ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn  (Gelesen 6538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #30 am: 21. März 2011, 23:01:01 »

@bruno
Nicht weiter darüber grübeln, es gibt in jedem Supermarkt genügend Additive um Tiere zu vergiften/töten.
Und es gibt in jeder Gesellschaft Menschen die bei der Verwendung nicht zimperlich sind. :-)
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.357
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #31 am: 21. März 2011, 23:23:55 »

Und es gibt in jeder Gesellschaft Menschen die bei der Verwendung nicht zimperlich sind. :-)

....und das macht mir machmal doch ein wenig Sorgen, habe absolut keine Lust darauf meine beiden Kumpels eines Tages vergiftet vorzufinden.

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Dido

  • Independent
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
  • Wo die Klugen nachgeben, herrschen die Dummen !
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #32 am: 22. März 2011, 22:29:21 »

Zitat
... und dann sich noch in der Oeffentlichkeit des Nachbars Hund entledigen

blaues Pulver ausn carrefour + 1 /2 kg Laab moo + Ei + Fischsauce  + 2 Tage gemixt in der Sonne .... absolut geräuchlos  }}

  {/ Ja dann, guten Hunger und wohl bekomms Ihnen, der Herr !  }}  {:}  ]-[
Gespeichert
Alle Beitraege geben die unverbindliche Meinung des Verfassers wieder, ausser Zitate und Links.

Der Jammer mit der Menschheit ist,
dass die Narren so selbstsicher sind
und die Gescheiten so voller Zweifel... (Bertrand Russell)

KhunBENQ

  • Gast
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #33 am: 23. März 2011, 17:30:21 »

Bilder vom Meisterschützen und seiner Beute gefällig?:

http://www.pattayaone.net/pattaya-news/22811/german-accused-of-shooting-dead-a-puppy-who-urinated-on-his-car-tire/

War schliesslich nicht irgendein Auto, sondern ein Benz!
Das erklärt und entschuldigt schliesslich einiges  :D
Also hätte das Kind vom Nachbarn einen Kratzer reingemacht, hätte es auch dran glauben müssen  :o
« Letzte Änderung: 23. März 2011, 17:39:04 von KhunBENQ »
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #34 am: 23. März 2011, 17:46:19 »

War schliesslich nicht irgendein Auto, sondern ein Benz!

So eine Alte Schleuder. :D :]
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #35 am: 23. März 2011, 20:48:34 »

 :] :] :] :]

Ja, ein 123er Benz, mindestens 25 Jahre alt, aber, immerhin das meist verkaufte Modell von Daimler bisher!!

 [-]
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #37 am: 23. März 2011, 21:09:45 »

Im aktuellen Fall des kranken Hundekiller Klaus, ist eher zu vermuten das wir irgendwann mal eine Meldung über einen merkwürdigen Unfall lesen mit Todesfolge.
Wenn der aus dem Knast kommt, ist er sicherlich gut beraten sich einen ganz neuen Wohnort zu suchen, was für ein Dussel. {+
Gespeichert

polo zum 2en

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 433
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #38 am: 25. März 2011, 12:23:27 »

meine  nerven lagen auch fast blank !
wegen 2 goldred junge  ca 6 mon alt  3 naechte  nimmer geschlafen haben so ca 20uhr mit  kurzen unterbruechen (ca30min) gebellt und das bis nachts 2-3 uhr gottseidank  mubaan, haben dann bei der verwaltung erfahren das wir  nit  die einzigen sind die nimmer schlafen ! die besitzer bekamen dan 3 tage zeit  sie  aus em verkehr hier zu ziehn,und  das passierte auch 1 tag spaeter hat  die  wer abgeholt und seit dem ist  ruhe!
binn selber hundebesitzer haben alle meine nachbarn gedacht  das wird laut mit dem ,doch das gegenteil traf ein
der bellt  wirklich nur wenns sein muss !
aber  versteh jeden dem  die nerven durchdrehn aber ans rad pissen  ist  doch  ganz normal bei hunden,
nimmt mich wunder  ob der herr, wenn er mal aus war  en wachhund  dabei hatte der aufpasst an seine  schwarte kein hund pisst! }{
Gespeichert

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #39 am: 25. März 2011, 14:13:39 »

Bei aller verständlichen Emotionalität dieses Themas sollte man trotzdem seinen Schreibstil und seine Ausdrucksweise noch einigermaßen im Zaum halten, auch wenn einem vielleicht das eine oder andere Posting hier nicht paßt.

Darum wurde hier ein allzu inquisitorischer Beitrag wegen stilistischer Verfehlungen gelöscht, ebenso die dazugehörigen Folgebeiträge, da nun ohne Bezug.
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

KhunBENQ

  • Gast
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #40 am: 25. März 2011, 16:04:07 »

Darum wurde hier ein allzu inquisitorischer Beitrag wegen stilistischer Verfehlungen gelöscht, ebenso die dazugehörigen Folgebeiträge, da nun ohne Bezug.
{* {*
Immer wieder erstaunlich wie sich die "Volksseele" bei einem Thema wie Hund überkocht.
Der gelöschte Beitrag war unterste Schublade
 Der Autor gehört wohl zu den Leuten, denen ich im realen Leben nicht begegnen möchte.


Gespeichert

heitzer

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 721
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #41 am: 25. März 2011, 18:58:34 »

demjenigen der anlass zu den beitrag gegeben hat den mag ich im realen leben auch nicht am tisch sitzen haben {/
Gespeichert

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #42 am: 25. März 2011, 19:03:03 »

demjenigen der anlass zu den beitrag gegeben hat den mag ich im realen leben auch nicht am tisch sitzen haben {/

Nachvollziehbar. Trotzdem muß man (allgemein gesprochen, nicht auf Dich persönlich bezogen) deswegen noch lange nicht auf die gleiche, primitiv-dumme Art hier vom Leder ziehen...
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Deutscher erschiesst den Hund seines Nachbarn
« Antwort #43 am: 27. März 2011, 18:14:22 »

Nachdem ich es jetzt leid bin, hier immer wieder großmäulige Beiträge mit Ankündigungen, wie man mit lästigen Straßenkötern zu verfahren pflegt oder zumindest gerne verfahren möchte, und den nicht weniger dämlichen Antworten der Hundefreunde-Fraktion darauf, löschen zu müssen, ist jetzt hier erst mal Schluß.

Eventuell mach ich den Thread noch mal auf, wenn konkrete Nachrichten vorliegen, wie der Fall weitergegangen ist - aber nur dafür.
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)
 

Seite erstellt in 0.293 Sekunden mit 23 Abfragen.