ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelle Meldungen aus China  (Gelesen 64570 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Peter Achten, Made in Asia
« Antwort #30 am: 04. Oktober 2011, 05:19:36 »

Vielleicht ergibt sich ein etwas spezifischeres Bild nach dem  lesen der Kolumnen von Peter Achten , den Schweizern wohl bekannt.
Peter Achten, Made in Asia
Was da Peter Achten da beschreibt, ist sicher richtig.
Möchte aber anmerken, dass das nicht nur für China gilt:
Die modernen Medien und allen voran Facebook und Youtube verändern gerade die ganze Welt!

Beispiel Lybien:
Der Aufstand begann mit ein paar sehr schlechten Videos, die jede Gruppe mittelmässiger Schauspieler in einem Hinterhof selbst hätten inszenieren können.
Doch ob diese völlig undeutlichen "Mobile-Videos" echt waren oder gestellt wurde gar nicht erst gefragt.
Sie wurden einfach in unglaublicher Geschwindigkeit verbreitet und kurze Zeit danach war der Aufstand da.
Und der war zweifelsfrei echt.
Ich will damit nicht sagen, dass das alles nur gestellt war.
Aber mir ging es damals durch den Kopf, wie einfach man mit diesen neuen Medien in einem Land (mit angespannter Stimmung) einen Aufstand inszenieren und auslösen könnte.

Wir müssen erst noch lernen mit diesen neuen Medien umzugehen.
Dass Machtregime ihr Nachrichtenmonopol mit ihrer "Propaganda" missbrauchten, weiss heute jedes Kind.
Doch viele Erwachsene glauben heute blindlings alles, was sie im Internet lesen, wenn es nur einigermassen dem entspricht, was sie lesen WOLLEN.
Und da schreiben leider nicht nur gute Menschen....
Auch Hitler, Göring, Pol-Pot und Idi Amin wären heute mit Sicherheit Blogger mit begeisterter Leserschaft.
Doch dieses mal ganz ohne Nachrichten-Monopol!

Gruss, Stefan

Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

dart

  • Gast
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #31 am: 03. November 2011, 07:41:08 »

"Magisches Schiff" trifft "Himmelspalast" - China feiert Premiere im All

"Nach den USA und der Sowjetunion hat nun auch China erfolgreich ein Andock-Manöver im All absolviert. Das unbemannte Raumschiff "Shenzhou 8" koppelt ferngesteuert an das Raummodul "Tiangong 1" an. Mit an Bord ist eine in Deutschland entwickelte Versuchsanlage...."

http://www.n-tv.de/wissen/China-feiert-Premiere-im-All-article4678716.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #32 am: 13. November 2011, 16:44:07 »

1200 Meter tiefer Abgrund - China eröffnet gläsernen Sky Walk

"Der Nationalpark rund um den 1518 Meter hohen Berg Tianmen hat einige Attraktionen zu bieten, die China-Reisende in fassungsloses Staunen versetzten: eine Bergstraße zum Beispiel, die sich in die Wolken zu winden scheint, und ein Felsenloch, das wie das Tor zum Himmel aussieht.

Nun ist die Region um ein Spektakel reicher: In luftiger Höhe wurde jüngst ein Sky Walk mit dem vielversprechenden Namen "Walk of Faith" eröffnet, was etwa mit "Pfad des Vertrauens" übersetzt werden kann. Vertrauen in Statik und Stabilität benötigt man beim Betreten des Sky Walks reichlich, denn die gläserne Aussichtsplattform schlängelt sich auf einer Höhe von 1430 Metern um den Tianmen-Berg. Der Weg ist 60 Meter lang, knapp einen Meter breit und lässt Waghalsige in einen 1200 Meter tiefen Abgrund blicken....."

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,797302,00.html
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9.902
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #33 am: 13. November 2011, 18:34:26 »

Einige Bilder dieses spektakulären "Pfad des Vertrauens" aus   http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,797302,00.html 


Auf Tuchfühlung mit der Felswand: Am Tianmen-Berg in der chinesischen Provinz Hunan wurde jüngst ein Sky Walk eröffnet, der selbst Wagemutigen einiges an Vertrauen abverlangt. Die Aussichtsplattform...


...mit dem Namen "Walk of Faith" (auf Deutsch: Pfad des Vertrauens) schlängelt sich auf einer Höhe von 1430 Metern überm Meeresspiegel um den Tianmen-Berg.



60 Meter lange Mutprobe: Touristen können auf dem nur wenige Zentimeter dicken Glas über dem 1200 Meter tiefen Abgrund wandeln.


Der Nationalpark rund um den 1518 Meter hohen Berg Tianmen hat einige Attraktionen zu bieten: eine Bergstraße zum Beispiel, die sich in den Himmel zu winden scheint, und...


...eine mehr als sieben Kilometer lange Seilbahn, die ebenfalls schwindelerregende Erlebnisse verspricht.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2011, 18:01:23 von Kern »
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #34 am: 14. November 2011, 04:46:08 »

Vielen Dank für den Tip.

Bin die nächsten Monate nur ein paar hundert km von dort entfernt in einem voraussichtlich ziemlich langweiligen Kaff.
Gibt vielleicht mal einen schönen Ausflug dahin  ;}

Gruss, noch aus Vaduz,
Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

samuispezi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 974
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #35 am: 14. November 2011, 15:22:34 »



Genau das richtige für mich, so ein Sky-Walk.... :-X
kommen immer mehr in Mode diese Dinger.

Grüße
Samuispezi }}
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #36 am: 17. November 2011, 03:58:34 »

Wer sich da rum drueckt (muss) tut mir leid.
Keinerlei Unterstuetzung von meiner seite fuer dieses " wonder wir sind gut copy Land ". Bin nach zwei Wochen soweit und schnell gefluechtet als moeglich.

aber was neues:
20 Tote bei Unfall mit Kindergartenbus in China

Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/dpa/base.asp?action=ShowAll&rubrik=&id=9917966&header=

Joachim
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9.902
Was ist da los in China?
« Antwort #37 am: 17. November 2011, 09:42:20 »

http://www.sueddeutsche.de/wissen/raetselhafte-satellitenbilder-was-ist-da-los-in-china-1.1189723 

Zitat
  Rätselhafte Satellitenbilder
–Was ist da los in China?   
   



  ....

Einige Bilder von China, die viel Raum für Spekulationen lassen.  ???
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Was ist da los in China?
« Antwort #38 am: 18. November 2011, 07:23:55 »

10teiliger Bericht im Spiegel

Mysteriöse Satellitenaufnahmen - Experten enträtseln Gobi-Geheimnisse

"Gigantische geometrische Muster und geheime Flugplätze, mitten in der Wüste - was hat es mit den geheimnisvollen Satellitenaufnahmen aus China auf sich? SPIEGEL ONLINE befragte Experten nach ihrer Einschätzung, und tatsächlich: Einige Rätsel sind gelöst, doch auch neue Fragen wurden aufgeworfen....."

 http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,798197,00.html#ref=rss
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #39 am: 19. November 2011, 14:05:07 »

Streit um Geld und Macht - Obama spricht mit Wen

"Angesichts der jüngsten Spannungen mit China hat US-Präsident Barack Obama den chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao am Rande eines Südostasien-Gipfels zu einem kurzen Gespräch getroffen. An der Begegnung auf der indonesischen Insel Bali nahm auch US-Außenminister Hillary Clinton teil, wie US-Regierungsvertreter erklärten.

Schwerpunkte des Gesprächs waren US-Angaben zufolge wirtschaftspolitische Fragen. So sei es etwa um den Kurs der chinesischen Währung gegangen. Kritiker halten den Yuan für deutlich unterbewertet. Chinas Wirtschaft profitiert von einem niedrigen Kurs, weil chinesische Waren im Ausland dadurch günstig sind. Die USA hätten zudem deutlich gemacht, dass sie an einem ungehinderten Warenfluss im Südchinesischen Meer und an einer friedlichen Lösung der dort bestehenden Konflikte interessiert seien....."

http://www.n-tv.de/politik/Obama-spricht-mit-Wen-article4812251.html
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.548
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #40 am: 21. November 2011, 17:39:53 »

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

dart

  • Gast
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #41 am: 07. Dezember 2011, 19:01:24 »

Kampf gegen Menschenhandel - Chinesische Ermittler nehmen 608 Verdächtige fest

"Peking - Mit einer großangelegten Aktion haben die chinesischen Behörden gleich zwei Menschenhändlerringen das Handwerk gelegt: Mindestens 5000 Polizisten in zehn Provinzen des Landes kooperierten bei den Ermittlungen, die jetzt zu insgesamt 608 Festnahmen führten. Wie das Ministerium für Öffentliche Sicherheit in Peking am Mittwoch bekanntgab, konnten 178 Kinder aus den Händen der Händler befreit werden. ."

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,802238,00.html
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.110
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #42 am: 10. Dezember 2011, 15:43:48 »

Bewaffnete Präsenz:  

China wird ab heute nun gemeinsam mit den Anliegerstaaten  Burma, Thailand und Laos ausserhalb chinesischen Territoriums auf dem Mekhong patrouillieren.


Dies ist eine Reaktion auf die Ermordung chinesischer Schiffsbesatzungen im Oktober, welche thailändischen Armeeangehörigen angelastet wird.

Weder China noch die betroffenen Nachbarländer gaben bisher Details über Art und Umfang chinesischer Marinepräsenz  bekannt.



China Joins Three Nations in Mekong River Patrols

http://online.wsj.com/article/SB10001424052970204319004577087791997898410.html


Gespeichert
██████

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #43 am: 11. Dezember 2011, 16:33:02 »

Klein ist die Welt:

Hab ein Post in einem andren Thread mit "Gruss aus Wuhu, China" abgeschlossen.
Kurz darauf erhielt ich ein PN von einem Tip-Member, mit ebenfalls Grüssen.....aus ausgerechnet dem gleichen Hotel in Wuhu wo ich wohne!

Nach all den Jahren in diesem Forum habe ich nun endlich auch mal einen Tipianer live getroffen  {*
Wenn schon nicht in Thailand oder Europa, dann halt in China.

Gruss aus Wuhu (China), Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Aktuelle Meldungen aus China
« Antwort #44 am: 11. Dezember 2011, 19:27:23 »

Ja Moesi die Welt ist klein vielleicht trifft man sich auch Mal.

Schönen Gruss aus Korea
(Bucheon  37°30'19.54"N126°44'58.28"E)

P.S.Normalerweise bin ich ja fast nur in China.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.471 Sekunden mit 22 Abfragen.