ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 65 [66] 67 ... 93   Nach unten

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 152752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Leben in Phuket
« Antwort #975 am: 14. August 2015, 23:31:27 »

Jedoch direkt.

I Net gratis, da her funtioniert das schlecht >:
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Leben in Phuket
« Antwort #976 am: 19. September 2015, 21:31:57 »

Warten auf den Tod?

Etwas makaber dieser Titel, trotzdem halt die Wahrheit.

Wir waren in Ratchaburi und haben den Schwiegervater besucht. Geo hat auch längere Zeit mit Ihm gesprochen. War nicht etwa im Spital, sondern bei der Schwester zu Hause….

Denn die hatten das Geld, die wir für Notfälle den Eltern auf ein Bankkonto einbezahlt haben, restlos verbraucht.  Vater hätte in Lampang sämtliche Behandlungen auf Staatskosten gehabt, so gingen aber 200‘000 Baht sinnlos flöten.

Wir sind vor etwa 3 Wochen nach Phuket zurückgekehrt, eine schwere Erkältung meinerseits liess einen Kontakt mit anderen Leuten nicht zu.
Schien grippeähnlich zu sein, ohne Vorankündigung. Dauerte, wie auch äusserliche Verletzungen hier, die doppelte Zeit, bis die erledigt war.

Nun kam vor einigen Tagen die Nachricht, dass Vater ins Spital musste und Sauerstoff benötigt.

Sofort hat Frau die Koffern gepackt und wollte am nächsten Tag abreisen…

Da habe ich Sie gefragt, ob Sie jetzt 2 oder 4 Wochen da herumlungern will und warten bis das traurige Ereignis eintrifft?

Da ist Sie aufgewacht.

Es kam die Nachricht, dass Vater nach Hause will, doch der Arzt dies nicht gestatte. War für mich sofort klar, dass die Kinder nicht an eine Amulanz dachten, denn die kostet ja….

Nun ist er Zuhause, natürlich mit einem teuren Ambulanztransport, ich vermute mal, dass dies Pong, der Sohn meiner Frau bezahlt hat.


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Leben in Phuket
« Antwort #977 am: 19. September 2015, 22:03:43 »

Nun ist er also Zuhause, die Meldungen die wir erhalten gleichen einer Welle, mal auf, mal ab.

Gestern mal wieder ab, Pong fährt mit dem Nachtbus nach Lampang. Was er da machen will, weiss ich nicht….

Meine Frau hat beschlossen, dass wir morgen ebenfalls nach Lampang fahren.

Auf meine Frage, bzw. mehrere Nachfragen sagte Sie, dass Sie den Vater nochmals lebend sehen will.

Das ist für mich natürlich ein klares Ja, wir fahren.

Geht allerdings 4 Tage,

Erster Tag Nähe Chumporn bis Jingjo

Zweiter Tag bis Ratchaburi, Name der Unterkunft ist mir entfallen

Dritter Tag bis Nakhon Sawan (da haben wir die besten Kau man Gai gegessen)

Danach Lampang. Kennt jemand ein gutes (nicht billiges) Hotel?

Am nächsten Tag werden wir wohl den Vater besuchen.

Wenn er noch lebt, sind Ausflüge vorgesehen, sicher werde ich nicht Tage vor dem Krankenbett verbringen.


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Leben in Phuket
« Antwort #978 am: 19. September 2015, 22:47:41 »

Mit diesem Beitrag schliesse ich mein "altes" Tagebuch und muss es wohl mit nicht sehr Erfreulichem wieder eröffnen.

Ich danke allen, die da hereingeschaut haben.

Da morgen Abfahrt angesagt ist, habe ich womöglich das Glück, hie und da ins Forum zu schauen.

Also alles Gute für Alle [-]

Hans, der nompang
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.428
  • alles wird gut
Re: Leben in Phuket
« Antwort #979 am: 19. September 2015, 23:09:00 »

Hallo Hans

  Warum schließt du denn das  Tagebuch und beginnst ein neues ?   

 Ich habe gerne hier rein geschaut und während der Vorbereitungen für meinen Umzug aus dem Ruhrgebiet ins Land des Lächelns viele wertvolle Tips von dir bekommen

   Gruß Rat und Udo auch an Geo
Gespeichert
Gruß Udo

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.862
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #980 am: 19. September 2015, 23:59:19 »

Mit diesem Beitrag schliesse ich mein "altes" Tagebuch und muss es wohl mit nicht sehr Erfreulichem wieder eröffnen.

Ich danke allen, die da hereingeschaut haben.

Da morgen Abfahrt angesagt ist, habe ich womöglich das Glück, hie und da ins Forum zu schauen.

Also alles Gute für Alle [-]

Hans, der nompang


Hallo Hans

Verstehen tue ich das auch nicht.  ???   Aber ich hoffe doch sehr für Dich, dass nichts Ernsthaftes dahinter steckt.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #981 am: 20. September 2015, 08:54:52 »

Pedder vom

Re: Der ThailandTIP zieht um

« Antworten #14 am: 11. September 2015, 15:00:25 »

Zitat
 
Bei Null anfangen heißt, JA, es müssen sich alle NEU anmelden. Die Haupttitel der Themen werden zu 99% übernommen, aber KEINE Artikel (es sei denn, ich finde noch ne Lösung). Tut mit innerlich sehr weh, glaub es mir, aber ich sehe im Moment keine saubere Lösung. Habe schon zig Ansätze probiert, aber keiner funktioniert wirklich 100% sauber.

Aber das jetzige Forum bleibt ja jederzeit erreichbar, wir werden nur nach der Einarbeitungsphase den SCHREIBzugriff dicht machen.  

Umzug nach Phuket ohne einen entsprechenden Artikel wäre doch irgendwie komisch.

Da künftig hoffentlich nichts mehr von einem Umzug dazukommt, stimmt dann auch der Titel nicht mehr.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #982 am: 20. September 2015, 11:10:54 »

Heute Vormittag ist der Schwiegervater verstorben.

Nun ist Abfahrt.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #983 am: 21. September 2015, 20:36:11 »

Erfreulicherweise hier in Nakhon Sawan Top Internet.

Da ich noch nichts anderes gelesen habe nehme ich an, dass die gesamten Themen des Forums übernommen werden, nicht jedoch die Beiträge.

Dies hat mich bewogen, das Tagebuch abzuschließen.

Dass die Weiterführung unter dem Titel "Nompang, leben auf Phuket" oder so mit einem unerfreulichen Beginn starten würde, war dem erwarteten Ableben des Schwiegervaters zuzuschreiben.

Nun ist dies ja nicht der Fall.

Ich hatte angenommen, dass ich während dem Auenthalt im Norden sowieso keine vernünftiges I-Net vorfinden würde.

Somit also auch keine Beiträgr möglich wären.

Gruß Hans, der nompang

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #984 am: 24. September 2015, 00:27:25 »

Vorgestern sind wir in Lampang angekommen. a llerdings war die mittlere Etappe mit 600 km doch etwas zulange.

Mein A... Schmerzte doch erheblich nach 81/2 Fahrzeit.


Schönes, gediegenes Hotel gefunden mit Parkett. Dieses war allerdings extrem "gebohnert" und ich rutschte aus (hatte Socken an, da ich Schell kalte Füße bekomme).

Habe mir eine Zerrung eingefangen, nun weiß ich wie Schmerzhaft dies ist.

Aufs Klo gings nur noch auf allen Vieren.

Geschlafen allerdings wie ein "Engeli"

Heute Morgen von der Ambulanz ins Spital gebracht. Nun kann ich mit einer Gehhilfe wieder einigermaßen laufen.

Ausflüge wie vorgesehen und Chang Mai und Chian Rai kommen leider nich in Frage.

Dafür fährt man 1'500 km :'(
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.175
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #985 am: 24. September 2015, 00:41:20 »

.

Brauchst nicht allzu traurig sein, denn die beiden Städte "Chang Mai und Chian Rai" gibt es eh nicht!   ;D

Spaß beiseite:  Wünsche dir auf alle Fälle gute Besserung !!!  

LG TW  
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #986 am: 24. September 2015, 08:30:22 »

 :]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #987 am: 24. September 2015, 09:35:56 »

@nompang

Ich muss dir ein Kompliment machen !

Von Nakhon Sawan nach Lampang in 8 1/2 Stunden ! schafft in der
heutigen Zeit nicht so schnell jemand.

Es sind laut Entfernungsmesser immerhin 366 Strassenkilometer und
diese durchwegs auf dem Highway.

Ich weiss schon,wenn man mit einer Frau unterwegs ist,die ununterbrochen
sagt,man faehrt zu schnell und alle 75 Km einem auffordert wegen Pipimachen
stehenzubleiben,dauert es etwas laenger,als wenn ein gestandener Mann alleine
faehrt.

Aber bei dieser langen Fahrzeit ist die Frage erlaubt,welches Baujahr dein Fahr-
zeug hat ? Wieviele Reifenwechsel vorgenommen wurden und wie oft der Motor
getauscht wurde.

Uebrigens,von Lampang nach Chiang Mai sind es rund 100 Km.Von Chiang Mai
nach Chiang Rai nochmals rund 200 Km.

Wenn du noch nicht in Chiang Mai warst und ohnehin in der Naehe wohnst,ist Chiang-
Mai ein MUSS.

Es ist natuerlich Geschmackssache.aber Chiang Rai (als Stadt) ist weniger interessant,
jedoch die Landschaft entlang der Strecke und das Umfeld von Chiang Rai wohl.
(Weisser Tempel,Doi Tung )

Jock

Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #988 am: 25. September 2015, 00:45:20 »

Da hast du übersehen, dass es sich um 600 km handelte.

Wobei ich wohl über 100 Mal langsam, langsam hörte.

Die gute Nachricht ist, dass es die linke Seite erwischt hat.

Sonst bräuchte ich nun einen Fahrer :D

Da das gehen Schmerzhaft ist, werde ich den Norden später "abgrasen"
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #989 am: 27. September 2015, 21:06:50 »

Es war an der Zeit, dass sich mein Adrelaninspiegel etwas erhöhte.

Das besorgte heute der Parkplatzwächter, sogar gratis :D

Zurück beim Hotel benützte ich logischerweise den Behindertenparkplatz, sonst kann ich morgen eventuell nicht einsteigen.

Der Trottel (zum ersten Mal am arbeiten) wollte mich wegschicken, obwohl er sah,dass ich eine Gehhilfe hatte.

Er redete pausenlos auf meine Frau ein, ich müsste umparkieren {[

Sie wollte nachgeben, doch nicht mit mir.

Ich habe ihm das Behindertensymbol auf dem Parkplatz gezeigt, das zu verstehen bräuchte wohl nochmals ein paar Schuljahre.

So ein Trottel --C
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 65 [66] 67 ... 93   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.297 Sekunden mit 23 Abfragen.