ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 16 [17] 18 ... 29   Nach unten

Autor Thema: Kriminalakte Phuket:  (Gelesen 78579 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #240 am: 19. Dezember 2014, 19:20:03 »

Lt. der "Phuket News" handelt es sich bei den fünf verhafteten "Gang-Mitgliedern" um Soldaten der königlichen, thailändischen Armee. {--

http://www.thephuketnews.com/police-arrest-thai-soldiers-for-abduction-of-ukrainian-couple-50218.php?
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #241 am: 19. Dezember 2014, 19:44:19 »

Lt. der "Phuket News" handelt es sich bei den fünf verhafteten "Gang-Mitgliedern" um Soldaten der königlichen, thailändischen Armee. {--

Was sollen die armen Schweine auch machen, wenn ihnen eine Verdienstquelle nach der anderen genommen wird.   ;]
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #242 am: 20. Dezember 2014, 20:28:27 »

Die armen Schweine wurden auch gleich wieder freigelassen (war sicherlich ein völlig unbegründeter Verdacht. :-X )

http://www.thephuketnews.com/soldiers-in-phuket-abduction-released-with-no-charges-50226.php?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.943
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #243 am: 22. Dezember 2014, 15:46:59 »

Die Soldaten waren nur "vermittelnd" als Schlichter zwischen ukrainischem Schuldner und Gläubiger tätig, sagt die Armee...  --C 

http://www.bangkokpost.com/news/general/451383/army-backs-soldiers-over-abduction
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #244 am: 11. Januar 2015, 12:52:32 »

Dümmer gehts nimmer!

Im Moo Baan Farang wurde gleich in 3 Häusern in einer Nacht eingebrochen. Alle drei Bewohner haben ausgesagt das sie ihre Türen nicht abgeschlossen haben. --C {+

http://www.thephuketnews.com/three-phuket-neighbours-all-robbed-in-one-night-50492.php?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter

p.s. Link aus den Tip-Nachrichten hinzu gefügt.
http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/gleich-drei-auslaendische-nachbarn-in-einer-nacht-auf-phuket-ausgeraubt/
« Letzte Änderung: 11. Januar 2015, 13:13:59 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
So manch ein Horror geht komplett an den thail. Medien vorbei...
« Antwort #245 am: 17. Januar 2015, 08:53:20 »

So manch ein Horror geht komplett an den thail. Medien vorbei, und wird erst Monate später bekannt.

Eine kanadische Zeitung berichtet Monate nach einem Überfall auf einen kanadischen Touristen erstmalig von dessen überraschender Genesung bzw. Heilungsfortschritten.

Der 50j. Familienvater wurde vor ca. 4 Monaten an einem Strand auf Koh Lipe überfallen, mit einer Eisenstange niedergeschlagen und für Tod gehalten dort liegengelassen.  >:

http://phuketwan.com/tourism/horror-left-dead-thai-holiday-island-lingers-tourist-walks-21731/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #246 am: 17. Januar 2015, 17:47:12 »

Ächz....die 2 Überraschung der BP am Samstag.

http://www.bangkokpost.com/news/general/457568/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #247 am: 23. Januar 2015, 10:29:30 »

Die Polizei hat Mittwochnacht in Phang Nga einen Schamanen verhaftet, dem vorgeworfen wird, im vergangenen Jahr probiert zu haben, ein 12-jähriges Mädchen bei einer rituellen Zeremonie in Patong zu vergewaltigen.

Das Landgericht Phuket hatte bereits am 14. November 2014 einen Haftbefehl gegen den Mann erlassen...

Der Farang /de/pages/paedophiler-schamane-verhaftet?
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #248 am: 28. Januar 2015, 09:00:53 »

Ein 64j. britischer Lehrer der Phuket Montessori Progressive School liegt mit Schädelfraktur im Krankenhaus. Er hatte nicht genügend Geld einstecken um in seiner Stamm-Bar die Rechnung zu bezahlen. Offensichtlich Grund genug, um Ihm mit einem Baseball Schläger den Schädel einzuschlagen. >:

http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Brit-expat-skull-cracked-failing-pay-Phuket/48164#ad-image-0
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.631
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #249 am: 28. Januar 2015, 11:16:23 »

Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.631
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #250 am: 28. Januar 2015, 13:28:31 »

Wie abgewichst muss man sein, um ein Unfallopfer auszurauben und verletzt auf der Straße liegen zu lassen?  {/


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/unfassbar-anstatt-zu-helfen-wurde-ein-unfallopfer-auf-phuket-auf-der-strasse-ausgeraubt/
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.923
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #251 am: 01. März 2015, 15:59:29 »

Australier rast auf Phuket in den Tod

Zitat
Erst wenige Tage vorher, am frühen Donnerstagmorgen war ein australischer Seemann ebenfalls mit seinem Motorrad gegen
ein Verkehrsschild gerast und kam dabei ums Leben. Der Thailand-TIP hatte darüber berichtet. Es dauerte zwei Tage, bevor Herr
Tepper offiziell identifiziert werden konnte.

Von wegen Seemann, der Typ war CEO einer Geldwechselfirma für BITCOINS.  {--

http://www.abc.net.au/news/2015-02-28/bitcoin-ceo-adam-tepper-killed-in-thailand/6271440

Könnte es sein, dass wir in den nächsten Tagen von dieser Firma noch hören werden?  >:

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #252 am: 03. März 2015, 19:23:05 »

In Phuket wurden 5 "Franzosen" verhaftet die mit gefälschten Geldkarten Betrügereien in Millionenhöhe an Geldautomaten abgezockt haben. Ein 6.Mann ist noch flüchtig. Für einen der Männer gibt es einen internationalen Haftbefehl von Interpol.

Wie so oft konnten die Gangster durch Aufzeichnungen von Überwachungskameras überführt werden.



http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Five-wanted-Frenchmen-arrested-ATM-skimming/51485#ad-image-0
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.631
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #253 am: 06. März 2015, 21:42:34 »

Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.097
Re: Kriminalakte Phuket:
« Antwort #254 am: 06. März 2015, 21:48:18 »


es erwischt immer die falschen!

Der Horror-Trip eines Dänen

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/beinamputierter-daene-erlebt-auf-phuket-einen-wahren-horror-trip/

Hatte ich schon unter Phuket, Patty etc. gepostet. Ich hab das Gefühl es wird immer brutaler und gefühlloser :(
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!
Seiten: 1 ... 16 [17] 18 ... 29   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.368 Sekunden mit 23 Abfragen.