ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hochwasser im Isan  (Gelesen 10924 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.506
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #60 am: 02. August 2017, 15:32:16 »

Ein Drohnen Foddo der Situation würde wie bei dem Paris Fake

Aufklärung bringen ... seine Generals Durchlaucht bei Pläsier Vorstellung

mit Zierbesen auf gereinigtem Untergrund ... ob sich der vom Hochwasser

genervte Thai davon einfangen läßt ???
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.789
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.

Das ist doch das gleiche in fast jedem Land und bei fast jeder denkbaren Regierung - weder Yingluck damals, noch der General jetzt kann da etwas dafür. Man baut zu nahe ans Wasser, Holz den Wald ab, oder zerstört natürliche Wasserwege. Und wenns dann mal wieder ... oh Überrraschung ... ein wenig mehr regnet als mam sich das dachte, dann wird gejammert.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.506

Thema Wasserwirtschafts Plan für das Land ... damit sind wohl die

Verantwortlichen der Stauseen und ein für ganz Thailand geltendes Konzept

gemeint . Auffallend hier die Art und der Zeitpunkt wann hier wo  geflutet wird ,

bevor das Wasser Bangkok erreicht ...
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.705

Gibt es denn eigentlich diese an Bangkoks Bruecken vertauten Raddampfer zur Beschleunigung des Wasserdurchlaufes noch ?
Das war doch eine genial einfache Idee.  :-X
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.067
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #64 am: 15. Oktober 2017, 02:47:37 »

Der Ubolrat-Staudamm ist nun übervoll und die Ablassrate wird kontinuierlich auf 54 Mio Kubikmeter pro Tag (das entspricht 625 pro Sekunde) gesteigert werden, die für den sonst so vor sich hindümpelnden Chi River zum Strom anschwellen lassen werden. Und das solange, bis sich die Situation entspannt !

http://englishnews.thaipbs.or.th/ubonrat-dams-water-discharge-reach-54-million-cubic-metres-per-day/

Mit Überflutungen auf dem Weg flussabwärts muss gerechnet werden beginnent mit dem Amphoe Nam Phong in Khon Kaen

https://www.bangkokpost.com/news/general/1342359/ubonrat-dam-discharge-could-bring-floods
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.067
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #65 am: 15. Oktober 2017, 15:09:35 »

Neuer Regen ab morgen:

https://www.bangkokpost.com/news/general/1342794/tropical-storm-khanun-to-bring-more-rain-to-ne-on-monday

Erste Überflutungen in der Provinz Khon Kaen.  Die Stadt selbst wird aber nicht betroffen sein, da der Chi River aussenrum verläuft.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1342818/khon-kaen-flooding-worsens



Gespeichert
██████

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.421
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #66 am: 15. Oktober 2017, 15:52:02 »


Die Wetteraussichten fuer Thailand fuer den 16.Oktober 2017 vom Satelliten aus gesehen:



Quelle: http://satellite.ehabich.info/asia_forecast.htm

Die aktuellen Erdbeben - Regen - Sturm und Wetterwarnungen vom



Weiterlesen: https://www.tmd.go.th/en/list_warning.php
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #67 am: 19. Oktober 2017, 14:24:14 »

Das Bild ist aus Khon Kaen, leben auf einer Insel dort jetzt moeglich  :D :D
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.067
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #68 am: 20. Oktober 2017, 13:54:48 »

Die Situation in (der Provinz, aber nicht der Stadt) Khon Kaen verschlimmert sich, die hohe Ablassrate aus dem Reservoir wird aber weiter beibehalten...

https://www.bangkokpost.com/news/general/1346083/flooding-worsens-in-khon-kaen
Gespeichert
██████

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.810
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #69 am: 20. Oktober 2017, 14:53:18 »

Die Situation in (der Provinz, aber nicht der Stadt) Khon Kaen verschlimmert sich, die hohe Ablassrate aus dem Reservoir wird aber weiter beibehalten...

https://www.bangkokpost.com/news/general/1346083/flooding-worsens-in-khon-kaen

Auch den Reis von meiner Schwaegrinn   ist Hin , jetzt heists  Reiskaufen .

Und statt  der Reisernte  wird Holzkohle  gemacht , sie weis sich halt zu Helfen .

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.124
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #70 am: 20. Oktober 2017, 15:04:25 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.421
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #71 am: 20. Oktober 2017, 15:34:54 »

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.124
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #72 am: 20. Oktober 2017, 17:49:17 »

Glaub nie einem Satelliten der CIA  :]

am 27.10. sind wir dann gescheiter  }}
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.067
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #73 am: 23. Oktober 2017, 02:06:03 »

Verteilen von Hilfspaketen in der Provinz Khon Kaen, hier mit "Zico", dem ehemaligen   Nationalspieler und - trainer

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.067
Re: Hochwasser im Isan
« Antwort #74 am: 23. Oktober 2017, 12:42:19 »

Der Ubolrat - Damm ist nun zu 122 % voll, das ist mehr als beim 2011 Hochwasser, also eine Entspannung ist nicht in Sicht und es muss weiterhin Wasser in mindestens der aktuellen Abfllussrate abgelassen werden
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.356 Sekunden mit 22 Abfragen.