Feiertag aufs Wochenende faellt, kommt der sogenannte Ersatzfeiertag am Montag, bei den Amis ja auch.
Bei uns sagt man dann blauer Montag  :]
« Letzte Änderung: 17. April 2012, 09:46:48 von Burianer »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.355
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #57 am: 17. April 2012, 11:36:58 »

@ Burianer   :] :] der war gut  :D
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.255
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #58 am: 09. Mai 2012, 21:53:36 »

Auch heute wieder Pflugzeremonie. Eine Seite vorher vom letzten Jahr:

Königliche Reispflanzzeremonie:

Mittelprächtige Niederschläge, aber gute Ernte und Erträge im Überfluss


Naja, die "mittelprächtigen" Niederschläge hatten es letztes Jahr in sich.   ]-[  im englischen Original a fair amount of water , diese hatten ziemlich unfaire Überschwemmungen zur Folge  {--



Für dieses Jahr wurden bei heutigen Zeremonie  nur "angemessene" Niederschläge vorhergesagt  :-)   - adequate water


http://www.bangkokpost.com/news/local/292525/soothsayers-predict-adequate-water-abundant-rice-yields


Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Welche Hintergründe haben die thailändischen Feiertage?
« Antwort #59 am: 11. Mai 2012, 19:25:07 »

Aktuell aus dem Tip-Online

Bei der jährlichen Königlichen Pflugzeremonie (Raek Na) deuten die Ochsen eine reiche Reisernte an

"Am 9. Mai waren tausende Schaulustige aus dem ganzen Königreich zur traditionellen Pflugzeremonie auf dem Sanam Luang Platz in Bangkok erschienen. Dieser uralte Brauch geht bis zur Sukothaiperiode im 13. Jahrhundert zurück. Er kündigt den Beginn der regenreichen Jahreszeit an, in der hauptsächlich im Norden und Nordosten Thailands die Reisefelder in voller Pracht stehen.

Mit dieser feierlichen Zeremonie soll die Ernte und die Regenmenge für das laufende Jahr vorher gesagt werden. Dabei werden extra herausgeputzten Ochsen verschiedene Nahrungsmittel als Futter bereitgestellt. Dieses Jahr haben sich die Ochsen für das Gras entschieden. Das soll auf eine reiche Reis- aber geringere Obsternte hindeuten. ..."

http://www.thailandtip.net/tip-zeitung/nachrichten/news/bei-der-jaehrlichen-koeniglichen-pflugzeremonie-raek-na-deuten-die-ochsen-eine-reiche-reisernte-an/
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 22 Abfragen.