ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad  (Gelesen 231569 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.975
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1860 am: 06. Oktober 2018, 15:39:32 »

So süess, wie ein Lolli.... 

Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.982
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1861 am: 12. Oktober 2018, 16:31:03 »

In Ayutthaya:






Gespeichert


karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.216
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1862 am: 14. Oktober 2018, 14:33:48 »

ist mir die Tage in LINE über den Weg gelaufen.
Für diejenigen die meinen sie brauchen so was.
Tuning von Deutschem an Toyota Pickups
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.982
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1863 am: 14. Oktober 2018, 16:18:15 »

 :D :D
Gespeichert


franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.233
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1866 am: 15. Oktober 2018, 20:16:47 »

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen



bei so einer Kreuzung



Die Gattin meint, wenns rot ist kann man fahren, wenn von rechts (dort ist gruen) kein Fahrzeug kommt

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.413
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1867 am: 15. Oktober 2018, 20:24:53 »

Was bedeutet dieses Verkehrszeichen



bei so einer Kreuzung



Die Gattin meint, wenns rot ist kann man fahren, wenn von rechts (dort ist gruen) kein Fahrzeug kommt

fr

Meine  Frau sagt bei Rot  STOP  ,  aber riskiern  kannst du  nach den angaben deiner Frau. :]

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.438
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1868 am: 16. Oktober 2018, 05:56:31 »

Zitat von: franzi
Was bedeutet dieses Verkehrszeichen

Die Gattin meint, wenns rot ist kann man fahren, wenn von rechts (dort ist gruen) kein Fahrzeug kommt
Zitat von: rampo
Meine  Frau sagt bei Rot  STOP  ,  aber riskiern  kannst du  nach den angaben deiner Frau.

Und man merkt wieder, wenn man's auch lesen kann, daß nicht auch zwingend der (Thai-) Sinn erfassen werden muß!   :-\

Ich interpretiere es so: Es ist das Geradeausfahren auch bei Dunkelrot erlaubt,...aber nur in Tha Sala!    }{

Lg TW
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.988
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1869 am: 16. Oktober 2018, 06:06:49 »

Sowas gibts auch in der Stadt von Buriram, da darf man auch weiterfahren, wenn die Ampel rot zeigt  und der Verkehr von Rechts gruen hat.

Allerdings nur auf der ganz linken Fahrspur, da von links keine Strasse einmuendet.Damit das auch die Isaandoef- doefler kapieren, haben die jetzt seit kurzem rote Pfeiler in die Strasse eingesetzt und die ganz linke Spur damit gekennzeichent  :]
Vorsicht ist trotzdem geboten.
Gespeichert

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.438
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1870 am: 16. Oktober 2018, 06:17:07 »

...da darf man auch weiterfahren, wenn die Ampel rot zeigt  und der Verkehr von Rechts gruen hat.

Allerdings nur auf der ganz linken Fahrspur, da von links keine Strasse einmuendet



Steht in Buriram auch darunter in welchem Amphoe?  :)
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.286
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1871 am: 16. Oktober 2018, 06:22:22 »

Auf Phuket gibt es auch solch eine Stelle auf der 402 in der Naehe vom Supercheap, an der darf man nur auf der linken Spur bei rot fahren. Auf der anderen Strassenseite liegt der neue Busbehnhof  II. Das ist m.E. eine gute Loesung.
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.233
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1872 am: 16. Oktober 2018, 06:25:42 »

Das habe ich vergessen zu erwaehnen, wie Buri schreibt, darf man bei rot nur auf dem "Mopedfahrstreifen" wenns die Umstaende zulassen, fahren.
TW, steht da tatsaechlich "Tha Sala" im Text?

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.438
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1873 am: 16. Oktober 2018, 07:34:17 »

Zitat von: franzi
TW, steht da tatsaechlich "Tha Sala" im Text?


สภ. ท่าศาลา / so pho taasalaa = Polizeistation Tha Sala   ;)

Lg
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.748
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #1874 am: 16. Oktober 2018, 14:19:48 »

Eine Frage in die Runde.

Was haltet ihr von einem Suzuki Swift ?
Wie sieht es da mit Qualität und Service aus, vielleicht fährt ja ein Forenmitglied Einen und kann aus Erfahrung berichten.

Mein jetztiges Fahrzeug, einen Honda City, habe ich vor 22 Jahren neu gekauft.
Gefahren bisher 373.000 km, das beste Auto was ich je hatte.
In dieser Zeit wurde außer beim Ölwechsel noch nie etwas nachgefüllt und auch sonst, außer natürlich den Verschleißteilen, alles super. Bin also etwas verwöhnt worden hinsichtlich der Qualität.
Wäre schön wenn der Honda noch einige Jahre zulegt, aber man weiß ja nie.



Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.372 Sekunden mit 22 Abfragen.