ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Autobombe explodiert in Narathiwat  (Gelesen 1121 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Autobombe explodiert in Narathiwat
« am: 01. Juli 2011, 23:59:35 »

Beim entschärfen ist in Narathiwat eine Autobombe hochgegangen.Dazu gibt es hier eine Diashow.
Man beachte die Ausrüstung des Polizisten.

http://www.20min.ch/diashow/diashow.tmpl?showid=38323
Gespeichert

steiermark

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Autobombe explodiert in Narathiwat
« Antwort #1 am: 02. Juli 2011, 05:53:44 »

huuui...da hatte er aber verdammt viel glück (top ausrüstung)
Gespeichert

Ozone

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Autobombe explodiert in Narathiwat
« Antwort #2 am: 02. Juli 2011, 06:12:50 »

Die Aufnahmen aus Narathiwat sind schon eindrücklich, keine Frage.


Man ziehe sich aber mal den  Text des Blättchens 20 Minuten rein.
Zitat
Vor den Parlamentswahlen Thailand explodierte am 1. Juli 2011 südlich von Bangkok eine Autobombe

Da werden mit einem einzigen Satz suggestiv gleich einige Realitäten auf einmal verschoben. {* Obwohl auf den ersten Blick korrekt, suggeriert der Text bei mir etwas ganz anderes.

Die Provinz Narathiwat ist zwar südlich, genauer gesagt "nur" ca. 1150 Autokilometer von Bangkok weg.... (Wäre etwa so, wie wenn ich sagen würde, südlich von Hamburg hat sich ein Verbrechen ereignet und sich der Tatort im Grossraum von Mailand befindet  {+ )

Und ein Zusammenhang zwischen der aktuellen Wahlrunde und den seit Jahren täglich scharfen Bomben an der Grenze zu Malaysia wäre erst einmal zu belegen. :(
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Autobombe explodiert in Narathiwat
« Antwort #3 am: 02. Juli 2011, 08:27:48 »

Das war doch politisch sehr korrekt, oder?  Wie hättest Du es denn gern?

Vielleicht so:

Im  Süden Thailands,  der seit Jahren von islamischem Terror heimgesucht wird, explodierte eine Autobombe…

Oder so:

Im  Süden Thailands, der seit Jahren von einem Bürgerkrieg heimgesucht wird, explodierte eine Autobombe

Das südlich von Bangkok ist entweder politisch korrekt oder den vermuteten Geographiekenntnissen  der Schweizer geschuldet.

Man hätte natürlich auch schreiben können, nahe der Grenze zu Malaysia oder aber nahe der Grenze zu dem überwiegend islamischen Malaysia.  Aber dann hätte wohlmöglich jemand einen politisch nicht korrekten Zusammenhang hergestellt. 

In einem muss ich Dir allerdings zustimmen. Da es dort unten regelmaessig knallt, sehe ich auch keinen Zusammenhang  zur anstehenden Wahlrunde.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
 

Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 22 Abfragen.