ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 10 [11] 12 ... 64   Nach unten

Autor Thema: Kriminalakte Pattaya:  (Gelesen 191673 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt
« Antwort #150 am: 10. April 2013, 19:02:52 »

Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/deutsche-familie-im-schlaf-ueberfallen-und-ausgeraubt/

ps. Könnte es sich bei der gestohlenen Uhr auch um eine Rado handeln? ;)
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.991
Re: Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt
« Antwort #151 am: 10. April 2013, 19:38:05 »

Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt

Der 35-jährige Herr Abdulla ...

Das ist bestimmt ein Ur-Deutscher.
Gespeichert

Herport

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re: Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt
« Antwort #152 am: 10. April 2013, 20:08:26 »

Der 35-jährige Herr Abdulla ...

Das ist bestimmt ein Ur-Deutscher.

Zumindest spricht er vor der Polizei und den Reportern deutsch mit seiner Frau.

Guckst/hörst Du hier: http://www.pattayapreview.com/?p=15337
« Letzte Änderung: 10. April 2013, 20:13:57 von Herport »
Gespeichert

Herport

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Betrunkener Brite springt vor Übermut von der Bali Hai Überführung
« Antwort #153 am: 10. April 2013, 20:13:28 »

Vermutlich hat dem jungen Briten Red Bull oder M150 Flügel verliehen,
dass er den Idioten-Sprung "fast" überlebt hat.

Hier der Bericht: Betrunkener Brite springt vor Übermut.

Aber mehr als Worte spricht dieses Video (nein, da fehlen einem die Worte): Video betr. Brite
Die Szenen im Pattaya Memorial Hospital sind besonders sehenswert (ab Minute 5:00).
(Die Queen wird nicht amused sein ob ihrer Landsleute.)
« Letzte Änderung: 10. April 2013, 20:24:44 von Herport »
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt
« Antwort #154 am: 10. April 2013, 21:45:18 »

Zumindest spricht er vor der Polizei und den Reportern deutsch mit seiner Frau.

So ist es. Wir duerfen aber einen Migrationshintergrund vermuten/raushoeren ?
Immerhin gehoeren sie nicht zu den Armen, die Einbrecher wussten das sicher auch.

"Pattayapeople" weiss es noch genauer. Der Mann heisst "Mr. Abdulla Deutsch"  :]
http://www.pattayapeople.com/default.asp?Folder=16&IdArticle=34573
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt
« Antwort #155 am: 10. April 2013, 23:31:38 »

Deutsche Familie im Schlaf überfallen und ausgeraubt

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/deutsche-familie-im-schlaf-ueberfallen-und-ausgeraubt/

ps. Könnte es sich bei der gestohlenen Uhr auch um eine Rado handeln? ;)


Mit Sicherheit war das eine Rado !!!   aber ich musste bei der Übersetzung so lachen, das hat mir so gut gefallen mit der Lado Uhr,
und... ich muss ja bei der Wahrheit bleiben. Die Polizei sagte, es sei eine Lado Uhr   ;]

Außerdem habe ich die nachricht auch im Ladio gehört
Gespeichert

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #156 am: 26. April 2013, 17:35:14 »

80000 Baht geklaut in der Villa Germania! Auf dem Foto dazu sieht man den geöffneten Safe. Dieselben haben wir auch in Samui in den Zimmern, die gibt es im Makro für 1100 Baht und sind für den Preis einwandfrei. Jeder kann seinen eigenen Code eingeben, wenn gewünscht. Knacken ohne Code und Spuren geht nicht. ABER es gibt einen Notschlüssel, wer den hat, kann einfach aufschliessen und braucht kein Profisafeknacker zu sein. Also einfache Frage, wer hat den Schlüssel?
Gespeichert

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #157 am: 26. April 2013, 17:40:14 »

Putzfrau. :D :] Vermieter  :D :] Oder  :-* :-*
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #158 am: 26. April 2013, 22:00:49 »

Auf dem Foto dazu sieht man den geöffneten Safe.
Ich seh nichts  ???
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Gespeichert

Vimana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 445
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #160 am: 27. April 2013, 03:55:49 »

@Somtamplara.
Das Foto kann man anklicken und vergrößern. Der Aufkleber in Thaischrift ist sogar auch noch sichtbar, ganz klar der Safe aus dem Makro. Das Schlüsselloch ist nicht direkt sichtbar, das ist ein kleiner Kreis von so 1 cm Durchmesser, ähnlich manchen Stahlseilschlössern für Fahrräder in D. Der Schlüssel sieht auch so ähnlich aus. Vielleicht sollte man der Polizei einen Tip geben, dass es für diese Safes auch Schlüssel gibt?
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #161 am: 27. April 2013, 09:04:51 »

Schaue er hier...:
So ist's recht.
vimana: du hast meine knappe Nachricht nicht verstanden. In deinem Beitrag ist keinerlei konkreter Link oder wenigstens Hinweis auf die TIP Zeitung drin.
Damit natuerlich auch kein Foto zu sehen.

Safe: das Bild ist leider zu unscharf, um zu erkennen, ob es sich um einen dieser Spielzeug"safes" handelt, die schon mal im Forum diskutiert wurden:

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=11925.30

Dazu gibt es jede Menge "funny videos" im Internet, z.B. mit der Kartoffel:



Das dort abgebildete Modell ist das Schlechteste was zu kriegen ist.

"Makro preiswert" in allen Ehren, aber bei der Sicherheit wuerde ich schon etwas genauer hinschauen.

Habe mir das Bild mal etwas naeher angeschaut und das sieht schon nach diesem Muell mit dem Drehgriff aus, so wie er in dem Video gezeigt wird.
"safecracking" Experte war am Werk  :] :]
Besser unter die Matraze mit dem Geld!

« Letzte Änderung: 27. April 2013, 09:16:01 von somtamplara »
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #162 am: 27. April 2013, 12:28:13 »


Safe: das Bild ist leider zu unscharf, um zu erkennen, ob es sich um einen dieser Spielzeug"safes" handelt, die schon mal im Forum diskutiert wurden:

Das dort abgebildete Modell ist das Schlechteste was zu kriegen ist.

"Makro preiswert" in allen Ehren, aber bei der Sicherheit wuerde ich schon etwas genauer hinschauen.

Habe mir das Bild mal etwas naeher angeschaut und das sieht schon nach diesem Muell mit dem Drehgriff aus, so wie er in dem Video gezeigt wird.
"safecracking" Experte war am Werk  :] :]
Besser unter die Matraze mit dem Geld!


Du hast natürlich Recht  ;} Das ist haargenau so ein "KartoffelKnackSafe" wie er in vielen Videos gezeigt wurde.

Vielleicht wurde der Safe ja gar nicht "aufgeknackt", weil vielleicht gar keine 80.000 drin waren.  :-X
Außerdem gibt es in der Villa "Galmanila" mehrere Überwachungskamers.
Vielleicht hat die Polizei ja auch nur 2 Stunden an der Bar gesessen  und gemütlich ihr Bier und ihre Coke getrunken?  {--
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #163 am: 27. April 2013, 12:42:10 »

Da müssen Sherlock Horst und Dr. Ingo her..... :D :D
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.940
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #164 am: 27. April 2013, 13:10:32 »

Selbst bei diesen 1... 3.000 THB Tresor Typen sind Junkies überfordert ,

wie der kürzliche Einbruch in Pattaya bei einem Freund zeigte  .

das Ding mit der Kartoffel müssen die noch üben , vielleicht wissen

die gar nicht mit dem kleinen braunen Brocken umzugehen !

Mit ner Thai Nudel  aus der gewohnten Suppe geht der jedenfalls nicht auf  ;] ;] ;]
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
Seiten: 1 ... 10 [11] 12 ... 64   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.384 Sekunden mit 23 Abfragen.