ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 20   Nach unten

Autor Thema: Manni ( Thaiman ) ist gestorben  (Gelesen 58046 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

norwegerklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.008
  • "Khlongtrapper" und "Nomadengreis"
    • Mein gelebter Traum
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #180 am: 17. Dezember 2011, 14:37:07 »

...verflucht, das treibt ja Tränen in die Augen!
Gespeichert
Freiheit ist das Einzige, was was man nicht haben kann, wenn man nicht gewillt ist sie auch Anderen zu geben!

Geht nicht gibs nicht!  ..www.norwegerklaus.de

crazyandy

  • Gast
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #181 am: 17. Dezember 2011, 14:41:34 »

man flucht nicht, aber recht hasste
Gespeichert

Seppetoni †

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #182 am: 17. Dezember 2011, 15:30:24 »

geht mir genauso. Zudem ist es ein gute Gefühl ein klein wenig dazu beigetragen zu haben.

Hier bewahrheitet sich das Sprichwort "tue Gutes und dir wird Gutes getan".


So können auch wir auch für uns sicher sein "am Ende jedes dunklen Tunnels brennt ein Lichtlein und erwärmt die Seele".

In diesem Sinne herzilchen Dank an alle Spender und aktiven Helfer
mit vorweihnachtlichen Grüssen aus der endlich etwas weissen Schweiz

Toni
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 12.682
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #183 am: 18. Dezember 2011, 08:59:35 »

Euer Däumchen drücken hat geholfen  

Lek hat eine Arbeit als Bedienung in der Naklua Rd. in Pattaya gefunden . Nach der ersten Spätschicht wechselt sie heute in den Tag Dienst

von 8:00 bis 16:00 Uhr . Bezahlung , für mich am unteren Ende mit 4.500 THB im Monat , sie kann allerdings ihr Trinkgeld ( 150 bis 200 THB / Tag )

behalten   damit möchte sie dann heute auf  Zimmersuche gehen .... die bei  max. 2.500 THB / mtl.  liegen darf .

Namtok , sie hat die Arbeit der Frau Deines Bayerischen Freundes übernommen , die nach Deutschland geht und sagt nochmal Danke für den TIPP .

Lek ist es gewohnt hart zu arbeiten und keine Frau die hier untätig herum sitzen  kann.

Gruß Alex
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2011, 09:17:49 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 12.682
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #184 am: 18. Dezember 2011, 09:07:58 »

Das um die 40.000 THB Scheck Spende bereinigte Konto schaut nun so aus :



Mit den Bar Spenden beläuft sich das Spenden Aufkommen  in Thailand auf 46.714 THB
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2011, 09:11:07 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.153
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #185 am: 18. Dezember 2011, 12:11:42 »



Hallo an alle Helfer in der Not .

 .

Eure Lek


Mir fehlen vor Rührung etwas die Worte ... aber Lek gibt mir unbedingt das gute Gefühl, einem guten Menschen in der Not etwas zu helfen.
Gespeichert

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #186 am: 18. Dezember 2011, 12:35:59 »

Lieber Toni,

das hast Du nicht nur schön, sondern auch ganz richtig gesagt!
Nebenbei gratuliere ich Dir zum 100.Beitrag in unserem Forum.
Und ehe ich es vergesse:
Allen schweizer Freunden wünsche ich ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2012, dazu Gesundheit und die Weisheit, sich an den schönen Dingen, die uns begenen, zu freuen.
Ihr habt eine weiße Weihnacht?
So viel Glück werde ich in Deutschland in Rheinland-Pfalz wohl nicht haben...

Aber natürlich hat auch shortie mit seinem Statement recht, dass wir "DACHler" an einem Strang ziehen können, wenn es darauf ankommt.
Wir müssten uns nur noch viel häufiger daran erinnern, wie stark wir sein können, wenn wir zusammenhalten als wenn wir uns wegen Nichtigkeiten herumstreiten.

Unseren norwegerklaus hats aus den Socken gehauen? Nicht nur ihn!!!

Es ist mir eine Ehre, zu euch zu gehören. Meinem Freund Alex gehört mein besonderer Dank für seinen beispielhaften Einsatz.

Wolfram

Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

Seppetoni †

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #187 am: 18. Dezember 2011, 12:40:59 »

Wenn ich den Gesichtausdruck von Lek auf dem Bild ansehe spüre ich ihre Dankbarkeit und weiss, dass wir das richtige getan haben.

@Wolfram
Danke und Gruss zurück. Es ist noch nicht sicher ob der Schnee bis Weihnachten hält.
Gespeichert

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #188 am: 18. Dezember 2011, 14:39:34 »

Hallo Wolfram
Das hast Du sehr schön geschrieben. Vielen Dank.
Ohne Alex wäre diese soziale Aktion, für die mir unbekannte aber tapfere Frau Lek, nicht zustande gekommen.
Und so habe ich spontan auch mitgemacht und hoffe, dass noch etwas mehr zusammen kommt.

In Zürich haben wir heute Morgen einen weissen Film. Schnee wird es wahrscheinlich in Zürich zu Weihnachten 2011 keinen geben.
Dafür haben die Wintersportorte genug. Die müssen ihn haben um wirtschaftlich zu überleben. Statistisch gesehen haben wir in Zürich nur alle 3 Jahre weisse Weihnachten. Letztes Jahr war dies der Fall.

Hallo Seppetoni
Wieviel Geld ist eigentlich schon eingegangen?
Kannst Du nicht 1000 Franken an Alex überweisen, so einfach als weiteres Startkapital für Frau Lek?
Ich bin bereit mich an den Ueberweisungskosten zur Hälfte zu beteiligen. Du musst dann aber sämtliche Kosten übernehmen, also auch die Gebüren die in Thailand anfallen. Ansonsten würden diese Gebüren bei Frau Lek abkassiert.

Nun wünsche ich allen einen wunderschönen 4. Advent.
P.S. bin ab Ende Februar mit meiner lieben Thai-Frau für 2 Monate in Thailand.

Viele Grüsse aus dem weiss gepuderten Zürich

pattran
Markus
 :) :) :)
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.737
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #189 am: 18. Dezember 2011, 16:54:24 »

@ Toni

Eine Überweisung kostet bei der UBS inkl. aller Gebühren Fr. 20.--

Sollten bei Dir mehr anfallen kannst Du das Geld mir schicken, ich leite es dann weiter und übernehme die Gebühren.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Cee

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.115
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #190 am: 18. Dezember 2011, 18:33:03 »

Darf ich kurz ausschweifen!

Wir haben hier im Berneroberland seit dem vergangenen Freitag und Samstag massenhaft Neuschnee bekommen. Die Region Simmental, Saanen und Gstaad wurde besonders reich mit Schnee bedeckt. Die dicke Neuschneedecke dämmt den Schall um die Hütte herum, so dass leise Musik aus den Lautspechern, besonders rein anzuhören ist- gerade läuft die fünfte von Beethoven. Soeben hat die Sonne in der Wolkendecke ein Loch gefunden, alles strahlt und glitzert- bei gleichzeitigem Schneefall rings herum. Ab Januar werde ich für längere Zeit wieder auf Phuket sein- auch darauf freue ich mich.

Weshalb ich das schreibe:

Weil ich unterstreichen will, aus welch unterschiedlichen Lebenssituationen, Regionen, Staatan, Menschen der deutschen Sprache zusammenfinden- können, um ein gemeinsames Ziel zu beleben. Wenn ich hier keine einzelnen Akteure herausheben will, so erinnere ich doch daran, dass wir alle dem TIP-Forum, auf Gegenseitigkeit dankbar sein dürfen- eine echte Familie.

 {*
Cee 
Gespeichert

Seppetoni †

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #191 am: 19. Dezember 2011, 00:21:16 »

Hallo Seppetoni
Wieviel Geld ist eigentlich schon eingegangen?
Kannst Du nicht 1000 Franken an Alex überweisen, so einfach als weiteres Startkapital für Frau Lek?
Ich bin bereit mich an den Ueberweisungskosten zur Hälfte zu beteiligen. Du musst dann aber sämtliche Kosten übernehmen, also auch die Gebüren die in Thailand anfallen. Ansonsten würden diese Gebüren bei Frau Lek abkassiert.

pattran
Markus
 :) :) :)


Ich werde Morgen den aktuellen Kontostand klären und hier einstellen.

Wann und wieviel Geld nach Thailand transferiert werden soll überlasse ich gerne Alex zur Entscheidung. Ich bin der Meinung er kann am Besten abschätzen wie der Geldbedarf ist.
Also Alex bitte bei Bedarf PN an mich wenn ich das Geld rüberschieben soll.

Keine Frage mein Angebot zur unentgeltlichen Kontoführung beinhaltet auch die Überweisungskosten - ist mir ein grosses Anliegen dass die Spenden zu 100% ankommen.
Gespeichert

norwegerklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.008
  • "Khlongtrapper" und "Nomadengreis"
    • Mein gelebter Traum
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #192 am: 19. Dezember 2011, 00:59:40 »


Wann und wieviel Geld nach Thailand transferiert werden soll überlasse ich gerne Alex zur Entscheidung. Ich bin der Meinung er kann am Besten abschätzen wie der Geldbedarf ist.
Also Alex bitte bei Bedarf PN an mich wenn ich das Geld rüberschieben soll.

Keine Frage mein Angebot zur unentgeltlichen Kontoführung beinhaltet auch die Überweisungskosten - ist mir ein grosses Anliegen dass die Spenden zu 100% ankommen.

Schließe mich dem an.

Gruß Klaus
Gespeichert
Freiheit ist das Einzige, was was man nicht haben kann, wenn man nicht gewillt ist sie auch Anderen zu geben!

Geht nicht gibs nicht!  ..www.norwegerklaus.de

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #193 am: 19. Dezember 2011, 02:48:59 »

Das ist ja sehr ehrenvoll von Dir Seppetoni, die Kosten der Ueberweisung zu übernehmen.

Nur das Geld liegt jetzt schon 1 Woche bei Dir!
Man muss auch auf den Wechselkurs schauen.
Und Geld tut man nicht rüberschieben, die ist eine Transaktion!

Schöne Grüsse von

pattran

Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 12.682
Re: Manni ( Thaiman ) ist gestorben
« Antwort #194 am: 19. Dezember 2011, 08:20:35 »





Ich würde vorschlagen die eingegangenen Spenden vor Jahres Ende nach Nakhon zu überweisen .

Die Konten können ja noch bis Ende Jan. 2012 geöffnet bleiben ... aber da richte ich mich gerne nach Euch .

Gruß Alex
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 20   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.407 Sekunden mit 23 Abfragen.