ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Nord-Korea - Wie geht es weiter?  (Gelesen 131549 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.642
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1080 am: 29. April 2020, 06:01:23 »

Trump weiss , was mit seinem Freund Kim los ist, will es aber nicht verraten.

Das ist einer der groessten …………….., die die USA je hatten.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.131
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1081 am: 29. April 2020, 06:43:47 »

Das ist doch ein Gag von dolaeh.

Kam Jung Um würde doch nie ohne Leibwächter auf einem Markt rumlaufen.
Ferner wird er von den Leuten nicht besonders beachtet.

 ;} ;}
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.817
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1082 am: 29. April 2020, 14:20:31 »

Das wäre dann nicht der erste Auftritt von diesem Doppelgänger gewesen:


https://en.wikipedia.org/wiki/Minyong_Kim





Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.817
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1083 am: 29. April 2020, 19:20:10 »

Das erscheint halbwegs plausibel {--

zenjournalist :

South Korean and US intelligence sources are saying North Korean dictator Kim Kong Un is alive, but is hiding out at his luxury compound in the resort town of Wonsan because he is afraid of catching Covid-19.

Kim is believed to be at the resort with a large harem of women.
Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.642
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1084 am: 30. April 2020, 06:21:57 »

Dann ist er ja nicht der einzige Asiate, der sowas macht.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.072
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1085 am: 02. Mai 2020, 07:48:16 »

Der Führer taucht nach 20 Tagen Abwesenheit wieder auf

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong-un ist nach 20 Tagen Abwesenheit zum ersten Mal öffentlich aufgetreten. Dies widerspricht Gerüchten über seine Gesundheit, wie die staatlichen Medien am Samstag zeigten.

Laut Medien nahm Kim an einer Zeremonie zur Fertigstellung einer Düngemittelanlage in Sunchon, Provinz Süd-Phyongan, teil.

Dies ist seine erste öffentliche Aktivität seit seinem letzten Besuch am 11. April, bei der er eine Sitzung des politischen Büros der regierenden Arbeiterpartei leitete. Seine offensichtliche Abwesenheit bei Veranstaltungen zum 108. Geburtstag des verstorbenen Gründers und seines Großvaters Kim Il-sung am 15. April löste Spekulationen über seine Gesundheit aus.

https://m-en.yna.co.kr/view/AEN20200502000500325
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.642
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1086 am: 02. Mai 2020, 08:00:24 »

Cofir 19   ???
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.072
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1087 am: 09. Juni 2020, 15:10:13 »

Nordkorea will jegliche Kommunikation mit Südkorea kappen

  • Nordkorea will die Kommunikationsverbindungen zu Südkorea komplett unterbrechen
  • Die Massnahme werde am Dienstagmittag (Ortszeit) wirksam, berichteten Nordkorea Staatsmedien
  • Dazu gehörten auch die Leitungen zwischen den Regierungen sowie zwischen den Streitkräften beider Länder

https://www.srf.ch/news/international/konflikt-auf-korea-halbinsel-nordkorea-will-jegliche-kommunikation-mit-suedkorea-kappen
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.072
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1088 am: 16. Juni 2020, 15:13:36 »

Die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel schaukeln sich wieder hoch

Nordkorea hat nach südkoreanischen Angaben das innerkoreanische Verbindungsbüro in der Grenzstadt Kaesong gesprengt. Die Sprengung sei am frühen Dienstagnachmittag (Ortszeit) erfolgt, sagte eine Sprecherin des Vereinigungsministeriums in Seoul.

Vor den Berichten über die Sprengung des Verbindungsbüros in Kaesong drohte Nordkoreas Militär damit, bereits «entmilitarisierte» Zonen an der Grenze wieder mit Soldaten zu besetzen.

https://www.20min.ch/story/nordkorea-sprengt-verbindungsbuero-an-der-grenze-419937810427
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.072
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1089 am: 18. Juni 2020, 08:08:37 »

Die Grenze zwischen Nord- und Südkorea im Jahr 1953

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.072
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #1090 am: 01. Juli 2020, 14:33:44 »

Ist ja fast so geil wie die Metro in Moskau -  Pyongyang Metro







Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 22 Abfragen.