ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 34 [35] 36 ... 71   Nach unten

Autor Thema: Nord-Korea - Wie geht es weiter?  (Gelesen 114994 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

chauat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 477
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #510 am: 31. Mai 2015, 15:13:17 »

Da wäre doch der richtige Absatzmarkt für den ganzen Reis hier,  ;}
muss China nur Bezahlen!  :} Macht man ja als guter Nachbar und Freund.  ;]
Gespeichert
Heute bis du ein Abbild deiner gestrigen Blödheit. Denke also Heute nach damit du morgen glücklich sein kannst.

chauat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 477
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #511 am: 02. Juni 2015, 13:23:46 »

http://www.n24.de/n24/Wissen/Reise/d/6734110/zum-badeurlaub-in-den-schurkenstaat.html

Bitte keine Computer oder Kameras mitbringen, besser Lebensmittel.  {--
Gespeichert
Heute bis du ein Abbild deiner gestrigen Blödheit. Denke also Heute nach damit du morgen glücklich sein kannst.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.958
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #512 am: 23. Juni 2015, 00:48:23 »

Die neueste MERS - Epidemie, kein Problem für das Universalgenie   :-)


Kim Jong-un Claims To have Discovered A Miracle Cure For AIDs, Sars And Ebola

http://www.unilad.co.uk/articles/kim-jong-un-claims-to-have-discovered-a-miracle-cure-for-aids-sars-and-ebola/
Gespeichert
██████

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #513 am: 25. Juni 2015, 12:03:09 »

Kaum einer kennt die Bedrohung durch Nordkorea so gut wie Lee Chung-min. Der Professor für Internationale Beziehungen an der Yonsei-Universität in Seoul ist Botschafter für nationale Sicherheitsfragen am Außenministerium und berät die südkoreanische Präsidentin Park Geun-hye im Umgang mit dem explosiven Bruderstaat. Im Gespräch mit der "Welt" erklärt er, warum Kim Jong-un selbst an dem Ast sägt, auf dem er sitzt, und wie man der nordkoreanischen Bevölkerung helfen kann...

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article142973556/Kim-Jong-un-ist-noch-verrueckter-als-sein-Vater.html
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #514 am: 26. Juni 2015, 13:48:35 »

Das Hackerkollektiv Anonymous hat nordkoreanische Medien attackiert, darunter auch den Propaganda-Account...

http://www.stern.de/digital/online/anonymous-nimmt-nordkorea-ins-visier-kim-jong-oink-3019090.html

---
---

Pjöngjang bekommt neuen internationalen Flughafen

http://www.handelsblatt.com/politik/international/nordkorea-pjoengjang-bekommt-neuen-internationalen-flughafen/11969254.html
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.059
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #515 am: 27. Juni 2015, 12:36:16 »

Der Bericht ueber den neuen Flughafen in Pjoengjang ist lesenwert !

2012 erteilte Herr Kim den Auftrag,zwischendurch wurden die Arbeiten
gestoppt,Teile der Gebaeude abgerissen und neu gebaut und am 1.Juli
ist feierliche Eroeffnung.

Wenn ich das vergleiche mit einem Flughafenneubau in einem fernen
Land,wo eine ganze Nation seit vielen,vielen Jahren daran arbeitet und
der Eroeffnungstermin in der Ferne liegt,muss ich wohl oder uebel den
Hut ziehen vor dieser Leistung.

Jock

Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #516 am: 30. Juni 2015, 12:15:32 »

Kim Jong-Un hat seinen neuen Luxus-Flughafen in Pjöngjang eröffnet. Nicht dabei: Architekt Ma Won Chun. Den hat der nordkoreanische Diktator schon im November hinrichten lassen. Wegen "Fehlern beim Design".

Auch fünf andere hochrangige Offizielle sollen im Zuge des Flughafen-Baus exekutiert worden sein.



http://www.focus.de/politik/videos/gehorsam-verweigert-kim-jong-un-laesst-flughafen-architekten-hinrichten-weil-ihm-das-design-nicht-gefaellt_id_4781878.html
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #517 am: 03. Juli 2015, 14:17:04 »

Eine abenteuerliche Flucht führt einen nordkoreanischen Wissenschaftler nach Europa. Im Gepäck hat er 15 Gigabyte Daten, die Menschenversuche in seinem Heimatland dokumentieren sollen. Angeblich will er die Daten dem Europaparlament vorlegen...

http://www.n-tv.de/politik/Nordkoreaner-schmuggelt-brisante-Daten-article15433106.html
Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #518 am: 09. Juli 2015, 12:06:54 »

Tote Schildkröten enden für Farm-Direktor in Nordkorea mit Erschießung

Während der Besichtigung einer Schildkrötenfarm hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un tote Reptilien aufgefunden und ließ dafür den Direktor hinrichten, berichtet Daily NK unter Berufung auf eine Informationsquelle in Nordkorea...

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150708/303150943.html#ixzz3fMrWS1IS

Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #519 am: 10. Juli 2015, 12:34:00 »

Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #520 am: 20. Juli 2015, 13:51:32 »

Bei den ersten Kommunalwahlen in Nordkorea unter Machthaber Kim Jong Un hat die Beteiligung nach offiziellen Angaben bei fast 100 Prozent gelegen. Die Kandidaten wurden vom Regime ausgewählt.

Für die Menschen wird das Wahltheater trotzdem als landesweites Fest inszeniert. Wie üblich bei «Wahlen« in dem weithin abgeschotteten Land wurde auch der Stimmabgabe am Sonntag als landesweites Fest inszeniert und von Aufrufen zur nationalen Einheit begleitet...

http://www.handelszeitung.ch/politik/9997-prozent-beteiligung-bei-wahlfarce-nordkorea-814783
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.849
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #521 am: 22. Juli 2015, 18:09:23 »

Trotz Sanktionen treibt Nordkorea nach einem Medienbericht sein Programm für Langstreckenraketen weiter voran

Zitat
«Es gibt glaubwürdige geheimdienstliche Hinweise, dass (Machthaber) Kim Jong Un einen Satellitenstart zum Partei-Geburtstag befohlen hat»

http://www.blick.ch/news/ausland/schweinchen-im-weltall-der-dicke-kim-plant-eine-mega-rakete-id4000052.html
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Khun Tan

  • Gast
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #522 am: 27. Juli 2015, 12:25:41 »

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.958
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #523 am: 29. Juli 2015, 15:37:45 »

Ohne Kommentar, aber am besten den Sound voll aufdrehen:

Der "Geliebte grosse Führer " wird gefeiert als wäre er soeben Weltmeister geworden  :-)


euronews: no comment

https://www.facebook.com/euronews/videos/10153260655758110/
Gespeichert
██████

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: Nord-Korea - Wie geht es weiter?
« Antwort #524 am: 29. Juli 2015, 16:10:25 »

Ohne Kommentar, aber am besten den Sound voll aufdrehen:

Der "Geliebte grosse Führer " wird gefeiert als wäre er soeben Weltmeister geworden  :-)


euronews: no comment

https://www.facebook.com/euronews/videos/10153260655758110/
Das ist ja wie in der DDR, Tagesordnungspunkt 1: Hereinschieben des Zentralkommitees :D
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!
Seiten: 1 ... 34 [35] 36 ... 71   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.37 Sekunden mit 23 Abfragen.