ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 73 [74] 75 ... 93   Nach unten

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 152761 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1095 am: 30. Mai 2018, 20:28:26 »

@werni

wir werden, wenn es so weiter geht, ende Oktober oder November eröffnen.

Dann, also nach der Eröffnung,  werde ich bei Booking etwa folgendes schreiben:

Für Gäste, die sich über allfällige Unzulänglichkeiten nicht ärgern und uns helfen, den Betrieb zu verbessern sind Buchungen in der Zeit bis Ende November besonders günstig. :D



Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.635
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1096 am: 30. Mai 2018, 20:45:16 »


Hallo nompang,

habe nicht alle Beiträge gelesen, aber die, die ich gelesen haben, waren sehr interessant.

Zu Deiner email oder auf welcher Buchungsseite Du Dich anmelden koenntest, kann ich nicht viel beitragen.

Aber, Du hast es für den Alkoholausschank schon erwähnt; wenn Du Glimmstengel (Zigaretten) ins Angebot nehmen solltest,  brauchst Du auch eine (Lizenz). Nicht teuer, aber ärgerlich, wenn eine Kontrolle kommt...und man keine hat.

Schoenen Abend

Lung Tom



Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1097 am: 30. Mai 2018, 22:11:29 »

Danke, daran habe ich nicht gedacht ;}
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1098 am: 01. Juni 2018, 18:31:46 »

E-Mail Anmeldung, habe ich ein paar mal bei Google und Yahoo probiert. Bin aber nur bis zur Bestätigungs-SMS gekommen.

Einfach keine Erhalten, da wird der Code geschickt, dass die Telefonnummer stimmt.

Früher schickte AIS solche, welche ich aber nicht öffnen konnte. Nie mehr etwas erhalten und darum vergessen, dass ich "Messaging" im Telefon habe. {[

Heute dann alle diese Anwendungen durchgesehen... und siehe da, es ist noch hier. {*

Leider gibt das Telefon keinen Pips von sich, wenn etwas hereinkommt. Nun bin ich also bei beiden angemeldet.

arayasurin1@gmail.com sowie arayasurin@yahoo.com

Beide funktionieren, nur wenn ich bei yahoo aus Mail-Konto gehe, kommt alles Schwedisch. Nicht unbedingt meine Sprache :]

Noch nicht herausgefunden wie ich das ändern kann.

Bei der Firma aus St. Gallen habe ich angefragt, aber noch keine Antwort bekommen.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1099 am: 02. Juni 2018, 22:10:20 »

Eigentlich habe ich etwas dagegen, dass die E-Mails mit den Kundendaten bei den Amis landen. Eventuell nehme ich einfach meine bisherige Adresse bei bluewin.com.

Telekom und web.de geben fürs Ausland kein Konto, müsste also jemand aus Deutschland erstellen. In der Schweiz wird es wohl ebenso sein, nicht probiert.

Tippe auf bluewin.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1100 am: 02. Juni 2018, 22:19:30 »

Betten und Reisegepäck:

Wenn ich länger als einen Tag im Hotel übernachtete habe ich mich immer daran gestört, dass die Reisekoffer irgendwo herumstanden. Dadurch wird das Wohnen einfach nicht gemütlich. Darum sollen diese unter das Bett.

Deshalb werde ich durch den Schlosser Betten schweissen lassen. Vermutlich zweiteilig und dann vor Ort zusammengeschraubt, sonst ist das Treppenhaus beschädigt bevor es in Betrieb ist. Nun zwei Fragen:

1. Mein grösster Koffer misst 33cm, lichte Höhe also 35 oder eher 40cm?

2. Bettenbreite 180 oder 200cm. Unsere kleinen Zimmer sind nicht sehr gross, ca. 4,3x4,3m.

Lese gerne eure Meinung.

Vergessen:

Unter der anderen Seite des Bettes wird die Kindermatratze versorgt. Ca. 180x100
« Letzte Änderung: 02. Juni 2018, 22:30:13 von nompang »
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

werni

  • Gast
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1101 am: 03. Juni 2018, 08:47:33 »

Hallo@nompang ;) 
Hast Du Dir schon überlegt,für Dein Hotel eine Facebook-Seite zu erstellen?-Ist auch bei anderen Hotels Gang und Gäbe.
Schau Dir doch mal die E-Mail-Dienste von Proton-Mail an
Viel Glück bei Deinem Hotel-Abenteuer.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1102 am: 03. Juni 2018, 12:04:17 »

Danke werni,

soeben ein Gratiskonto erstellt.

Eigentlich wollte ich ein Kostenpflichtiges, jedoch geht nur mit Kreditkarte (doch weder mastercard von SCB noch Visa von BKB funktionieren). Geht also nicht.

Die andere Möglichkeit ist PayPal, keine Ahnung wie das geht.

Gruss Hans, der nompang
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.862
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1103 am: 03. Juni 2018, 13:39:13 »

Deshalb werde ich durch den Schlosser Betten schweissen lassen. Vermutlich zweiteilig und dann vor Ort zusammengeschraubt, sonst ist das Treppenhaus beschädigt bevor es in Betrieb ist. Nun zwei Fragen:

1. Mein grösster Koffer misst 33cm, lichte Höhe also 35 oder eher 40cm?

2. Bettenbreite 180 oder 200cm. Unsere kleinen Zimmer sind nicht sehr gross, ca. 4,3x4,3m.


Servus Hans

Einige Gedanken dazu:

1. Da in Hotelzimmern Betten oft auch als Sitzgelegenheit genutzt werden, ist es praktisch, wenn die Höhe des Bettes (mit Matratze) 50 cm nicht wesentlich übersteigt.

2. Eine Bettenbreite von ca. 180 cm ist vollkommen ausreichend. Allerdings sollte sich die genaue Breite an der Breite der thailändischen Matratzen orientieren, die in Fuß-Maßen gefertigt werden, wobei 2 einzelne Matratzen immer leichter zu händeln sind als 1 große. Beispiel:
Zitat
Mattress sizes:
Single: 6 ft 6 inches (198 cm) long x 3 ft (91 cm) wide
Large Single: 6 ft 6 inches (198 cm) long x 3 ft 6 inches (107 cm) wide
Queen: 6 ft 6 inches (198 cm) long x 5 ft (152 cm) wide
King: 6 ft 6 inches (198 cm) long x 6 ft (183 cm) wide

aus: http://www.hugsthailand.com/hugs-mattresses-beds

3. Eure Zimmer haben mit ca. 18,5 qm eine angenehme Größe.  ;}
Da passen auch Schränke hinein, auf denen man leere Koffer deponieren kann.

Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1104 am: 03. Juni 2018, 20:13:44 »

Achim, danke für die Antwort.

Zu 1, es heisst doch, dass man in den Ferien die Beine baumeln lässt, wenn die Betten also etwa 60 cm hoch sind, geht das auch für lange "Germanen" :]

Zu 2, danke für den Hinweis, hätte ich glatt vergessen. Also 198 x 182.

Zu 3, genau diese Koffern auf den Schränken stören mich. Wenn diese verschwunden sind ist der Raum nach meiner Meinung gemütlicher.

Gruss Hans

Eventuell gibt es noch andere Meinungen --C
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.516
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1105 am: 03. Juni 2018, 20:42:14 »


Na gut, dann gebe ich auch meinen Senf dazu:

Sensitive und Esoteriker werden an deinen Eisenbetten keinen Gefallen finden, da sie davon
ausgehen, dass ebendiese das Erdmagnetfeld bündeln bzw. fokussieren und somit kein
gesunder Schlaf gegeben sein kann...

Ganz nebenbei - wenn ich mir den Rat erlauben darf - bindest du zuviel an eigenen Bedürfnissen
in dein Projekt ein, ich würde mich mehr an Standards orientieren, zumindest was die Möblierung
anbelangt. Die sind millionenfach erprobt.

Akzente setzen kann man dann immer noch mit Farbgestaltung, Bildern, persönliche Betreuung etc.

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 979
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1106 am: 03. Juni 2018, 22:56:29 »

Ich schlafe selbst auf einem Metallbett, alles ist gut, nur eines ist schlecht, und deswegen würde ich mir kein metallenes mehr kaufen: wenn man mit nackter Haut das Metall berührt, ist es kalt, und es bleibt kalt, es erwärmt sich nicht an der Stelle.
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1107 am: 03. Juni 2018, 23:25:03 »


Vielleicht einfach mal eine Matratze auf die kalte metallene Liegeflaeche des Metallbettes legen, um so entspannter als ein Fakir zu schlafen :

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Schmizzkazze

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 979
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1108 am: 03. Juni 2018, 23:46:41 »

Haha, eine Matratze haben wir durchaus auf den Lattenrosten. Aber an den Enden (Fuß und Kopf) gibts so eine Art Oberzüge, und wenn man entsprechend liegt, liegt eine Hand direkt am Metall. Unangenehm!
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.846
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1109 am: 04. Juni 2018, 20:02:48 »

Ein Face-Konto werde ich mir ersparen, auf einmal schreiben die mir noch englisch, chinesisch oder sonst in einer Sprache.

Ja, die Überlegungen beruhen natürlich auf meinem Empfinden.

Esoteriker ??? gut hast du gleich erklärt, was diese nicht mögen, ich hätte das sonst nicht gewusst. In den drei grossen Zimmern werden Betten aus Teak stehen, hoffe dass die mit alten Bäumen kein Problem haben. :)

Diese Betten sind in unserem Haus, mit Matratze ist die Sitzhöhe 60cm, finde ich nicht so schlimm.

Wegen Esoterikern, schmeckt denen das Essen auf einem Tisch mit Eisenuntergestell nicht. --C

Danke an jeden, der seinen "Senf" liefert, so soll es sein. [-]

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
Seiten: 1 ... 73 [74] 75 ... 93   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.589 Sekunden mit 23 Abfragen.