ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 70 [71] 72 ... 75   Nach unten

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 97514 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1050 am: 02. Mai 2018, 20:55:25 »

 ;} {*
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1051 am: 02. Mai 2018, 21:16:42 »

Gestern waren wir vom Baumeister eingeladen, seine neuen Gebäude wurden gesegnet. Um welche Zeit gehts los? Um 8 sollten wir dort sein, meinte Geo. Ordentlich früh dachte ich, die Mönche kommen doch erst um 10.

Also um 6 Uhr aufgestanden, Kaffee getrunken und ein bisschen Solitär gespielt. Zeitungen sind um diese Zeit noch nicht ganz aktuell. Spätestens um halb acht hätte Sie in die Dusche müssen, ging jedoch nicht. Eine halbe Stunde später " So nach neun sollten wir fahren" :)

Ein grosses Vordach vor dem Büro:



Eingangsbereich:



Dieser Verputz gefällt mir sehr gut, möglich dass die Front des Hotels einen solchen bekommt. Mit Glanz-Farbe gut zu reinigen.



Das Büro, wird wohl hitzig gearbeitet dass 2 Klimageräte nötig sind:



Die Längsfront:





Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1052 am: 03. Mai 2018, 22:29:50 »

Der Herr mit dem neuen BMW (320) konnte natürlich nicht den normalen Parkplatz benützen. Hinten die Arbeiterunterkünfte:



Der Chef schaut auch für seine Mannschaft, ein grosses Vordach mit 4 Ventilatoren ;}



Wenn es so richtig schüttet, können sie hier unterkommen.



Da wundert es mich, dass alles langjährige Mitarbeiter sind.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1053 am: 04. Mai 2018, 21:38:27 »

Da wundert es mich natürlich nicht, dass alles langjährige Mitarbeiter sind.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Schmizzkazze

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 440
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1054 am: 04. Mai 2018, 22:23:43 »

Da wundert es mich natürlich nicht, dass alles langjährige Mitarbeiter sind.

Okay, ich hatte mich schon gewundert, warum Dich das wundert, dass das alles Langjährige sind.
Dann dachte ich mir "naja, ist das Gebotene vielleicht zu einfach?"
Aber nun ist klar, was Du sagen wolltest.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1055 am: 07. Mai 2018, 19:54:05 »

Das ist der gestrige Beitrag, vergessen :)

Bei einem direkt geschriebenen Text können solche Fehler (sollten aber nicht) schon vorkommen. Längere Beiträge schreibe ich in Word und lass die wie einen Hefeteig ein bisschen ruhen. Danach nochmals lesen und da finde ich oft auch die Fehler.

Vorgestern begann es so um 10 Uhr abends, zu Blitzen und Donnern. Mir gefällt dies, darum ging ich auf die Terrasse. Mo Däng gefiel dies aber gar nicht, zitternd suchte er bei mir Schutz.

Das Gewitter war nicht allzu stark, jedoch Blitz und Donner sehr. Eine Stunde lang im Umkreis von etwa 3 km. Die Nächsten war etwa 300m entfernt und entsprechend hell und laut.

Gester umgekehrt, sehr starker Regen wiederum um dieselbe Zeit, aber weniger Geräusche. Trotzdem musste ich wie am Tag zuvor etwas länger auf der Terrasse bleiben um den Hund zu beruhigen.

Heute Vormittag dann ein lauter Knall, schon befürchtet, dass während den Betonarbeiten ein Gewitter kommt. Glück gehabt, es blieb trocken.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1056 am: 10. Mai 2018, 19:52:25 »

Vorbereitung für die Unterzüge, beim vielen Holz ist ein Dauerhämmern logisch. Jedes Brett wurde immer auf jeder Seite mit 2 Nägeln fixiert:

http://up.picr.de/32644633nn.jpg[/img]] 

Detail der Eisen-Verlängerung:

http://up.picr.de/32644864uv.jpg[/img]]

Abendstimmung:



Alles bereit, Blick von der Terasse. Alle Träger wurden zusätzlich mit Stipper (Stahl-Spriessen)
unterstützt:

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1057 am: 12. Mai 2018, 21:35:50 »

So um halb acht weckte mich Hundegebell, dass Mo Däng mitmacht ist eher selten. Noch einmal drehen und weiterschlafen, bis mich Geo nach einer Stunde weckte. Der Kran ist da. Sie wusste, dass ich darauf wartete und einige Fotos schiessen wollte. Im Halbschlaf auf die Terasse und gleich zurück zum Schreibtisch, da stand auch schon der Kaffee. Ganz gemütlich meine "Aufwach-Solitärs" gespielt und als es Laut wurde mit der Kamera nach draussen.

Kran --C




Schon ein eindrückliches Gebilde, mich wunderte, dass nirgens Liebherr darauf stand. Auf den Zement-Laster steht das immer.



Hier von unserer Einfahrt aus, verziehrt mit grün.






Das war am letzten Sonntag. Am Freitag waren 17 Arbeiter am Werk, der Bauführer lässt sich nicht auf die letzte Minute ein ;}
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.613
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1058 am: 13. Mai 2018, 05:57:57 »

Auch ein Rohbau kann stimmungsvoll ausschauen.

Abendstimmung:


Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1059 am: 13. Mai 2018, 21:12:56 »

Bilder hochladen bei Picr geht nicht. Da war auch ein Grund, dass ich bei "bilderhochladen-De" die Fotos verkleinert habe.

Ich sehe nicht ein, dass ich das Zehnfache an Byte? versenden soll, wenn auch die richtige Menge genügen würde.

Leider habe ich nicht herausgefunden, wie ich dies ändern könnte :-[

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.084
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1060 am: 13. Mai 2018, 22:02:54 »


Wenn du das Office-Paket installiert hast:

der Microsoft Office Picture Manager hat umfangreiche Funktionen, u.a. Bilder zuschneiden, verkleinern, komprimieren...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.780
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1061 am: 13. Mai 2018, 22:15:28 »

Test: Habe den Super Kran mal Verkleinert.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1062 am: 15. Mai 2018, 20:03:46 »

Danke, werde dies mal probieren ;}

Diesem Riesending fiel auch ein Stück der Mauer zum Opfer:



Sieht aus, wie eine Grossbaustelle:



Mit diesem Schwamm wird die Leitung der Betonpumpe gereinigt:



Zuerst einen Kübel Wasser in das Rohr, dann der Schwamm. Reinigen konnte er das Rohr nicht, da noch Beton im Behälter. Also wohl, um die Feuchtigkeit zu halten.



Schade, hätte gerne gesehen wie das mit der Reinigung funktioniert. Eventuell nächstes Mal.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1063 am: 18. Mai 2018, 22:30:00 »

Vom selbständig Erwerbenden zum Taxifahrer.  :(

Das ist ein Beruf, der eher in der untersten Stufe angesiedelt ist. Doch nicht alle landen da freiwillig.

Pong hat rund 16 Jahre erfolgreich Suchtmittel wie Schnaps, Bier, Zigaretten etc. an Minimarts verkauft. Als weniger wurden hat er sein Sortiment mit Soda- und Singhawasser sowie Snacks und sogar Mama-Suppe erweitert. Mit seinem Geiz hat er es in dieser Zeit zu einem kleinen Vermögen geschafft.  ;}

Danach war ein Absturz, der Idiot Issra in der orangen Robe und seine Horden drangsalierten ausgerechnet ein wichtiges Absatzgebiet. Die Kunden warnten ihn, da hin zu fahren, die hätten bereits ihre Läden geplündert. Ca. 40% Umsatz- und Gewinnverlust waren die Folge. :'(

Nach den Unruhen hatten praktisch alle aufgegeben, also blieb es dabei. Die restliche Kundschaft reichte beinahe, um das gewohnte Leben weiter zu führen. Dieses war natürlich etwas teurer, so kleiner Mittelstand. Allerdings für den Studenten, der doch mit den Gebühren mindestens 15´000 Baht monatlich kostet, musste etwas vom Ersparten herhalten.

Som nam na, könnte man sagen, denn wir haben schon bei Studieneintritt die Übernahme sämtlicher Kosten angeboten. Damals war das allerdings noch kein Problem und danach haben wir leider nicht mehr danach gefragt.

So ging es dahin bis Anfang letzten Jahres ein riesiger Slum geräumt wurde. Nochmals ca. 20% Umsatz und Gewinn weg. Nun schmolz das Ersparte im Eiltempo dahin und seine Frau zeigte überhaupt keine Lust zu Arbeiten. {[

Was tun? Seinen erlernten Beruf (Elektriker) hat er nie ausgeübt und wegen einem Stromschlag auch Angst davor. Der Elektriker im Haus war jeweils ich in den Ferien.

Natürlich hat er die Taxitarife hier angeschaut und sich ausgerechnet, dass er in diesem Beruf mindestens den Studenten und die beiden Kinder ernähren kann. Die Frau kann ja arbeiten. Den „Taxi-Brief“ hat er auch und könnte auch kleine Lastwagen fahren.

Eventuell kommen die beiden Kleinen nächstes Jahr hierher, die Mutter kann von mir aus gerne in Bangkok bleiben.

Das Hotelprojekt haben wir gestartet, als uns die finanzielle Misere noch nicht bekannt war.


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.489
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1064 am: 21. Mai 2018, 22:44:33 »

Anstelle einer Holzschalung wurden Betonelemente verwendet:



Etwa 6cm stark, mit viel Eisen:



Ohne Pumpe, da war Handarbeit gefordert:



Wer wundert sich, dass öfters Zementlaster im Strassengraben landen?





Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 70 [71] 72 ... 75   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.145 Sekunden mit 24 Abfragen.