ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Alternative Elefantencamps in Nordthailand  (Gelesen 11588 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mr.Krabbe

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #30 am: 15. Juni 2011, 16:22:39 »



 C--

auch ich war vor Jahren mal mit Gästen in so einem Elefanten Camp.
Leider hatte man unserem Elefanten die dicke decke unter dem Holzsattel nicht Richtig aufgelegt und einer der Holzfuesse drückte dem Elefanten ins Fleisch.
verständlich das er nach dem halben ritt den Sattel runter haben wollte.
Nur zu einem für die Reiter unpassenden Moment rechts ging es steil runter und links steil hinauf.
nach dem wir (die Reiter ) bei der nächsten Gelegenheit auf einen sich bietenden Sandhügel abgesprungen waren lief der Elefant mit seinem "Mahout" runter ins Dorf.
wo ihm der "Mahout" zur strafe kräftig auf den Schädel schlug , diese Strafe hätte der "mahout" für das nicht richtige satteln verdient und nicht der Elefant

seitdem vermeide ich es Elefanten zu reiten  nach Auskunft unseres Guides  würde man uns im falle eines Unfalls die Krankenhauskosten erstatten.

 {[
Gespeichert

mangoboy

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Thailand
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #31 am: 16. Juni 2011, 00:32:52 »

In diesem "Elefanten-Altersheim" (Nähe Kanchanaburi) können alte Elefanten, oft "Betteltiere" aus BKK etc. ihr Gnadenbrot (Klebreis) verzehren.
Initiator ist ein thailändischer Tierarzt.



http://www.elephantsworld.org/en/
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.804
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #32 am: 16. Juni 2011, 01:50:21 »

Ob Klebreis für Elefanten artgerecht ist  ??? Die brauchen doch Grünzeug  }}
Gespeichert
██████

mangoboy

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
    • Thailand
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #33 am: 16. Juni 2011, 14:38:54 »

Alte Elefanten haben meist keine Zähne mehr. In freier Wildbahn sterben sie dann, weil sie sich nicht mehr ernähren können.

In diesem "Alters-Camp" lebt ein 72-jähriger Elefant, der wie gesagt mit Klebreis ernährt wird (schmeckt ihm). Er macht noch einen munteren Eindruck, geht allein im River Kwai schwimmen...
Ob man besser Grünzeug zu Brei stampft? Das wird dieser Thai-Tierarzt vermutlich besser wissen als unsereins...

 
Gespeichert

sansamaki

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 422
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #34 am: 10. Oktober 2012, 18:12:59 »

Da das Thema nicht mehr so Aktuell erlaube ich mir die Kehrseite des Elefanten Geschäfts anzusprechen,
.
Wobei ich sagen muss ich war noch nie in einem Elefantenlager oder an einer Vorführung der Elefanten weil ich das nicht unterstützen möchte.

Es ist einfach nur Grausam wie die Tiere gequält werden und ich bin Dankbar für jeden Beweis das es nicht so ist.

Wie so oft frage ich mich, bin ich zu Sensibel.


http://photoblog.nbcnews.com/_news/2011/03/03/6180772-baby-elephant-tortured-into-submission-before-illegal-smuggling-from-burma-to-thailand

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #35 am: 10. Oktober 2012, 18:25:26 »

Das Bild zeigt einen Babyelefanten, dessen Willen zum unbedingten Gehorsam gebrochen werden soll, das hat nichts mit Elefantencamps gemeinsam.
Diese mißhandelten Tiere werden für Menschen und Drogenschmuggel aus Burma mißbraucht.

Der Autor nennt in deinem verlinkten Interview durchaus Camps die eine hervorragende Arbeit machen. Also bitte nicht alles in einen Topf werfen, auch wenn das Bild natürlich sehr grausam ist.

Zitat
There are some good organizations working to protect elephants in Thailand. Elephant Nature Park and Elephant Conservation Network are doing really good work.

Elephant Nature Park :  http://www.elephantnaturepark.org/

Elephant Conservation Network:  http://www.ecn-thailand.org/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #37 am: 10. Oktober 2012, 18:54:04 »

Der Thread lautet Alternative Elefantencamps, und nicht Mißbrauch von Wildtieren in Thailand.
Alternativen gibt es, und die werden abseits der Showcamps immer mehr von den sensiblen Touristen gewählt. ;)
Gespeichert

sansamaki

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 422
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #38 am: 11. Oktober 2012, 07:54:22 »

Eine Frage habe ich noch, ich sehe kein Elfenbein in den alternativen Elefantenlager.
Wo ist das Hingekommen? ???
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #39 am: 11. Oktober 2012, 08:38:39 »

Die schicken das Elfenbein zu den Negern nach Afrika, dort ist es so knapp geworden, das sie den Bedarf in China nicht mehr decken können. }{

http://www.n-tv.de/wissen/Elfenbeinhandel-boomt-in-China-article6421186.html

Ne, mal ernsthaft, ich verstehe deine Frage nicht so ganz, wie hast du das gemeint?
Gespeichert

Pinkas

  • ist voll dabei
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 479
    • Leben auf dem Land
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #40 am: 11. Oktober 2012, 10:56:21 »

@sansamaki ,

weibliche asiatische Elefanten tragen äusserst selten Stosszähne im Gegensatz zu ihren afrikanischen " Verwandten. Deshalb kein Elfenbein zu sehen auf den Bildern.
Wobei, die Verwandtschaft ist sehr weit auseinander, ersichtlich an den lateinischen Namen :
Afrikanische Elefant (Loxodonta africana), Asiatische Elefant (Elephas maximus).

Quellen dazu : http://de.wikipedia.org/wiki/Asiatischer_Elefant   und  http://de.wikipedia.org/wiki/Afrikanischer_Elefant
Gespeichert
There is no elevator to success.
You have to take the stairs.

sansamaki

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 422
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #41 am: 11. Oktober 2012, 13:04:32 »

Pinkas. Danke für den Link, habe immer gemeint das Elefantenkühe küzere Stosszähne haben als der Bulle.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #42 am: 17. Juni 2014, 17:31:01 »

Die Elefanten-Flüsterin vom Elephant Nature Park.



Der Bericht dazu: http://www.bangkokpost.com/most-recent/415831/elephant-lullaby-video-goes-viral
Gespeichert

dart

  • Gast
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Alternative Elefantencamps in Nordthailand
« Antwort #44 am: 04. November 2016, 17:02:52 »

Die Elefanten vom „Elephant Nature Park“

http://thailandmitkind.de/die-elefanten-vom-elephant-nature-park/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
 

Seite erstellt in 0.288 Sekunden mit 22 Abfragen.