ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 53 [54] 55 ... 97   Nach unten

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 164709 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #795 am: 11. April 2013, 19:31:40 »

Regenwetter, also Zeit für den nächsten Beitrag:

Als wir am Abend zu Fuss zurück zur Haus-Einweihung gingen, hupte ein Mofa-Fahrer. Ein kurzer Blick, ich kenne diesen Indianer nicht >:

Er kehrte zurück und nahm den Helm ab….. es war René, einer meiner ersten Stifte. Er verbringt jedes Jahr seine Ferien auf Phuket, haben uns aber zum ersten Mal hier getroffen.

Gleich unterhalb des Neubaus ist eine Weinhandlung, welche unsere Freunde verpachtet haben, auf der Terasse wird aber auch Bier serviert….

Da haben wir dann bei einigen Bierchen getratscht und ich habe das Nachtessen verpasst. René ist auf dem Heimweg vom Gewitter erwischt worden ;D

René hat uns dann nach hier eingeladen:

http://limsphuket.com/Home.html

Unser befreundeter Nachbar hat uns dahin gefahren, so konnte ich ebenfalls anstossen. René und seine Freunde lieben eher die gehobene Klasse, nichts für „Normal-Rentner“.

Kurzerhand lud Geo unsere Nachbarn ebenfalls ins Restaurant ein, die fühlten sich aber sichtlich nicht wohl, getrauten sich gar nicht, etwas zu bestellen. Geo hat dies dann übernommen (Bestellung und Kosten).

Die dachten wohl, dass sie die Zeit bis zur Heimfahrt irgendwie überbrücken mussten, also waren Frau und Kinder auch dabei.

Ein paar Tage später dann bei uns, nachdem die Freundin von René ebenfalls eingetroffen war. Ein Foto nach dem Nachtessen ( zwei waren bereits abgefahren, am nächsten Tag gings für die nach Hause):



Da könnte man noch einen Wettbewerb starten, wer ist der Indianer ???

Für meine Bayern-Freunde, der andere verkauft ein ausgezeichnetes, 4-rädriges Produkt von da.

Auf Wiedersehen Ende Jahr!

PS: Unser Yang wünscht sich wohl das ganze Jahr Regen, konnte den ganzen Tag im Haus rumfliegen und hat sich meinen Kopf zum verweilen ausgesucht und will partout nicht "nach Hause" :(


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.807
Re: Leben in Phuket
« Antwort #796 am: 11. April 2013, 20:43:09 »

.. es war René, einer meiner ersten Stifte.

fuer unsere Deutschen Freunde, der Ausdruck Stift im Schweizerischen bedeutet in diesem Zusammenhang nichts anderes als Lehrling (Azubi), hat nicht mit einem Stift (Bistum oder sonst was mit der Kirche zu tun)  ;]
 
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.025
Re: Leben in Phuket
« Antwort #797 am: 11. April 2013, 21:17:19 »

Bruno,

den "Stift" gibt es auch im deutschen Sprachgebrauch.

Zumindest früher!

 ;)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.807
Re: Leben in Phuket
« Antwort #798 am: 11. April 2013, 21:22:04 »

war mir nicht bewusst... naja macht ja nix   ;]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #799 am: 11. April 2013, 21:31:39 »

Aber "ich bin noch stiften gegangen" ist dann wohl nicht dasselbe ???
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.807
Re: Leben in Phuket
« Antwort #800 am: 11. April 2013, 21:41:05 »

Hans     ;}

davon gibts auch heute noch jede Menge, sobald Arbeit auf sie lauert  ;]

auch in der Politik  :-X
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #801 am: 11. April 2013, 22:49:00 »

Ich versuche es auch immer wieder, wenn es Gartenarbeit gibt. :D

Aber das Grundstück ist zu klein, sie findet mich immer :( >:(
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #802 am: 14. April 2013, 20:27:09 »

Gestern wollte Geo zum Wat Chalong, ist für sie wichtiger als Wasserschlachten, aber.... da kam gegen Mittag die Nachricht, dass wir bei Pa Ni eingeladen sind. Die ganze Familie kam und ging. Die Kinder waren natürlich mit Wasser-Spritzen beschäftigt, mich hat es auch ein wenig erwischt.

Das Areal ist gleich Anfangs Surin Beach (von Thalang her) und auf der Gegenseite ist neben einem eher gediegenen Italiener ein Musik-Schuppen. Die hatten drei Kübel Wasser und vom Grundwasser-Brunnen nebenan immer genügend Nachschub. Fast sämtliche Mofa-Fahrer wurden angehalten und begossen.... ;]

Das gemeine an der Sache war allerdings, dass pro 500 Liter-Kübel 200 Liter Eis eingefüllt wurden. Vor Schreck hat mancher fast das Mofa umgelegt :D

Ich getraute mich nicht, meinen Fotoapparat herauszuholen, leider, denn es hätte einige gute Bilder gegeben. Es gibt ja noch 2014, da hole ich dies nach.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #803 am: 14. April 2013, 20:31:10 »

Dafür ging es heute hier hin:



oder dahin ???



oder doch dahin --C



ich glaube, wir sind dann hier gelandet:



Alles im Umkreis von etwa 10 Meter ;]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Leben in Phuket
« Antwort #804 am: 14. April 2013, 21:33:53 »

WAT PHRA TONG
WAT PRATONG
WAT PHRATHONG
WAT PHRA THONG
Ja da freut sich das Navi  :]

วัดพระทอง = Wat Phra Thong
Tempel zum goldenen Buddha (so ungefaehr)

Davon gibts wohl einige in Thailand  ;D

Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #805 am: 14. April 2013, 21:57:35 »

Genau wegen dem Navi mussten wir dann fragen, wo das ist  ;)

Wenn möglich halte ich dann bei einer Polizei-Station, obwohl das Geo nicht genehm ist >:

Aber die Resultate sind meistens gut ;}
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Leben in Phuket
« Antwort #806 am: 14. April 2013, 22:13:28 »

Die Bemerkung "davon gibt es wohl viele" muss ich zurueck ziehen.
Google Maps findet den auf Anhieb: ("Wat Phra Thong" oder "วัดพระทอง").
http://goo.gl/maps/ZFd7t

(Thep Krasattri, Amphoe Thalang)
« Letzte Änderung: 14. April 2013, 22:19:50 von somtamplara »
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #807 am: 14. April 2013, 22:44:32 »

Die hat mal einer, wenn man es glauben will, aus dem Tempel gejagt. Hier sind sie nicht drin, sondern auf dem Gelände und werden wohl Stand-Gebühren abliefern:



Der Nebel hat nicht dieselbe Ursache, wie einige "Nordstaatler" vermuten werden, das kommt daher:



Wie man sieht, wurde schon fleissig geböllert. Ein normaler (Made in China ;)) kostet etwa 100 Baht, gehört einfach dazu hier in Phuket.

Ein Aussen-Tempel wurde auch erstellt:



Dieser Tempel wird neu eingedeckt:



Massenhaft wurden Dachziegel gespendet (hinten), 100 Baht das Stück:

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #808 am: 14. April 2013, 22:50:37 »

Dies ist die gesamte Tempel-Anlage, leider sind die Nummern nicht ersichtlich :(



Hier ein besonderes Schmankerl für alle, die des Thai mächtig sind ;]



Da ist ein gedeckter Bereich mit Bänken und Tischen, der den Besuchern zur Verfügung steht, Essen und Getränke mitbringen
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.908
Re: Leben in Phuket
« Antwort #809 am: 14. April 2013, 23:08:30 »

Zitat hmh:

Die babylonische Verwirrung auf Fallang-Seite verwundert wenig, wenn sogar ein für Thais besonders wohlklingender Spielname der Ehefrau verkauderwelscht wird:

แก้ว  Kaeo = Kristall, durchsichtiger Edelstein.

Aber mai pen rai, "Geo" bedeutet bestimmt auch irgendwas, hoffentlich etwas nettes ;)


Da hast du natürlich recht. Ich habe diese Schreibweise gewählt, weil das eigentlich alle, die im Tagebuch mitlesen und die wir hier in Phuket getroffen haben, fast richtig aussprechen. Bei der richtigen Schreibweise bin ich mir da nicht so sicher.

Es bedeutet nicht was nettes, sondern ist was nettes, eine bessere Frau könnte ich mir nicht wünschen :-*
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 53 [54] 55 ... 97   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 23 Abfragen.