ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Supermaus in Chiang Mai  (Gelesen 13215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Supermaus in Chiang Mai
« am: 22. Juli 2008, 09:04:22 »

In dem Zusammenhang faellt mir ein, was mir dieser Tage ein Bekannter erzaehlt  hat.

Er, der Bekannte lebt seit einiger Zeit hier in Chiang Mai mit einer "meine ist besser"-Maus zusammen und ist recht gluecklich mit ihr.

Dann war er vor einigen Wochen mit 'nem Spezl in Chiang Mai auf Kneipentour.
Es kam was kommen musste; in einer in Chiang Mai sehr bekannten Bar begegnete er einer "Supermaus".
Nicht mehr ganz der Teenytyp (42) aber unglauglich sexy, mit einem Superknackpopo und Beinen, so lang wie. .!!

Wir er mir sagte, war er voellig aus dem Haeuschen und musste immer an die Maus denken.

Dann einige Tage spaeter hat er sie dann mit auf ein Hotelzimmer (short-time) geschleppt und dort sei derartig die Post abgegangen. .!!!

Jeden Tag danach ist er immer wieder in die selbe Bar gegangen; die "Beziehung" wurde immer enger und enger und er glaubt, da koennte sich echt was Groesseres raus entwickeln. Und das heisse ist, dass die Maus wohl immer mehr "falling in love"-Gefuehle entwickelt.
Er sagte mir: "Wenn ich in die Bar komme, dann kommt sie gleich an, knutscht mich ab und nimmt mich an Hand und schleppt mich in eine etwas abseits gelegene Ecke....." In den ersten Tagen haette die das nie gemacht und waere jeder "anzueglichen" Beruehrung geschickt ausgewichen....!!
Er glaubt, dass die sich richtig in ihn "verknallt" hat.

Jetzt fragt er mich, was er tun soll.

Ich weiss nicht, was ich ihm sagen soll. Ich habe die Kleine auch schon gesehen, ist eine wirklich ganz nette. !!!

Hat da jemand einen Rat fuer ihn.

« Letzte Änderung: 22. Juli 2008, 11:15:11 von Louis »
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

Samuitilak

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 483
  • Pattaya 2
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #1 am: 22. Juli 2008, 10:45:11 »



       W I E ??????

       So was passiert in Thailand?    :D :D :D

         Mein Rat:   Er soll sich bloss nicht erwischen lassen, sonst ist seine nicht mehr anders......schnipp, schnipp :-\ :-\

           Wär doch schade und seine "Neue" liebt ihn dann nur noch wegen des Geldes :-* :-* :-* :-*

       LG

        Walter
Gespeichert
Wie man in den Wald hineinruft, hallt es zurück. .

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.565
  • damals
    • Sarifas
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #2 am: 22. Juli 2008, 11:03:29 »

Jetzt hat er eine "meine ist besser"-Maus und eine "meine ist anders" als "meine ist besser"- Maus.
Wenn er jetzt noch im Besitz einer "meine ist praller"- Brieftasche,oder noch besser einer "meine ist besser"- Kreditkarte ist, sollte alles zu regeln sein....

Samurai
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #3 am: 22. Juli 2008, 11:09:41 »

Jetzt fragt er mich, was er tun soll.
Ich weiss nicht, was ich ihm sagen soll. Ich habe die Kleine auch schon gesehen, ist eine wirklich ganz nette. !!!
Hat da jemand einen Rat fuer ihn.

Erst mal sollte er herausfinden, wie lange sie in der Bar ist. Oft sagen Bargirls nicht die Wahrheit, es ist völlig sinnlos, direkt zu fragen oder eine ihrer Kolleginnen. Da gibt es andere Wege: Wie gut ist ihr Englisch? Je schlechter, um so kürzer ihre Zeit in der Bar (als Faustregel). Trägt sie Goldschmuck? (je mehr, um so mehr Sponsoren hat/hatte sie).

Mit der Zeit kann man einen Blick entwickeln, Expats, die regelmäßig in Bars gehen, wissen meist sofort, ob eine Bar-Hostess diesen Job schon lange macht.

Von der Beantwortung der Frage, wie lange sie das macht, hängt alles weitere ab. Wenn eine Frau zu lange (länger als drei bis sechs Monate) in einer Bar arbeitet, dann kennt sie alle Tricks, ihren Gönner um dessen Geld zu erleichtern. Sie hat sich an das Leben gewöhnt und kann sich nichts anderes mehr vorstellen. Wie heißt es so schön: Du bekommst das Mädchen aus der Bar, aber nicht die Bar aus dem Mädchen.

Für weitere Studien empfehle ich:

http://www.thailandtip.de/tip-shop/ratgeber/wahre-liebe/

oder

http://www.thailandtip.de/tip-shop/deutsche-buecher/privat-detektiv-in-bangkok/

Letzteres beschäftigt sich hauptsächlich mit der Überprüfung von Bargirls nach dem Motto "Does she play if you are away?"


Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #4 am: 22. Juli 2008, 11:22:01 »

Zitat von jumbo:
"Hat da jemand einen Rat fuer ihn."



Kalt duschen  ?       :-\










... und seine rechte Gesäßtasche dünn und unter Kontrolle halten!   ;D

Sonex
« Letzte Änderung: 22. Juli 2008, 11:24:54 von Sonex »
Gespeichert

jean

  • Gast
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #5 am: 22. Juli 2008, 12:02:37 »

meinen Rat an Deinen Freund wird Dich nicht ueberraschen: halt Deine "meine ist anders Maus" bei Laune und gehe kein zu grosses Risiko ein.
Als Grenadier wird Dir das Tarnen und Taueschen nicht schwer fallen.
Wie Du weisst gibt es hier immer etwas Besseres zu entdecken, ob das langfristig besser ist  ist die Frage, die niemand beantworten kann.

Vergesse auch nicht, dass durch besonders unglueckliche Umstaende doch ein Beitrag eines Tages der kleinen Maus zur Kenntnis gelangen kann. Das ist mir ja mal passiert... Darum besser keinen Detailangaben. Ort etc.
OK einen schoenen Tag und ich freue mich auf heute Abend.

mfg
Jean, der frueher anders hiess.
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #6 am: 23. Juli 2008, 03:14:42 »

@Louis

Ich hab die Kleine ja auch mal kennengelernt; also was ich mitbekommen habe:

Sie spricht wirklich kein gutes Englisch und ist nach eigener Aussage aus dem Isaan vor ca. 2 Monaten nach Chiang Mai gekommen.
Und wenn ich mich richtig erinnere, hat sie gar keinen Schmuck getragen - ich glaube ein paar Ohrringe, mehr nicht.....!!!
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

Louis

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.849
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #7 am: 23. Juli 2008, 08:40:17 »

Das hört sich ja ganz gut an für den Anfang. Nach diesen Angaben wären noch Zeit, sie da rauszuholen. Aber dafür eine Beziehung aufgeben? Dein Kumpel sollte sich das vorher gut überlegen.
Gespeichert
- Why don't you just kill us?
- You shouldn't forget the importance of entertainment.

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #8 am: 23. Juli 2008, 22:21:38 »

Zitat von jumbo:
"Sie spricht wirklich kein gutes Englisch und ist nach eigener Aussage aus dem Isaan vor ca. 2 Monaten nach Chiang Mai gekommen."

Also keine Ausbildung.    :'(

Wieviel Kinder hat sie denn ?  ::)

Gibt es schon Informationen über den Gesundheitszustand des Wasserbüffel der Eltern?  :o

Sollte man(n) alles mal vorsichtig ansprechen !  ;)

Sonex
Gespeichert

oli

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #9 am: 23. Juli 2008, 23:07:27 »


Zitat:Jumbo !!!
Dann war er vor einigen Wochen mit 'nem Spezl in Chiang Mai auf Kneipentour.
Es kam was kommen musste; in einer in Chiang Mai sehr bekannten Bar begegnete er einer "Supermaus".
Nicht mehr ganz der Teenytyp (42) aber unglauglich sexy, mit einem Superknackpopo und Beinen, so lang wie. .!!

Was gibts denn neues Jumbo,ist ja jetzt einige Wochen her,ist er jetzt mit ihr zusammen oder was.
Und wie Sonex schon fragte ,was ist mit den Wasserbüffel der Eltern?
:)
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #10 am: 24. Juli 2008, 05:26:44 »


zu "Sonex"

Vielen Dank fuer den sachlichen Beitrag und der diesbezueglichen Nachfrage nach dem Gesundheitszustand des Wasserbueffels...!!!
Bezueglich Kinder; sie hat wohl einen Sohn, 15-jaehrig hat mir mein Kumpel gesagt....!!!!



zu "Oli"

zu diesem Herrn wollte ich eigentlich nichts mehr sagen; der kennt sich zu gut aus und ist einfach zu klever.....!!!

Ist schon toll, wie der das alles hinkriegt:
war ueber 30 x in Thailand auf Urlaub,
ist dann in 2007 als 46-jaehriger nach Thailand "ausgewandert",
muss nicht arbeiten,
kauft jetzt ein Speed-Boot  ....!!!

Aber er zahlt nach eigener Aussage immer noch die hohen "Farang"-Eintrittsgelder. !!!???  Ist doch clever - oder ????

Und dann muss er ja auch noch ein VISUM haben, dass wir anderen so gar nicht kennen. ???!!
Oder kennt einer das Visum, das Oli haben koennte, um mit 46 Jahren ohne Work-Permit nach Thailand "auszuwandern"....?????
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #11 am: 24. Juli 2008, 05:35:47 »


@Louis

Danke, das gleiche habe ich ihm auch gesagt; eine funktionierende Beziehung so einfach aufgeben, ist so eine Sache.

Aber die "Kleine" macht wirklich einen noch nicht "versauten" Eindruck und man hat das Gefuehl, dass da mehr da hinter-
steckt als die beruehmt beruechtigte Liebeskasperl-Problematik mit Sponsorentaetigkeit.....!!!

Ist wirklich eine Scheisssituation; ich weiss auch nicht wirklich, was ich ihm raten soll.

Na ja, man wird sehen....!!!!
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

Sonex

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.574
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #12 am: 24. Juli 2008, 06:21:36 »


zu "Sonex"

Vielen Dank fuer den sachlichen Beitrag
und der diesbezueglichen Nachfrage nach dem Gesundheitszustand des Wasserbueffels...!!!
Bezueglich Kinder; sie hat wohl einen Sohn, 15-jaehrig hat mir mein Kumpel gesagt....!!!!



Hi Jumbo,
nimm's mir nicht übel.
Hab da meinen eigenen Humor.
Und meine eigenen Erfahrungen.
Ich hab übrigens auch ein Mädel in Chiang Mai kennengelernt. Vom Lande; schüchtern, zwei Kinder; kein Goldschmuck; kaum Englisch, süß.  :-*
So der richtige meine ist anders Typ. -dachte ich. Bis die -von der Freundin geschriebenen - Bettelbriefe immer deutlicher wurden.   :-\

Konnte nicht immer nein sagen und hab Geld für den Schulbesuch der Tochter geschickt.
Darauf ein bescheidendes Dankeschön und die Frage, wie ich über die Anschaffung eines Wagens denken würde.   :o   :P

Ich glaube : Vom Lande; schüchtern, Kinder; kein Goldschmuck; kaum Englisch, süß. ist die neue Masche.
Was soll's. Ich werde lieber nett und zurückhaltend zur Kasse gebeten.  :-X

Was sollen die Mädel denn auch anderes machen - mit Kinder :-[ - ohne Mann  :-\ und ohne (Aus)Bildung   :'( .

Sonex

 
Gespeichert

jumbo

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
  • z.Zt. gesperrt
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #13 am: 24. Juli 2008, 06:51:23 »

@Sonex

Nee, nee; um Gottes Willen.....!!

Vielleicht bin ich auch nur ein wenig "unterbelichtet" was diese Scene anbelangt. Ich hatte damit bisher noch nie zu tun.

Meine Freundin und Lebensgefaehrtin habe ich von Deutschland aus via Intenet kennen gelernt...! Und ich kann wirklich sagen, dass das ein richtiger Gluecksgriff war. Ich habe sie dann im August 07 das 1. Mal am Flughafen in BKK getroffen und es war wirklich die beruehmte "Ladeb" (Liebe auf den ersten Blick). Ich habe ja schon in einem Thema gesagt, dass sie Waise ist, keine Eltern und Geschwister hat und ich NIE mit irgendwelchen Geld-, Auto-, Gold- oder sonstwie gearteten Forderungen konfrontiert wurde. Ich bin dann das 2. Mail im September hier in Thailand gewesen und habe mich spontan entschlossen, Deutschland den Ruecken zu kehren und hier zu leben. Seit 25.12.07 in ich nun hier in Chiang Mai mit meiner Maus zusammen - es ist wunderbar. Sie bekommt von mir an jedem Monatsersten das Geld fuer den Haushalt und - ich konnte es selbst nicht glauben; sie hat wirklich den Ehrgeiz, nicht nur mit dem Geld auszukommen sondern nicht den gesamten Betrag zu verbrauchen...!!!

Also ich habe bzgl. der hier immer wieder diskutierten Problematik keinerlei eigene Erfahrungen gemacht; natuerlich kann ich mir vorstellen, dass das sehr haeufig vorkommt - wie du schon richtig schreibst: "Was sollen die Maedels auch machen"!

Und bzgl. der Maus von meinem Kumpel habe ich auch den Eindruck, dass die wirklich jemanden sucht, mit dem sie ein ganz normales Leben fuehren kann / will und eigentlich in der Scene in der sie jetzt ist, nichts zu suchen hat....!!!

Aber wie schon gesagt, ich bin vielleicht zu unbedarft in diesem Thema...!!!

Schoene Grusse aus Chiang Mai
Jumbo
Gespeichert
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont (Konrad Adenauer)

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.565
  • damals
    • Sarifas
Re: Supermaus in Chiang Mai
« Antwort #14 am: 24. Juli 2008, 10:58:20 »

Jumbo,
Die Lösung ist doch Einfach. Steht er auf Familienleben, bemüht er sich um seine Supermaus. Steht er auf Barschlampen, gibts auch ne klare Lösung, für die mann nicht nur Geld, sondern auch Nerven braucht. Steht er auf beides, brauch er einfach nur noch mehr Nerven und Geld und muß ein Schwein sein können.

Was Deinen `Glückstreffer`  betrifft, sieh das mal ganz Pragmatisch. Besser kann Sie es wohl kaum treffen.
Du stellst Sie als kleinen Engel dar. Wundert mich nur das Sie so Professionell an das Thema "Wie angel ich mir einen mich versorgenden Farang" rangegangen ist.
Versteh mich nicht falsch, ich gönne Dir das `Deine Anders ist`.

Samurai
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 
 

Seite erstellt in 0.191 Sekunden mit 22 Abfragen.