ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 215 [216] 217 ... 222   Nach unten

Autor Thema: Aktuelle Thailand-Berichte  (Gelesen 520531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3225 am: 09. April 2020, 19:51:39 »

In Deutschland wuerde es mindestens genauso Schlangen geben.
Oder besser gesagt Alkoholverbot, das waere in Deutschland so ziemlich das Einzige wogegen  die Leute sofort auf die Barrikaden gehen wuerden.

Ich finde Alkoholverbot jetzt in Thailand schon ok, aber man sollte bei solchen Massnahmen eben das so einrichten das diese Schlangen vermieden waeren, z.B. 14 Uhr ankuendigen , ab 17 Uhr kein Alkohol mehr.

Vorest bis 20. , aber ich denk mal das wird verlaengert bis 30. mindestens

Die Getraenkelieferanten sind dabei wohl die aermsten Saeue, Restaurants usw geschlossen und jetzt die ganzen kleinen Haendler auch noch weg....nur Soda und Cola verkaufen, da werden die lieber ganz zu machen.
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.428
  • alles wird gut
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3226 am: 09. April 2020, 20:05:11 »

nàbend
Zitat

Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3225 am: Heute um 19:51:39 »
AntwortZitat
In Deutschland wuerde es mindestens genauso Schlangen geben.
Oder besser gesagt Alkoholverbot, das waere in Deutschland so ziemlich das Einzige wogegen  die Leute sofort auf die Barrikaden gehen wuerden.   

 Ich denke mal da hast du gar nicht Unrecht. Ich habe Heute in der Tagesschau gesehen wie das in D geregelt wird damit die Kundschaft einen Sicherheits Abstand einhält. Vor dem Supermarkt gab es nur 20 Einkaufswagen. :o Ohne Wagen kein Zutritt. :P Die Leute standen geduldig mit Abstand in der Schlange  ;D
Gespeichert
Gruß Udo

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.635
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3227 am: 09. April 2020, 20:15:43 »

Oder besser gesagt Alkoholverbot, das waere in Deutschland so ziemlich das Einzige wogegen  die Leute sofort auf die Barrikaden gehen wuerden.

Korrekt. Nicht umsonst gibts jede Menge Alkoholika zu günstigen Preisen. In Thailand siehts es ähnlich aus - siehe lao khao...





Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.610
Re: Alkoholverkaufsverbote
« Antwort #3229 am: 11. April 2020, 13:31:10 »

Alkoholsverkaufsverbote

- Lamphun 1-30 Apr.


Der neue Gouverneur scheint schon vorher ein "Alkoholproblem" gehabt zu haben, mir ist schon unangenehm aufgefallen dass es auf seine Anordnung zur jährlichen "Wintermesse" im letzten Dezember  erstmals keine Biergärten gab.
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3230 am: 11. April 2020, 15:10:51 »

Inzwischen sind es 47 Provinzen



Näheres hier:  https://twitter.com/RichardBarrow/status/1248869879370805248
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.610
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3231 am: 12. April 2020, 20:09:59 »

Satellitennachtaufnahmen vom 2. Dez, 14. Feb und vorgestern (ganz rechts) zeigen die Entwicklung zum "Dunkelthailand":


Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3232 am: 13. April 2020, 15:18:56 »

Bald gibts wieder Bier

April 15: Rayong, Ranong, Bueng Kan, Krabi

April 16: Sakhon Nakhon, Yala, Phichit, Lopburi, Ayutthaya, Chiang Rai, Mae Hong Son

April 17: Amnat Charoen, Uttaradit, Kalasin, Yasothon, Surat Thani, Khon Kaen

April 18: Nakhon Ratchasima, Phetchabun

April 19: Nan, Chachoengsao, Nakhon Nayok, Pathum Thani, Trat, Ratchaburi, Songkhla Satun

April 20: Bangkok, Samut Prakan, Samut Sakhon, Chiang Mai, Maha Sarakham (booze and
              cigarette sales allowed during 11am to 2pm), Kamphaeng Phet, Nong Bua Lamphu,
              Phrae, Chaiyaphum, Ang Thong, Lampang, Sukhothai, Uthai Thani, Nonthaburi, Tak,
              Phayao, Narathiwat, Nong Khai, Nakhon Sawan, Sing Buri

April 22: Pattani

April 30: Nakhon Pathom (convenience stores only), Lamphun, Surin, Buriram, Rayong, Chai Nat,
              Suphan Buri, Samut Songkhram, Nakhon Phanom (sales allowed from 11am to 2pm and
              5pm to 6pm), Roi Et, Mukdahan, Prachuap Khiri Khan, Ubon Ratchathani, Kanchanaburi,
              Prachinburi, Trang, Chanthaburi, Chonburi (sales allowed during 11am to 2pm and 5pm
              to 6pm), Sisaket, Udon Thani, Chumphon, Saraburi, Sa Kaeo, Phetchaburi (only
              restaurants can sell alcohol), Nakhon Phanom, Phang Nga, Phatthalung, Loei, Nakhon Si
              Thammarat

No end date announced yet: Phitsanulok, Phuket

https://www.khaosodenglish.com/life/2020/04/13/heres-how-long-the-booze-ban-will-last-in-each-province/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.610
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3233 am: 13. April 2020, 15:50:55 »

Provinzgrenze Chumphon - Ranong blockiert ( das müsste gemäss Ortsangabe der Polizeistation auf dem Schild gar die "Hauptstrasse"  der Highway Nr. 4 (Petchkasem Road) sein



Trang ebenfalls :

Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.482
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3234 am: 13. April 2020, 19:05:13 »

Bald gibts wieder Bier




April 30: Nakhon Pathom (convenience stores only), Lamphun, Surin, Buriram, Rayong, Chai Nat,
              Suphan Buri, Samut Songkhram, Nakhon Phanom (sales allowed from 11am to 2pm and
              5pm to 6pm), Roi Et, Mukdahan, Prachuap Khiri Khan, Ubon Ratchathani, Kanchanaburi,
              Prachinburi, Trang, Chanthaburi, Chonburi (sales allowed during 11am to 2pm and 5pm
              to 6pm), Sisaket, Udon Thani, Chumphon, Saraburi, Sa Kaeo, Phetchaburi (only
              restaurants can sell alcohol), Nakhon Phanom, Phang Nga, Phatthalung, Loei, Nakhon Si
              Thammarat


No end date announced yet: Phitsanulok, Phuket

https://www.khaosodenglish.com/life/2020/04/13/heres-how-long-the-booze-ban-will-last-in-each-province/

Seit wann solls hier ein Alkoholverkaufsverbot geben? Bis gestern war davon noch nichts zu bemerken!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3235 am: 13. April 2020, 19:32:11 »

Das gilt seit Heute. Gestern abend haben alle noch fehlenden Provinzen klammheimlich nachgezogen.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1249293437045805059   
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.610
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3236 am: 13. April 2020, 20:53:18 »

Bei mindestens hunderttausend Thais besteht die Gefahr mehr oder minder schwerer Entzugserscheinungen:

100,000 THAIS FACE SEVERE ALCOHOL WITHDRAWAL DURING VIRUS BOOZE BAN

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/13/100000-thais-face-severe-alcohol-withdrawal-during-virus-booze-ban/
Gespeichert
██████

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3237 am: 14. April 2020, 20:12:26 »

Zum Alkoholverbot, boese Zungen behaupten das einige Forenmember in weiser Voraussicht quasi mit den letzten Fluegen Thailand deswegen verlassen haben. :D
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Szenarien nach Lockdown
« Antwort #3238 am: 15. April 2020, 15:09:48 »

Einschränkungen können aufgehoben werden, aber nur ganz allmählich, sagen Experten

Experten gehen davon aus, dass die Beschränkungen in einigen Bereichen gelockert werden können, sofern dies nicht auf einmal und überall geschieht.
Aufgrund des Rückgangs der neu bestätigten Covid-19-Fälle sagte eine informierte Quelle, dass die Behörden, nachdem Premierminister Prayut Chan-o-cha am Montag (13. April) den Vorsitz bei einem Treffen mit dem Zentrum für die Verwaltung der Covid-19-Lage (CCSA) der Regierung geführt hatte, eine Chance zur Lockerung der Beschränkungen für Unternehmen, die zur Schließung gezwungen wurden, signalisierten.

 Ein Bericht über die nationale Sicherheit schlägt vor, dass die Restriktionen ganz allmählich aufgehoben werden sollten, und fügte hinzu, dass zunächst nur einige Provinzen oder einige Gebiete wieder geöffnet werden sollten. So könnten die Gouverneure der Provinzen beispielsweise erwägen, zuerst Friseur- und Schönheitssalons wieder zu eröffnen, sofern die Zahl der Kunden begrenzt bleibt und Handgel oder Sterilisatoren zur Verfügung gestellt werden. Die Kunden werden auch verpflichtet sein, Gesichtsmasken zu tragen.

Künftig müssen ausländische Touristen, die Thailand besuchen wollen, einen Monat im Voraus einen Antrag stellen und bei der Einreise in das Land einer 14-tägigen Quarantäne zustimmen.

https://www.nationthailand.com/news/30386002?utm_source=category&utm_medium=internal_referral
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.865
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3239 am: 15. April 2020, 15:13:59 »

Zitat
Künftig müssen ausländische Touristen, die Thailand besuchen wollen, einen Monat im Voraus einen Antrag stellen und bei der Einreise in das Land einer 14-tägigen Quarantäne zustimmen.
Da werden aber ekine Touristen mehr kommen, und die Chinesen erst recht nicht.
Westler bleiben im Schnitt 3 Wochen, Chinesen 10 bis 14 Tage (mehr Urlaub gibt es bei denen nicht)
ok, aber auf die Chinesen können wir verzichten.
(wenn man deren Verhalten und das Verkehrs chaos der letzten Jahre zugrunde legt)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 215 [216] 217 ... 222   Nach oben
 

Seite erstellt in 1.341 Sekunden mit 22 Abfragen.