ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 11 [12] 13 ... 20   Nach unten

Autor Thema: Bald Wahlen  (Gelesen 36289 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Bald Wahlen
« Antwort #165 am: 31. Mai 2011, 19:41:56 »

Am 3 Juli,sind in Th Freie Demokratische Wahlen. ???
Was wird zur zeit bezahlt,für den Stimmenkauf. :]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #166 am: 01. Juni 2011, 17:12:52 »

Es stellt sich die Frage, warum die Wahlkommission 53 Millionen Stimmzettel drucken lässt, obwohl es nur ca. 47 Millionen registierte Wäher gibt.  ???

Ausserdem geht nicht jeder zur Wahl, die Wahlbeteiligung war noch nie annähernd 100 % , schon daher sollte genügend "Reserve" vorhanden sein...


http://www.bangkokpost.com/learning/learning-from-news/240004/why-so-many




EDIT: Noch einen weiterführenden erklärenden Artikel eingefügt:


Thai election fraud feared


http://www.channelnewsasia.com/stories/southeastasia/view/1132608/1/.html
« Letzte Änderung: 02. Juni 2011, 02:37:32 von namtok »
Gespeichert
██████

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.713
  • damals
    • Sarifas
Re: Bald Wahlen
« Antwort #167 am: 01. Juni 2011, 18:35:06 »

Ich finde diese Nachricht bestätigt uns das "System Thailand".
Zitat
Der Präsident des "Thailand Automobile Institute" sagte, seit Beginn des Wahlkampfs vor etwa einem Monat haben mehr als eine Milliarde Baht beim Motorradkauf den Besitzer gewechselt. Er glaube auch, daß Wahlwerber nicht zögern werden, neue Motorräder für den Einsatz in der Kampagne zu nutzen, um zusätzliche Stimmen zu kaufen.
http://www.thailandtip.de/tip-zeitung/nachrichten/news/thailand-wahlen-steigern-motorradverkaeufe-um-mehr-als-ei/back/2/

Die zu wählenden verdienen sowieso, die Wahlhelfer können von Ihrem Stimmenbudget endlich mal ein Moped abziehen und der kleine Mann, hier Wähler, kann auch noch ein paar Bath wie gewohnt abziehen.
Das Witzige ist, wer auch immer was wählt, das Ergebnis ist immer dasselbe. Gewinnen tun die die eh schon satt sind. Hier wie überall. {-
... das Ganze nennt sich "Wahlen" ... :] :] :]
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Bald Wahlen
« Antwort #168 am: 01. Juni 2011, 18:45:49 »

... das Ganze nennt sich "Wahlen" ... :] :] :]

Oder Wahlbetrug. :D :]
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7.114
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Bald Wahlen
« Antwort #169 am: 01. Juni 2011, 19:12:26 »

Zitat
Oder Wahlbetrug.

Ergebnis-Optimierung  :D
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.115
Re: Bald Wahlen
« Antwort #170 am: 01. Juni 2011, 19:13:54 »

Die Thais verbinden eben Marktwirtschaft und Demokratie nur etwas anders.  :-)

Ein Stimmenkauf wird aber nicht viel bringen, weil
1. beim Einwurf der Wahlzettel durch die spezielle Faltung der Wahlzettel niemand sehen kann, was gerade wirklich gewählt wurde.
2. die Thais zur Zeit kräftig politisiert und polarisiert sind.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #171 am: 02. Juni 2011, 01:50:43 »

Abhi begab sich heute zum Wahlkampf in den "hohen Norden":

Nach einem "warmen Empfang" zum Auftakt in Phayao, wo über 100 Polizisten für Sicherheit sorgen, besucht er morgen den Pa Sang Distrikt in Lamphun  und das benachbarte Hot ( Provinz Chiang Mai  )  Dort soll es im Schnitt weniger Rothemden  geben als in diesem Landesteil üblich...


http://www.nationmultimedia.com/2011/06/02/national/Abhisit-heads-to-Lamphun-Chiang-Mai-30156794.html


Vor seinem Abflug war er noch unterwegs auf Stimmenfang auf der Silom Road. Dort versuchte er 2 zunächst kritisch blickende Rothemden aktiv anzugehen und aufzuklären. Zuerst skeptisch





entwickelte sich folgende Argumentationskette:

Abhi erklärte, dass es Tote gab, weil "Man in Black" die Truppen attackiert hätten. Er sagte,  es hätte einen Befehl gegeben , mit dem Schiessen aufzuhören, aber ein geordneter Rückzug ging nicht da die Truppen von  schwarzen Kämpfern "umzingelt" waren.

Auch im Wat Pathum - Tempel wurde niemand von der Armee getötet weil der Protest bereits zu Ende war. Es gab nicht nur unter den Demonstranten Tote und er bedauere die Toten aufrichtig.

Voller Text:


http://www.nationmultimedia.com/2011/06/01/national/Abhisit-faces-2-red-shirt-women-in-at-Silom-30156763.html
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.115
Re: Bald Wahlen
« Antwort #172 am: 02. Juni 2011, 05:25:11 »

Abhisits Worte sind so überzeugend und glaubwürdig, dass seine Partei sicher mindestens 70% der Stimmen bekommen wird.   {--

.......

Wir wissen nun, dass es den auf Pukhet arbeitenden Auswärtigen (meist Isaaner) fast unmöglich gemacht wurde, an einer Briefwahl teilzunehmen. Sind irgendwem noch andere "legale" Wahlhindernisse bekannt?

........

Falls das künftige Wahlergebnis gewissen alten Eliten nicht in den Kram passt, wird es wahrscheinlich trotzdem keinen Putsch geben. Es ist doch viel eleganter, (wie in der jüngeren Vergangenheit) unbequeme Wahlsieger durchs Verfassungsgericht, Wahlkommissionen usw. ins Abseits schieben zu lassen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #173 am: 02. Juni 2011, 14:26:53 »

Angeblich 4000 Leute in Phayao beim Auftakt zu Abhis "Marsch in den Norden".


Der gestern angekündigte  Wahlkampftermin in Hot südlich von CNX wurde abgesagt, das wurde ihm wegen Boykott seines Auftrittes durch die Roten zu heiss, stattdessen wich er nach Mae Rim etwas nördlich aus.


http://www.bangkokpost.com/news/politics/240122/abhisit-marches-into-north
Gespeichert
██████

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.686
Re: Bald Wahlen
« Antwort #174 am: 02. Juni 2011, 16:23:00 »

Angeblich 4000 Leute in Phayao beim Auftakt zu Abhis "Marsch in den Norden".

Um 18.00 Uhr sollte es losgehen, um 18.30 wurde er dann für 21.00 Uhr angekündigt.
Die Menge war "begeistert".

Es waren mehr als 20 Busse mit ca. 50 - 60 Leute pro Bus vorgefahren. Alle mit blauem Abhi T-Shirt. Die müssen im Umkreis von 200 Kilometern
alles eingesammelt haben.

Alles in allem schätze ich mal, daß max 2.000 Personen vor Ort waren. Davon wiederrum waren mindest Hunderte von Presse und Fernsehen,
die hier schon morgens Stelung bezogen haben. Jeder dritte sah eher wie Security aus.

Leute mit roten Shirts wurden schon 200-300 Meter vor der Veranstaltung abgefangen.
Laut meiner Begleitung haben 95% der Leute hier Geld für ihr Erscheinen erhalten.
Wenn 100 Leute aus Phayao dabei waren, dann war das viel. Hier hat kaum jemand Notiz von der Veranstaltung genommen.
Ich stand direkt neben dem Regiewagen des Fernsehens, war schön mit anzusehen, wie die Bilder und die Stimmung zu Gunsten von Abhisit immer wieder
sauber geschnitten wurden.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #175 am: 03. Juni 2011, 01:55:05 »

Noch eine Chuwit - Sammlung :




vaitor.com - weitere Plakatsammlung:

http://www.vaitor.com/?p=2385
« Letzte Änderung: 03. Juni 2011, 01:58:07 von namtok »
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #176 am: 03. Juni 2011, 04:19:00 »

Video zu #172.  Abhi und die rote Demonstrantin:

Gespeichert
██████

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 904
Re: Bald Wahlen
« Antwort #177 am: 03. Juni 2011, 09:18:11 »

Wer sich die Dokumentation "Die Deutschen" im ZDF mal angesehen hat, wird sehr viele Parallen finden. Geht mal zu der Stelle von ca. 1890, wo sich gerade die Sozialdemokraten sammeln.
So viele Ähnlichkeiten. Demokratiebewegung und Adel (nur um mich vorsichtig auszudrücken). Damal wurden in deutschland auch die politischen Gegner verfolgt. Hier in Thailand kann man nun Geschichte live erleben.
Bleibt nur zu hoffen, das es sich in die richtige Richtung entwickelt.
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #178 am: 03. Juni 2011, 19:24:23 »

So sieht es aus, wenn Abhi an einer "lebensverlängernden" Zeremonie teilnimmt : :o




Mindestens 500 Mann Security sind ständig um ihn rum. Jemand hatte seinen Konvoi in CNX mit einem Beutel Eiswürfel beworfen und konnte dennoch nicht ausfindig gemacht werden...

http://www.bangkokpost.com/news/election/240302/ice-thrower-fails-to-hit-abhisit
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.211
Re: Bald Wahlen
« Antwort #179 am: 03. Juni 2011, 19:37:17 »

Einmal Fastfood zwischendurch, und nebenbei gleich den nächsten Auftritt vorbereiten...

Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 11 [12] 13 ... 20   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 23 Abfragen.