ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Führerscheinprüfung in Thailand  (Gelesen 43446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #196 am: 28. April 2013, 21:59:15 »

In Thailand normalerweise nicht zu sehen (Laendersperre).
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #197 am: 28. April 2013, 22:22:21 »

ups Sorry probiere es mit dem Link.

Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #198 am: 29. April 2013, 08:19:47 »

Witziger Beitrag zum Thema Fuehrerschein in Thailand.
Mit einem Fortuner erstmals in den Verkehr von Bangkok  :]

Leider wieder eine Menge pauschale Aussagen/Uebertreibungen und schlichte Fehler.
Da geht es halt wieder darum, den Sensationswert zu steigern, wie z.B. die Aussage am Schluss "der thailaendische FS wird in D anerkannt".
Wie mag der naive Zuschauer so eine Aussage verstehen?


Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.349
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #199 am: 29. April 2013, 08:42:32 »

auch die Aussage, dass es in TH keine Fahrschulen gebe stimmt so auch nicht  {--

Die Frau eines Englaenders hatte bei offiziellem Fahrlehrer einige Stunden Unterricht gehabt.

Ob der Fahrlehrer was taugt kann ich nicht sagen, aber er ist in unserer Gegend fuer diesen Job bekannt   C--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #200 am: 29. April 2013, 09:35:31 »

Ich wollte die Freude an dem Beitrag nicht durch die Aufzaehlung ALLER Fehler verderben  ;]
Ist halt Boulevard.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.349
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #201 am: 29. April 2013, 09:41:01 »

Fehler passieren natuerlich, aber etwas Recherche taete schon gut, schliesslich wird damit in DACH ein bestimmtes Bild vermittelt  {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #202 am: 29. April 2013, 09:51:54 »

Fehler passieren natuerlich, aber etwas Recherche taete schon gut, schliesslich wird damit in DACH ein bestimmtes Bild vermittelt  {--
Das Bild soll vermittelt werden.
Sensationsjournalismus, "in Thailand machst du fuer 5 Euro den FS mit Sehtest und Rumfahren auf dem Hof und dann nach Deutschland und OK"  {[
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.134
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #203 am: 29. April 2013, 12:39:46 »

Unter der Voraussetzung , daß der Aspirant keinen Deutschen Wohnsitz ( mehr ) hat , oder

gar der Thai Nationalität angehört ( ebenfalls ohne Deutschen Wohnsitz ) funktioniert das

sogar für ganze 6 Monate  . dann muss der D FS von der Picke auf neu gemacht werden
.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #204 am: 29. April 2013, 13:23:05 »

sogar für ganze 6 Monate
Das ist hier schon oft durchgekaut worden und wohl bekannt.
Nur diese Art von Boulevard TV laesst solche Nebensaetze/Details halt weg.
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #205 am: 03. Mai 2013, 17:45:17 »

Verlängerung für die nächsten 5 Jahre heute gemacht:

Alter Führerschein

1 Kopie des Reisespasses

1 Kopie des Jahresvisums

1 Garantieerklärung der Immigration

410.-BT bezahlt.


Nach 2 1/2 Stunden hatte ich den neuen für genau  5 Jahre und 3 Monate in der Hand.

Musste aber den Witztest ( Reaktionstest, und Farbentest ) machen, danach 1 Stunde Video schauen, das wars dann aber auch.
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.269
  • alles wird gut
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #206 am: 04. Mai 2013, 01:14:28 »

Hallo sabeidi.
Geht das jetzt ohne ärztliches Attest?? das ist ja prima
Gruß Udo
Gespeichert
Gruß Udo

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #207 am: 04. Mai 2013, 13:37:01 »

Hallo sabeidi.
Geht das jetzt ohne ärztliches Attest?? das ist ja prima
Gruß Udo

ja richtig, von mir verlangte man kein neues Attest. Aber die denn FS ganz neu beantragten habe ich so nebenbei beobachtet, die mussten eines vorlegen.

Gruss aus Phuket

PS: Hatte vorher noch meine 90 Tage Meldung absolviert auf der Immi, und fragte den Beamten was das eigentlich soll. Er meinte, ( we take care you ).
So ein Schwachsinn, habe ich ja auch selten erlebt. {+
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 1.921
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #208 am: 04. Mai 2013, 15:45:44 »

Hab auch nur bei meiner Erstbeantragung vor 18 Jahren ein ärztliches Attest zu 30 Baht gebraucht.

Da steht auch kein Ablaufdatum, das gilt also immer noch.
Gespeichert

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #209 am: 04. Mai 2013, 18:06:18 »

Bei der Beantragung meines Führerscheins wurde mein "ärztliches Gesundheitszeugnis" wegen 2 Tagen Fristüberschreitung zurückgewiesen.
Ich wartete bei der Dame, die meinen Antrag bearbeitete, bis meine Frau eine neue Bescheinigung besorgte :)
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen
 

Seite erstellt in 0.322 Sekunden mit 22 Abfragen.