ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 213 [214] 215 ... 225   Nach unten

Autor Thema: Aktuelle Thailand-Berichte  (Gelesen 545803 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.355
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3195 am: 29. Januar 2020, 17:06:09 »

Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.499
  • alles wird gut
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3196 am: 29. Januar 2020, 20:06:57 »

Sorry OT. aber beim anschauen dieses Fotos käme für mich nur Suizid anstatt Inhaftierung in Frage.

 NICHT ZU GLAUBEN {[ {[ {/ {/ diese Zustände
Gespeichert
Gruß Udo

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.158
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3197 am: 29. Januar 2020, 20:14:05 »


...das hab ich auch gedacht.

Dann lieber tot... :o :o :o

Kann ich nur Zustimmen!!!

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.830
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3198 am: 29. Januar 2020, 20:20:07 »

NICHT ZU GLAUBEN {[ {[ {/ {/ diese Zustände

Du bist bereits seit einigen Jahren in Thailand ansaessig und schon lange Mitglied hier im Forum.
Somit solltest du eigentlich mit den Berichten ueber die Lebensqualitaet in Thailands Gefaengnissen vertraut sein, die gibts ja wirklich zu Hauf hier

Ich versteh deinen Kommentar und die Entruestung echt nicht.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.158
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3199 am: 29. Januar 2020, 20:30:02 »


Ja, ganz ehrlich, aber das es solche Ausmasse hat...

hätte ich z.B. nicht gedacht. Aber man blendet das wohl auch aus.
Man hat ja nichts getan/zu verbergen etc.

..ausser man hängt dir was an, und das kann RUCK/ZUCK gehen...
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.910
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3200 am: 29. Januar 2020, 21:35:06 »

Da können sich die Gesetzesbrecher sicher nicht wie in Europa im Hotel Gefängnis fühlen.
Stört mich gar nicht, im Gegenteil würde ich mir auch für EU und Schweiz wünschen.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.355
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3201 am: 30. Januar 2020, 06:21:21 »

NICHT ZU GLAUBEN {[ {[ {/ {/ diese Zustände
Du bist bereits seit einigen Jahren in Thailand ansaessig und schon lange Mitglied hier im Forum.
Somit solltest du eigentlich mit den Berichten ueber die Lebensqualitaet in Thailands Gefaengnissen vertraut sein, die gibts ja wirklich zu Hauf hier
Ich versteh deinen Kommentar und die Entruestung echt nicht.

Es kommt immer darauf an, aus welchem Land man ist.
Afrikaner z.B. kriegen keine finanzielle Unterstuetzung von ihrer Botschaft, die muessen selber klar kommen. Europaeer kriegen Geld und damit kann man sich dann einen besseren Platz "erkaufen".
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.265
Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3202 am: 30. Januar 2020, 14:55:46 »

Es kommt immer darauf an, aus welchem Land man ist.
Afrikaner z.B. kriegen keine finanzielle Unterstuetzung von ihrer Botschaft, die muessen selber klar kommen. Europaeer kriegen Geld und damit kann man sich dann einen besseren Platz "erkaufen".

Stand da irgendwas von ausländischen Gefangenen dabei? Siehst Du auf dem Bild einen einzigen "Starkpigmentierten"?
Von wem kriegen denn die Europäer Geld (nur für den Hinterkopf - man weiß ja nie) für's Einsitzen? Bestimmt nicht von ihren Botschaften!

Hier (Isaan) im Nachbarstädtchen gibt es auch so ein "Hotel" und das ist genauso rappelvoll! Man kann den TH-Nachrichten täglich entnehmen, dass die Plätze in diesen Etablissements offensichtlich sehr begehrt sind!
Die Preisfrage ist dann, hat TH zu wenige dieser "Hotels" oder kriegen sie die Kriminalitätsrate ihrer eigenen Leute nicht in den Griff? Ich vermute, Letzteres! In einer vor Neid triefenden Gesellschaft aus Egomanen und in Unkenntnis der Bedeutung von Solidarität gegenüber Mitmenschen ist das dann wohl ein Buddha-gegebener Normalzustand!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.605
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3203 am: 31. Januar 2020, 14:55:23 »

Volkszählung

Thailand hatte zum 31. Dezember offiziell 66.558.935 Einwohner, teilte die Regierung am Donnerstag (30. Januar) offiziell mit.
Darunter sind 944.778 Nicht-Thailänder - 494.325 Männer und 450.453 Frauen.

Die 65.614.157 thailändischen Staatsangehörigen, die in der Volkszählung gezählt wurden, sind im Verhältnis der Geschlechter umgekehrt aufgeteilt: 32.110.775 Männer und 33.503.382 Frauen.

Bangkok hatte 5.666.264 Einwohner - 5.556.631 Thailänder (2.609.200 Männer, 2.947.431 Frauen) und 109.633 Nicht-Thailänder (60.116 Männer, 49.517 Frauen).

Nakhon Ratchasima ist mit 2.648.927 Einwohnern die bevölkerungsreichste Provinz. Das sind 2.644.345 Thailänder (1.301.227 Männer, 1.343.118 Frauen) und 4.582 Nicht-Thailänder (2.717 Männer, 1.865 Frauen).

https://www.nationthailand.com/news/30381357?utm_source=category&utm_medium=internal_referral

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.250
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3204 am: 31. Januar 2020, 15:15:36 »

Die Zahlen werden wohl weitgehend stimmen was Thais betrifft, bei Nichtthais dürften sie um ein Vielfaches zu gering sein. Wobei sich die Frage stellt wie "Einwohner" definiert ist, als "Dauergast" mit jährlicher Verlängerung der Aufenhaltserlaubnis (EOS ) sollte man wohl dabei sein.
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.162
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3205 am: 13. März 2020, 12:20:10 »

Mindestens folgende Banken tauschen zur Zeit kein ausländisches Bargeld mehr um: (Nachtrag: und Schecks)

Kasikorn Bank, Krungthai Bank und die Siam Commercial Bank

---
Wer wissen will, wie sein Leben in den nächsten Tagen verläuft, kann das hier in englisch lesen:
>> https://www.bangkokpost.com/life/social-and-lifestyle/1877339/your-horoscope-for-13-19-mar#cxrecs_s <<

Oder er erkennt das selber in diesem leicht verständlichen Schau-Bild  :-) :

« Letzte Änderung: 13. März 2020, 14:05:55 von Kern »
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.605
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3206 am: 18. März 2020, 14:59:27 »

Alle Gefängnisse werden vom 18.3. bis 3 1.3. geschlossen >:(

Natürlich nur für Besucher.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1881255/all-prisons-closed-to-visitors-march-18-31
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

NST

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 180
Rückblick von einem Klugscheisser ...
« Antwort #3207 am: 23. März 2020, 09:09:15 »

Mindestens folgende Banken tauschen zur Zeit kein ausländisches Bargeld mehr um: (Nachtrag: und Schecks)

Kasikorn Bank, Krungthai Bank und die Siam Commercial Bank

---
Wer wissen will, wie sein Leben in den nächsten Tagen verläuft, kann das hier in englisch lesen:
>> https://www.bangkokpost.com/life/social-and-lifestyle/1877339/your-horoscope-for-13-19-mar#cxrecs_s <<

Oder er erkennt das selber in diesem leicht verständlichen Schau-Bild  :-) :



Hallo

Inzwischen sind wir bei Corona angekommen - und was daraus von den Regierungen gemacht wird. Das konnte niemand vorhersehen. Was man aber vorhersehen konnte war folgendes - im Archiv gefunden - damals ein Kommentar von einem Klugscheisser ...  aus 2006 - liegt fast anderthalb Dekaden zurück {{



Was wir heute erleben, hätte sich niemand im alten Jahr vorstellen können. Hinzu kommt, dass die Freiheitsrechte in den demokratischen Wohlfahrtsstaaten weit mehr beschnitten werden als z.B in TH das passieren wird. Wer Augen im Kopf hat, kann das sehen ....

Falls es das Forum in 10 Jahren noch gibt --- werden wir die Prognose im Archiv wieder finden können. Ich habe keinerlei Bedenken, dass diese Aussage nicht eintrifft. Wie das in den Details genau ablaufen wird, das weiss ich auch nicht.
Gruss

PS: auch andere konnten klar erkennen was auf sie zukommen wird ..... ihr solltet öfter ins Archiv ....  [-]




Indirekt wird von Kubo auch schon das Ereignis von 2015 vorweg genommen .... Ist also alles nicht so schwer.  Wie es in D weiter geht, das ist doch inzwischen offensichtlich - aber die Grenzen für eine Flucht sind vorerst geschlossen. Wenn sie wieder aufgeht, sind die normalen Schafe geschoren ....  {--  Wie das künftig mit den Rentenzahlungen funktionieren wird - da bin ich noch unschlüssig, hängt wohl davon ab, ob der Euro überlebt - und wie viel Schuldpapiere die EZB aufkauft. Es sieht derzeit nicht so gut aus. Bargeld von Farangs ist ja inzwischen in TH --- fast ein NOGO ..... was ähnliches kann auch mit Transfers laufen, nämlich dann wenn China und Russland auf eine Gold gedeckte Währung wechseln sollten ....
« Letzte Änderung: 23. März 2020, 09:42:49 von NST »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.737
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3208 am: 23. März 2020, 09:34:13 »

Warte doch erstmal ab, was sich die vorgeblich demokratisch gewaehlte Regierung alles noch einfallen laesst.

Glaubst du, dass sich die Elite hier, incl. aller …,  gern die Butter vom Brot nehmen laesst  ?
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.605
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3209 am: 28. März 2020, 16:20:22 »

Der Generaldirektor des Eisenbahnministeriums hat diesen Befehl unterschrieben, um zu sagen, dass jeder, der Züge über Provinzgrenzen hinweg fährt, das T8-Gesundheitsformular ausfüllen muss. Bitte beachten Sie, dass Ausländer ihren Reisepass während der Fahrt immer bei sich haben sollten





https://twitter.com/RichardBarrow/status/1243748616184815616
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
Seiten: 1 ... 213 [214] 215 ... 225   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 23 Abfragen.