ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Internationales Transport Permit  (Gelesen 1669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Internationales Transport Permit
« am: 01. November 2011, 12:38:19 »

Thai International Transport Permit






Um ein in THailand zugelassenes Fahrzeug auch im umliegenden Ausland fahren zu können benötigt man ein ITP

Auch hier gilt der Grundsatz ...  machen und dann darüber berichten

Dieses beantragt man auf der Zulassungsstelle in seinem Bezirk ...

Voraussetzungen für die Erlangung eines Thai International Vehicle Permit (Purple Book)

Ich  beantragte meines in der Chonburi Provinz  auf dem Land Transport Office, Banglamung ...

1. Vehicle Blue Book

2. Up to Date Insurance

3. gelbes Buch oder anderen Wohnsitz Nachweis


4. Sie werden ein Formular (in Thai), in dem Sie Ihren Name und Ihre Adresse sowie eine kurze Beschreibung / Zweck Ihrer Reise angeben






5. Fee 285 Baht

Dann bekommt man ein sogenanntes violettes Buch  "Purple Book" gültig für 1 Jahr plus 2 (T) Aufkleber zur Anbringung an Ihrem Fahrzeug die anzeigen,

dass man aus Thailand kommt . Alles wird  am selben Tag ausgestellt vorausgesetzt Du hast  die richtige und vollständige  Dokumentation dabei .

Das alle ist vorläufig ... endgültig bekommt man ein internationales Auto Kennzeichen ... die Daten bleiben gleich aber sie werden in lat. Buchstaben geschrieben

Es müssen dann nur noch individuelle Versicherungen für die Zeit der Reise und entsprechend dem Land erstellt werden , dies kann man dann an der Grenze für

die Zeit des Auslandsaufenthaltes erledigen .

Zoll rechtlich ist klar , wenn das Fahrzeug im Ausland gestohlen wird ... wird die komplette Einfuhrsteuer für das Fahrzeug fällig , das ist aber in Europa auch nicht anders !

Dieses ITP und Kennzeichen erhält nur der " Besitzer " eines Fahrzeuges , kreditierte Fahrzeuge sind ausgeschlossen .

Somit ist auch klar , warum keine Mietfahrzeuge ins Ausland fahren dürfen .

Nur der Besitzer des Fahrzeuges darf das Fahrzeug bei entsprechender Fahr Erlaubnis ( int. Führerschein ) auch im Ausland bewegen . Man kann dann ohne Probleme

mit dem Fahrzeug in Laos , Cambodia , Vietnam , Burma und Malaysia reisen ohne örtliche Beschränkungen wie beim mit viel TEEGELD bezahlten auf Ko Kong beschränkten

Grenz Übertritt .  So hoffe nun ist das Thema wie fahre ich mit dem Thaifahrzeug im Ausland aus schöpfend bearbeitet worden ...

Nach 45 Tagen erhält man dann ohne weitere Kosten seine internationalen Thai Kennzeichen , bei denen es Pflicht ist das Nationale Kennzeichen ( T ) am Fahrzeug zu führen

Und dies sieht dann so aus


Die ersten Beiden Buchstaben stehen jetzt in lat. Buchstaben da . Bei mir AZ dann 1024 wie früher

Wenn man Buchstaben hat , die nicht in lat. Buchstaben zu schreiben sind werden die durch Zahlen ersetzt

Die Nummer hinter dem Thailand zeigt die Provinz an ... Chonburi hat die Nummer 23 .

Mit dieser Nummer ist es Pflicht das Thai Nationale Kennzeichen ( T ) zu führen am Fahrzeug !

Viel Spaß beim Fahren mit eigenem Fahrzeug in den Nachbarländern  ..Gruß Alex







Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #1 am: 01. November 2011, 12:46:51 »

Kleine Anmerkung :

Das Internationale Transport Permit gilt immer nur für ein Jahr ... nach Ablauf muß man , wenn man die Kennzeichen

und das ITP weiter benutzen möchte jedes mal 285 THB zahlen und kann es erneut für die Zeit von einem Jahr nutzen !

Die lästige Warte Zeit von 45 Tagen entfällt , da man die Kennzeichen ja behält !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

AndreasBKK

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 893
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #2 am: 01. November 2011, 13:07:46 »

Sieht gut aus. Und nebenbei, sollten sie die Unsitte mit dem D und der EU Flagge rechts neben dem Kennzeichen unterbinden. Das ist das offizielle Hoheitssymbol von Deutschland.

Ich könne sonst auf die Idee kommen und mir Toilettenpapier mit derem Garuda oder   :-X  zu drucken.   ;]
Gespeichert
Im Notfall alles als Unterhaltung ansehen.

Pattayametzger

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #3 am: 01. November 2011, 13:29:35 »

Hallo Alex,
nach Vietnam darft du nicht mit deinem Auto einreisen, auch nicht mit dem Internationalem Kennzeichen.
Desweiteren ist dort auch mit Internationalem Führerschein ein Fahren für Ausländer nicht möglich ,sondern nur mit Nationalem Vietnamesischen. {+
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.650
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #4 am: 01. November 2011, 14:06:37 »

Wenn ich mich recht erinnere, erkennt Kambodscha den internationalen FS nicht an, es bedarf eines nationalen. Die Polizisten dort wissen das auch.
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.504
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #5 am: 01. November 2011, 14:24:55 »

Also Vietnam ... das wußte ich nicht ... hatte es einfach angenommen  

Cambodia , über Ko Kong funktioniert ... mit dem Kennzeichen , erst letzte Woche hat ein Freund von mir dies ausprobiert !

Gruß Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Friesland2Phuket

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.239
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #6 am: 01. November 2011, 15:52:28 »

also habe mal im Vietnam Konsulat in KKC gefragt die wissen es nicht...

KoKong wie weit darf er den nach Kambodscha reinfahren, habe es letztes Jahr versucht im Grenzgebiet zw. Surin, SiSaket etc. ging nicht..


EDIT: Überflüssiges Vollzitat entfernt.
« Letzte Änderung: 01. November 2011, 18:45:12 von khon_jaidee »
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.363
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #7 am: 01. November 2011, 16:25:28 »

Hallo
Ich kann nur sicher sagen,dass es in Laos fuenktioniert.Wir sind letztes Jahr mit einigen Bekannten von uns,  in Laos einige Tage herumgefahren.Wie Alex schon schrieb,an der Grenze muss noch eine zusaetzliche  Versicherung fuer Laos abgeschlossen werden.Der Fahrer,bzw.Autobestzter sagte uns auch,dass es wichtig sei,die Fahrt in Laos,als Familienbesuch anzugeben,obwohl es in unserem Fall nicht zutraf.
Gespeichert

KhunBENQ

  • Gast
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #8 am: 01. November 2011, 16:59:52 »

Danke erstmal fuer die Berichte.
Hatte neulich mal die Schnappsidee das naechste Mal mit dem eigenen Auto nach Laos rueberzufahren.
Aber ehrlich gesagt schreckt mich die Buerokratie doch etwas ab.
Und wenns geklaut wird muss ich noch Steuern zahlen   >:(
Wann werden die Thais sich vielleicht mit der Idee anfreunden, ihre Autokennzeichen gleich mit lateinischen Buchstaben zu produzieren?
Na vergiss es, ich werde es nicht mehr erleben...
Gespeichert

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Internationales Transport Permit
« Antwort #9 am: 01. November 2011, 22:03:28 »

Das klauen wird dann meist nur von Profis gemacht,

denn Thailand hat fuer Laos das Lenkrad auf der falschen Seite.

Aber der Aufwand lohnt sich nur, wenn man es wie Friesland2Phuket  macht
und zwar als mehrtägige Landeserkundung.

Oder man ist halt laenger in Laos, aber fuer normalen Visa Run den Aufwand betreiben, nein Danke.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.315 Sekunden mit 23 Abfragen.