ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.  (Gelesen 168826 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.057
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #991 am: 05. Juni 2020, 07:28:05 »

Armeechef feuert Boxstadionskomitee wegen Covid-19

Armeechef Apirat Kongsompong hat angeordnet, dass alle Mitglieder des Komitees, das das von der Armee betriebene Stadion verwaltet, zur Strafe auf andere Posten versetzt werden sollen. Zuvor hatte Apirat die Versetzung des Stadionverwalters, Generalmajor Rachit Arunrungsee, angeordnet.

https://www.nationthailand.com/news/30389060?utm_source=category&utm_medium=internal_referral
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.636
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #992 am: 05. Juni 2020, 08:07:43 »

Am besten sind in solchen Faellen inaktive Posten.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #993 am: 05. Juni 2020, 16:24:53 »

Heute morgen war eine Pressekonferenz mit dem Whistleblower wegen Armeekorruption, einige Passagen in Englisch :

https://www.facebook.com/100010416222523/videos/1124858677871329
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #994 am: 06. Juni 2020, 01:33:17 »

Ein gut erklärender 5 min Clip auf Englisch dazu:

https://twitter.com/i/status/1268529119869845504
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #995 am: 11. Juni 2020, 12:30:14 »

Eine Art "Putsch im Kleinen":

Soldaten marschierten im Parlamentsgebäude in eine Sitzung des Haushaltsausschusses, unterbrachen diese und beschlagnahmten alle das Verteidigungsbudget betreffende Akten, sie behaupteten, diese wären "top secret"

https://www.thaienquirer.com/14261/military-seizes-financial-documents-from-parliaments-budget-committee/
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.084
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #996 am: 11. Juni 2020, 14:38:36 »

Eine Art "Putsch im Kleinen":

Soldaten marschierten im Parlamentsgebäude in eine Sitzung des Haushaltsausschusses, unterbrachen diese und beschlagnahmten alle das Verteidigungsbudget betreffende Akten, sie behaupteten, diese wären "top secret"

https://www.thaienquirer.com/14261/military-seizes-financial-documents-from-parliaments-budget-committee/

Das kommt davon, wenn die eigentlichen und realen Machtverhältnisse nicht geklärt sind!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.057
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #997 am: 16. Juni 2020, 07:55:00 »

RTAF startet ihren ersten Satelliten

Die Königlich Thailändische Luftwaffe (Royal Thai Air Force, RTAF) wird an diesem Freitag ihren ersten Satelliten starten.

Der Start erfolgt von der Ariane Launch Area 1 in Französisch-Guayana.

Der RTAF-Satellit mit dem Namen Napa-1 wird in eine niedrige Erdumlaufbahn in einer Höhe von 500 Kilometern gebracht.  Seine Hauptfunktion ist die Luftüberwachung und die Inspektion des Weltraums.  Er kann auch bei der öffentlichen Katastrophenhilfe helfen, Informationen über Brennpunkte in Wäldern liefern, bei der Verhütung und Bekämpfung von Waldbränden sowie bei der Bewältigung von Überschwemmungen und Dürren helfen.

Die RTAF hat für Dienstag eine Pressekonferenz angesetzt, um Einzelheiten des Starts bekannt zu geben, der am Freitag um 8.30 Uhr live auf dem YouTube-Kanal von Arianespace übertragen wird.

https://www.thaipbsworld.com/rtaf-to-launch-its-first-satellite-this-friday-from-french-guiana/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.636
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #998 am: 16. Juni 2020, 08:02:56 »

Der Satellit kann auch hilfreich sein bei der Ueberwachung der U-Boote.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.510
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #999 am: 16. Juni 2020, 08:12:32 »

https://www.thaipbsworld.com/rtaf-to-launch-its-first-satellite-this-friday-from-french-guiana/

Zitat
... will be launched into low earth orbit at an attitude of 500 kilometres
     ;]

Hoffentlich haben die Militaers dem auch eine positive Einstellung beigebracht   {--

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

NST

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 151
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #1000 am: 16. Juni 2020, 08:41:04 »


Soldaten marschierten im Parlamentsgebäude in eine Sitzung des Haushaltsausschusses, unterbrachen diese und beschlagnahmten alle das Verteidigungsbudget betreffende Akten, sie behaupteten, diese wären "top secret"

Das kommt davon, wenn die eigentlichen und realen Machtverhältnisse nicht geklärt sind!

Was genau ist da jetzt nicht klar - in Bezug Machtverhältnisse - ? Die sind glasklar.  ;} Nur in den Micky Mouse Demokratien müssen dort diverse Theaterstücke aufgeführt werden um zum gleichen Ergebnis  zu kommen. Die Laienschauspielerinnen von der Leyen  und die jetzige KKx ... ?  vergeben dazu  noch Beraterverträge - im Familienumfeld ... So einen Schwachsinn gibt es in TH nicht. Die Truppen mit den Kanonen sagen immer was gemacht wird - und nicht die Laienschauspiel Truppen gewählter Parlamente. War noch nie anders - wer das behauptet sollte mal die Pillen wechseln.
Gruss
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.084
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #1001 am: 16. Juni 2020, 15:36:08 »


Soldaten marschierten im Parlamentsgebäude in eine Sitzung des Haushaltsausschusses, unterbrachen diese und beschlagnahmten alle das Verteidigungsbudget betreffende Akten, sie behaupteten, diese wären "top secret"

Das kommt davon, wenn die eigentlichen und realen Machtverhältnisse nicht geklärt sind!

Was genau ist da jetzt nicht klar - in Bezug Machtverhältnisse - ? Die sind glasklar.  ;} Nur in den Micky Mouse Demokratien müssen dort diverse Theaterstücke aufgeführt werden um zum gleichen Ergebnis  zu kommen. Die Laienschauspielerinnen von der Leyen  und die jetzige KKx ... ?  vergeben dazu  noch Beraterverträge - im Familienumfeld ... So einen Schwachsinn gibt es in TH nicht. Die Truppen mit den Kanonen sagen immer was gemacht wird - und nicht die Laienschauspiel Truppen gewählter Parlamente. War noch nie anders - wer das behauptet sollte mal die Pillen wechseln.
Gruss

Mit dem korrekten Verlinken hast Du es immer noch nicht!
...und, die Verhältnisse in TH mit DE/EU-Vorkommnissen zu begründen ist schon recht schräg!
...und verstanden hast Du den Text und die Reaktion ohnehin nicht.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.800
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #1002 am: 16. Juni 2020, 22:37:00 »

Mit nur 5 kg Gewicht ist Thailands erster Militärsatellit eher ein Zwerg und aussehen tut er etwas ungewöhnlich...



https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/06/16/spysat-air-force-to-launch-its-1st-satellite-this-week/
Gespeichert
██████

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.058
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #1003 am: 17. Juni 2020, 02:01:35 »

Zitat
Mit nur 5 kg Gewicht ist Thailands erster Militärsatellit eher ein Zwerg und aussehen tut er etwas ungewöhnlich...

 ;] ;D :)
Was hat der denn gekostet? ... das springt sicher mehr als eine Uhr dabei raus  :] C--

 ;] ;D :)
Gespeichert

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.171
Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
« Antwort #1004 am: 17. Juni 2020, 06:09:10 »

Also das ist schon etwas unfair von dir.
Mit nur 5 kg Gewicht ist Thailands erster Militärsatellit eher ein Zwerg und aussehen tut er etwas ungewöhnlich...

So sieht die Welt direkt besser und korrekter aus!
Mit nur 5 kg Gewicht ist Thailands erster Militärsatellit eher ein Zwerg aus den Niederlanden und aussehen tut er etwas ungewöhnlich...
Letzteres Zitat ist im Rahmen der Wahrheitsfindung angepasst!  :}
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.