ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutschland kreuz und quer  (Gelesen 144796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.598
Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1110 am: 24. Dezember 2019, 19:50:09 »

ca.3.500 Dresdner waren nach Nürnberg gereist aber wurden wieder von ihrer Mannschaft tief enttäuscht
Der war wahrscheinlich nicht dabei! :-[

Foto vom Hotel napa mermaid in Ayia Napa/Zypern (Ende letzten Monats)
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.447
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1111 am: 24. Dezember 2019, 20:12:29 »

Ein Ausschnitt aus diesem Foto:

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.721
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1112 am: 25. Dezember 2019, 10:29:55 »

Am nächsten Morgen wachte ich gegen 10 Uhr sehr verkatert auf und fühlte mich gar nicht so wohl.Sicher lag das an der Flasche Wasser welche leer neben meinem Bett stand  :D
Ich beschloss mit der Elektrobahn eine Stadbesichtigung zu machen.Das ist bequem und man bekommt eine gute Übersicht über die Stadt.Nach den 50 Minuten lief ich auf die Kaiserburg von Nurnberg und schaute mir die Museen an.














Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.721
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1113 am: 25. Dezember 2019, 10:44:07 »

Dann lief ich  zum Dürrerhaus und weiter zur Stadtmauer



Die frische Luft tat gut und am Nürnberger Altstadthof verweilte ich eine Minute bedenkend und beschloss heute kein Bier zu trinken.



Blick auf das Dürrerhaus



eine Bronzeguß des bekannten Hasen vom Dürrer

wird fortgesetzt...

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.721
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1114 am: 26. Dezember 2019, 11:32:30 »

Ich lief vom Dürrerhaus weiter zur Stadtmauer und dann an der Pregnitz lang





Der Kettensteg ist eine Fußgängerbrücke in Nürnberg und überbrückt die Pegnitz. Sie gilt als die älteste
erhaltene eiserne Kettenbrücke in Kontinentaleuropa





Der Henkersteg,auch Langer Steg genannt ist ein Holzsteg über die
Pegnitz in Nürnberg






Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.721
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1115 am: 27. Dezember 2019, 06:18:15 »

Vom Henkerhaus aus lief ich weiter an der Pregnitz lang,noch etwas durch die Altstadt und kam ohne
es zu wollen wieder am Bierladen raus.Hier kaufte ich mir ein Ticket für eine Führung durch die historischen
Felsengänge von Nurnberg mit Besichtigung der hauseigenen Whiskydestille und der Hausbrauerei.




das Nürnberger Spielzeugmuseum


zurück am Dürrerhaus


der Altstadthof mit Brauereiladen und Whiskydestille-
Hier began gerade eine Führung durch die historischen Felsengänge
welcher ich mich anschloß.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.721
    • Mein Blickwinkel
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1116 am: 28. Dezember 2019, 04:41:50 »

Die Führung durch die historischen Felsengänge inkl.Besichtigung der hauseigenen Whiskydestille
und Brauerei dauerte 80 Minuten

in den Gängen wurde früher das Bier gelagert.Große Teile der Stadt sind mit diesen Felsgängen unterzogen
und im 2.WK dienten sie auch als Luftschutzbunker


Ich wusste nicht das das als Juden-/Davidstern bekannte Zeichen (Pentagram) auch das Zeichen der Braumeister war.
https://www.schlenkerla.de/biergeschichte/brauerstern/html/ausschankzeichen.html?fbclid=IwAR0FoYG0_kqcCZ30VXjt5h7jlHsdHrjqdCdj1Jr1g29Sz1N5Wqo655BZEso

die Hauseigene Whiskydestille. und nebenan die Hausbrauerei





Zum Abschluß aß ich noch ein paar Nürnberger Würstchen mit Sauerkraut im Brötchen und
etwas kaputt lief ich dann zum Bahnhof,setzte mich in den Zug und war gegen 18:30 Uhr
wieder in Frankfurt.
Es waren 2 schöne Tage in einer freundlichen,schönen Stadt mit vielen netten Bewohnern und
natürlich sehr vielen Touristen.


Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.
 

Seite erstellt in 0.245 Sekunden mit 24 Abfragen.