ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aktuelle Thailand-Berichte  (Gelesen 482474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.824
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3150 am: 17. September 2019, 09:02:45 »



No jetzt bin ich aber beeindruckt: vor ein paar Wochen gab es Horrormeldungen, dass z.B. der Sirindhorn-Damm gerade mal nur mehr 5%
seines Speichervolumens aufweise.

Nun, nach ein paar Tagen - zugegebenermassen heftiger - Regenfälle ist der mit immerhin 1,966,000,000 m3 Wasser fassende See urplötzlich
zu 92% gefüllt?

Thailand, Land der Wunder...
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.392
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3151 am: 17. September 2019, 15:11:35 »

Nun bei den Wassermassen welche im Lauf der letzten Woche in Ubon aufgelaufen sind kein Wunder dass der Damm inzwischen fast voll ist.
Gespeichert
██████

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.824
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3152 am: 17. September 2019, 16:36:58 »

Nun bei den Wassermassen welche im Lauf der letzten Woche in Ubon aufgelaufen sind kein Wunder dass der Damm inzwischen fast voll ist.

Ja, wäre eine Möglichkeit - wenn nicht der Menam Mun  die Aufgabe des Abflusses übernommen hätte, der allerdings nicht in den Sirindhorn Dam mündet...

Ich wohne ca. 50 km Luftlinie westlich vom Reservoir, soooo gewaltige Wassermassen waren es auch wieder nicht.

Ich tendiere eher dazu, dass die Wasserwirtschaftsheinis wieder mal falsche Daten geliefert haben, bei "extremem Niedrigstand" fuhr ich kurz nach Pattaya Noi,
damals von den Zuständen, wie @Malakor aus Phuket postet, weit entfernt...

Ich hoffe ja stark und es wäre ja gut, dass der Sirindhorn Dam auch wirklich voll ist...

Was ich mit meinem ganzen Geschreibsel schlussendlich ausdrücken will, dass m.E. die mit Abstand unfähigsten Beamten in der Wasserwirtschaft sitzen...


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.392
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3153 am: 03. Oktober 2019, 14:37:13 »

Zwar kein aktueller Bericht aber trotzdem einer der es in sich hat https://www.bbc.com/news/world-asia-49824325
Gespeichert
██████

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.291
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3154 am: 08. Oktober 2019, 20:56:04 »

Das unglaubliche Leben der Jannine Weigel aus "Goodbye Deutschland": In Thailand ist sie schon ein Superstar!!

Sie ist eine der prominentesten Teilnehmerinnen der Reality-Doku "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer". Das Kuriose daran: Niemand kennt die im Münsterland geborene 18-Jährige hierzulande. In Thailand ist Jannine Weigel längst Teenie-Idol, die nur noch die Bodyguards auf die Straße geht.

Sie zählt zu den berühmtesten Auswanderinnen in der Geschichte von "Goodbye Deutschland". Das Kuriose daran: Jannine Weigel ist hierzulande fast gänzlich unbekannt. Ein Star ist die 18-Jährige, die in Steinfurt geboren und aufgewachsen ist, nämlich nur in Asien. 1,5 Millionen Follower bei Instagram, 3,3 Millionen Fans bei YouTube und über 3,2 Millionen bei Facebook - das wäre so mancher Influencer neidisch.

Im Münsterland führte sie noch ein beschauliches Leben auf dem Land, in Thailand ist sie das Idol Tausender Teenager. Unerkannt über die Straße gehen kann die junge Dame in Bangkok nicht mehr. Fotos mit Fans lässt Jannine gern zu, vor Stalkern beschützen sie in der Öffentlichkeit zwei Bodyguards. 60 Auftritte im Jahr, dazu Musikvideoclips zu eigenen Songs und Auftritte im TV. In Asien ist Jannine Weigel schön, reich und berühmt.
Ashton Kutcher ist ihr Fan...

Weiter lesen hier:

https://de.yahoo.com/nachrichten/unglaubliche-leben-jannine-weigel-goodbye-200000521.html

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.392
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3155 am: 09. Oktober 2019, 20:15:04 »

In 3 Jahren soll die gesamte Staatsverwaltung "digitalisiert" sein. Ob das dür die Immi bis dahin dann auch gilt  ???

https://www.bangkokpost.com/business/1768429/state-agencies-to-become-digitalised-by-2022
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.274
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3156 am: 19. Oktober 2019, 16:32:14 »

Thailänder sind dauernd klamm

Während ein Viertel der Menschen angibt, zu wenig Geld zu haben, ist dies schlimmer als in anderen Ländern der Region, insbesondere in Indonesien, so Sanook.

In der Altersgruppe der 18- bis 65-Jährigen leben 49,8% der Thailänder von Monat zu Monat.

https://forum.thaivisa.com/topic/1129345-survey-thais-are-short-of-money-and-its-worse-than-indonesia/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.091
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3157 am: 22. Oktober 2019, 17:20:21 »

Die thailändische Firma Robot Cafe Restaurant hat beim chinesischen Unternehmen UBTech Robotics 20.000 humanoide Roboter bestellt. Unter anderem werden die Maschinenwesen als „Lernhelfer“ für Kinder von drei bis 13 Jahren in Restaurantketten für Familien fungieren, berichtet „The Nation Thailand“.

Die Roboter sollen dabei der Hauptbestandteil der künftigen Restaurantkette für Kinder sein, und zugleich auch eine Lehrfunktion erfüllen, schreibt „The Nation Thailand“ am 20. Oktober. . . . . . . .


https://de.sputniknews.com/technik/20191021325886779-firma-bestellt-20000-humanoide-roboter/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.274
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.166
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3159 am: 08. November 2019, 16:26:06 »

Danke   ;}
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.392
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3160 am: 12. November 2019, 20:36:18 »

Ein ehemaliger Polizeibeamter hat als Angeklagter ein Blutbad im Gericht von Chantaburi verursacht, als er vor der Verhandlung der Kläger und seinen Anwalt erschossen hatte.

Nicht geklärt ist wie er die Waffe hinter die Sicherheitskontrollen gebracht hatte:

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/11/12/defendant-opens-fire-in-the-courtroom-killing-plaintiff-and-lawyer/
Gespeichert
██████

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.504
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3161 am: 13. November 2019, 09:26:58 »

Ein ehemaliger Polizeibeamter hat als Angeklagter ein Blutbad im Gericht von
Chantaburi verursacht, als er vor der Verhandlung der Kläger und
seinen Anwalt erschossen hatte.

Nicht geklärt ist wie er die Waffe hinter die Sicherheitskontrollen gebracht hatte:

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/11/12/defendant-opens-fire-in-the-courtroom-killing-plaintiff-and-lawyer/

Ich hatte als Begleiter im 2009 - 2013 immer wieder am Gericht in RAYONG zu tun,
2011 3x am Gericht in CHONBURI.

Immer mussten alle durch den SCANNER am Eingang, IMMER hat es "getutet und gepipst",
NIE hat das Jemanden interessiert.

Kommt dazu, es hat mind. in jedem Gericht noch einen anderen
Eingang - OHNE einen SCANNER !   ;]

Und erst vor 1 Woche hier auch, WIE kamen die zu den Waffen ?

http://thailandtip.info/2019/11/05/zwei-thais-und-ein-amerikaner-erschiessen-im-gericht-in-pattaya-einen-polizeibeamten/

Wie ? "WARE gegen GELD" - so einfach.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.274
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3162 am: 13. November 2019, 15:19:40 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.392
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.392
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3164 am: 13. November 2019, 19:45:57 »

Zitat
Nicht geklärt ist wie er die Waffe hinter die Sicherheitskontrollen gebracht hatte

Offenbar musste der Wachmann an der Sicherheitsschleuse zur Nationalhymne draussen antreten zum Fahnenappell.  Dadurch war der Zugang für mindestens 1 Minute unbewacht.

Der Täter konnte immerhin von einem schnell reagierenden Gerichtsbeamten niedergeschossen werden, wurde aber heute deshalb verhaftet und es  droht ihm nun trotz vorbildlicher Reaktion und Erfüllung seiner Amtspflichten eine Mordanklage  {+ --C

http://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2019/11/13/police-arrest-gunslinging-clerk-for-bringing-down-gunfighting-defendant/
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.392 Sekunden mit 23 Abfragen.