ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 72 [73] 74 ... 93   Nach unten

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 152734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.360
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1080 am: 29. Mai 2018, 13:08:53 »

Wieso bezahlst du ueber 3000 Baht?

lies doch nochmal was Burianer geschrieben hat:

Buche zum Bspl im August 3 Naechte Lek Villa  Naklua  fuer 3700  im Doppelzimmer  mit Fruehstueck.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.028
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1081 am: 29. Mai 2018, 13:10:38 »

Ok, ich verstand die Nacht fuer 3"700 Baht  ;D
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 979
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1082 am: 29. Mai 2018, 13:11:55 »

Mich nerven die Portale auf jeden Fall. Sie machen nix, außer dass sie durch die Arbeit anderer profitieren, diese abzocken und sie obendrein vertraglich gängeln, indem sie ihnen verbieten, bei ihren Zimmerpreisen eine gewisse Flexibilität zu praktizieren.
Wenn es irgendwie geht, versuche ich immer direkt bei den Zimmeranbietern zu buchen.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.360
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1083 am: 29. Mai 2018, 13:22:14 »

Sie machen nix, außer dass sie durch die Arbeit anderer profitieren...

Sie erledigen die Buchung fuer dich, den Zahlungsverkehr und bieten per Mail noch andere Hotels an... das nennt man Dienstleistung

Auf die kann man zurueckgreifen oder es einfach bleiben lassen  >:
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.039
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1084 am: 29. Mai 2018, 13:47:23 »

Ich finde diese Buchungsportale gut. Die Betreiber von Resorts, die ich kenne holen sich darüber ihre Kundschaft.
Gerade zu Beginn ist das wichtig, um sich eine Kundschaft auf zubauen.

Hier finde ich booking besser als agoda. Dort muss nicht im Vorfeld bezahlt werden. Viele Kunden schauen sich auch die Bewertungen an und wählen dann ihre Unterkunft. Auch hier Wert legen, dass die Kunden sich "verewigen".

Eine eigene Webseite zu erstellen und zu betreiben, dass ist natürlich aufwendig und am Ende auch teuer. Hier muss gesehen werden, dass dann die Webseite bei der guru Suchmaschine auf der 1. Seite steht. Das wird auch schwierig und kostet auch richtig Geld. Denn ist gegen die Buchungsportale anzugehen. Diese investieren sehr viel Geld und kaufen sich auch durch Werbung ein. Hier als Einzelunternehmen mit zuhalten, dass ist fast aussichtslos.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und das Projekt gefällt mir.  {* [-]     
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.969
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1086 am: 29. Mai 2018, 14:15:27 »

Hier finde ich booking besser als agoda. Dort muss nicht im Vorfeld bezahlt werden.   

Da habe ich bei booking.com aber eine andere Erfahrung gemacht!

Wollte ein Zimmer am Flughafen FRA buchen. Da stand, Kreditkarte nicht erforderlich!

Im weiteren Verlauf der Buchung sollte ich trotzdem meine Kartennummer angeben.

Ich nahm meine Debit Karte (auf der allerdings nicht genug Geld war, was ich auch wußte).

Prompt bekam ich die Aufforderung, die Karte aufzufüllen!

Soviel zu „sie brauchen keine Kreditkarte“ !
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 979
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1087 am: 29. Mai 2018, 14:15:45 »

Sie machen nix, außer dass sie durch die Arbeit anderer profitieren...

Sie erledigen die Buchung fuer dich, den Zahlungsverkehr und bieten per Mail noch andere Hotels an... das nennt man Dienstleistung

Auf die kann man zurueckgreifen oder es einfach bleiben lassen  >:


Natürlich kann man auf die zurückgreifen oder es bleiben lassen.

Wenn man mit Hoteliers redet, hört man nicht selten, dass es ihnen lieber ist, wenn man bei ihnen direkt bucht, nicht über ein Portal. Also so glücklich sind sie nicht unbedingt, dass sie 15% (sic!) abgeben müssen.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 979
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1088 am: 29. Mai 2018, 14:18:12 »

Zitat
Diese investieren sehr viel Geld und kaufen sich auch durch Werbung ein. Hier als Einzelunternehmen mit zuhalten, dass ist fast aussichtslos.

Das ist auch der Punkt: dass die Buchungsportale die einzelnen Hotels dann auch locker mal kaputt machen. Das hat sich dann ja richtig gelohnt für ein kleines Hotel.
Gespeichert

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.039
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1089 am: 29. Mai 2018, 15:54:24 »

Zitat
Diese investieren sehr viel Geld und kaufen sich auch durch Werbung ein. Hier als Einzelunternehmen mit zuhalten, dass ist fast aussichtslos.

Das ist auch der Punkt: dass die Buchungsportale die einzelnen Hotels dann auch locker mal kaputt machen. Das hat sich dann ja richtig gelohnt für ein kleines Hotel.

Nein, die Buchungsportale machen die nicht kaputt. Die machen nur mit, was der grosse Guru, sprich google vor gibt. Ich bin jetzt 10 Jahre in diesem Job und habe die Entwicklung mitgemacht. Die bestimmen, wer von den Portalen vorne mit dabei ist und welches Portal mal einen Penalty bekommt oder in einem Filter rutscht. Damit von dem Nutzer nicht mehr zu sehen. {[ {/ 
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1090 am: 29. Mai 2018, 18:38:22 »

Erstmal danke für die vielen, interessanten Beiträge.

Vorab für Dolaeh, ohne Internet-Auftritt bleibt nur so etwas wie Booking.com.

Übrigens, Agoda wurde von Booking gekauft und ist nun eine Tochter. ;D

Dass viele Hotels über die Vermittler klagen ist verständlich, wird ihnen doch verboten, direkt günstiger anzubieten. Aber haben die auch die Vertragsbedingungen gelesen >:

Ich auch nicht, alles in Englisch ;]

Kreditkarten gibt es bei uns nicht, nur Barzahlung. Booking.com wird mir jeweils ende Monat eine Rechnung schicken. Wenn ich nicht bezahle bin ich weg vom Fenster C--

Womit ich nicht gerechnet habe ist die Tourismus-Abgabe. Deshalb werden die Zimmerpreise angehoben. Wir starten vermutlich je nach Fertigstellung im November oder Dezember mit 1´200 Baht ohne Frühstück. Ist aber noch nicht "vernagelt".
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1091 am: 29. Mai 2018, 18:43:13 »

Also ich bin alles, bloß kein IT-ler.

Ganz allgemein: Wenn Du überwiegend mit DACH-lern planst und rechnest, würde ich auch eine DACH-Emailadresse nehmen. Ich denke, zu dieser Thematik wirst Du noch jede Menge Tips kriegen.

Einen habe ich bekommen, alle anderen haben wohl keine Ideen :] [-]

Übrigens, ohne E-Mail-Adresse kann ich nicht freischalten, wo sollen denn allfällige Nachfragen hin? In der Freischaltung wird als erste Buchungsmöglichkeit der Januar erscheinen. Sollten wir früher fertig sein, werde ich das ändern.

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

werni

  • Gast
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1092 am: 29. Mai 2018, 20:08:37 »

@nompang ;) Hast Du schon Erfahrung in dem Hotel-Geschaeft?- So oder So wuerd ich Booking.com erst involvieren wenn sich alles eingependelt hat und funktioniert.
Schlechte Bewertungen vermiesen das Geschaeft und den Ruf nachhaltig
L.G.
Gespeichert

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.039
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1093 am: 29. Mai 2018, 20:39:10 »

Zitat
Einen habe ich bekommen, alle anderen haben wohl keine Ideen

also ich würde den Namen des Resorts vorne anstellen, dann @google.com, oder auch yahoo.
Auf alle Fälle eine separate Mail.   
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1094 am: 30. Mai 2018, 13:28:30 »

Eilmeldung zwischendurch :(

Heute wurden die Träger für die zweite Decke betoniert. Zum Glück erst nach getaner Arbeit:



Dadurch knallte der restliche Ausleger nach unten:



Unser Chromstahl-Schlosser wird freude haben:



Türe und zwei Elemente kosteten vor 4 Jahren ca. 70´000 Baht
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 72 [73] 74 ... 93   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.666 Sekunden mit 23 Abfragen.