ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Führerscheinprüfung in Thailand  (Gelesen 43402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.992
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #210 am: 05. Mai 2013, 09:17:23 »

Das ist hier auch so. Bevor wir zum Amt fuhren holte meine Frau diese Bescheinigung ab, jeweils 20 Baht.  }}
Es ist mir auch egal, hauptsache Entspannung und kein Streß  [-]
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #211 am: 11. September 2014, 08:46:08 »

Fuer Personen die kuenftig einen Fuehrerschein machen wollen gilt folgendes, keine Erkrankung an:
Epilepsie
Diabetes
niedriger Blutfluss zum Gehirn 
Herz- Kreislaferkrankung
Sehstoerung 
Hoerstoerung
motorische Stoerungen
Geisteskrankheit
Narkolepsie
chronische Stoerung des Gehirns
Diese Massnahme wird getroffen, da am 10. Juni dieses Jahre ein ehemaliger Schuldirektor 4 Schuelerinnen toetete und 13 verletzte, nach dem er einen epileptischen Anfall bekam
Gespeichert


Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #212 am: 11. September 2014, 08:52:08 »

Hab auch nur bei meiner Erstbeantragung vor 18 Jahren ein ärztliches Attest zu 30 Baht gebraucht.

Da steht auch kein Ablaufdatum, das gilt also immer noch.

Betreff Ablaufdatum: Du beliebst zu scherzen?
Was den Peis angeht - heute um die 100 Baht.
(ich war allerdings in einer "besseren" Klinik)
Gespeichert

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #213 am: 18. September 2014, 11:01:21 »

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/betrunkener-Auslaender-parkt-sein-Fahrzeug-mitten-in-einem-Markt/

Dieser Typ ist das klassische beispiel, dem man seine Fahrerlaubnis einziehen sollte.
Alkoholiker und nicht willig einem beauftragten Volontair Polizisten Folge zu leisten, seine produzierte Beginderung aufzuheben.
Ich würde noch weiter gehen. Ich würde ihm den Titel eines Qualitätstouristen aberkennen und ihn auswei

---

Änderung: Dieser Link >>http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/betrunkener-auslaender-parkt-sein-fahrzeug-mitten-in-einem-markt/<< ist der richtige.
« Letzte Änderung: 20. September 2014, 05:34:55 von Kern »
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #214 am: 18. September 2014, 12:10:11 »

Stimmt, ein schlimmes Verhalten. Und zum
Glück kann Thailand keine Thais ausweisen.
Die Strassen wären ganz schön verwaist.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.825
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Führerscheinprüfung in Thailand
« Antwort #215 am: 21. Juni 2019, 16:13:02 »

Führerscheinprüfung dauert neu 2 Tage



Quelle: Twitter@ThosMajor
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.241 Sekunden mit 23 Abfragen.