ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 19 [20] 21 ... 64   Nach unten

Autor Thema: Kriminalakte Pattaya:  (Gelesen 191271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.422
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #285 am: 12. November 2014, 15:33:51 »

Ein offenbar verwirrter Ausländer bedrohte gestern nachts Kunden in  einer von Pattayas Mc Doof - Filialen Kunden mit einem Messer:


'Crazed Foreigner' Attacks Pattaya McDonald's Store


http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1415772731
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.442
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #286 am: 18. November 2014, 10:47:31 »

Oben ohne und High am Strand

http://www.pattayapeople.com/Crime-News/TOPLESS-AND-HIGH-ON-PATTAYA-BEACH_1711201408

Gemäss anderen Quellen (WB) warteten die Journalisten vergebens auf dem Polizeiposten.
Weder die Russinnen noch die Polizisten seien dort eingetroffen.  :-* ;] C--

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #287 am: 25. November 2014, 19:39:48 »

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.878
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #288 am: 25. November 2014, 20:13:34 »

Neues von @Sharky

Gut und laut brüllen tut er ja, er darf nicht leiser werden, wenn das Interesse nachlässt, ist er "suizidgefährdet" >:
Seine Erklärungen klingen irgendwie plausibel.
Ich bezweifle, dass er seine Habe zurückbekommt, aber vielleicht bewegt er doch was.
Mutig ist er auf jeden Fall ;}
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #289 am: 25. November 2014, 21:14:46 »

Seit ich nun die Stelle bei 10.33 gesehen habe, bin ich ein Fan von ihm. :-*

@Suksabai, das ist allgemein wohl so, wenn man sich selbst insziniert.
Schön dumm, wer sich dann unplausibel oder unglaubwürdig präsentiert.
Wir waren alle nicht dabei - ich würde sonst gern auf seiner Seite stehen.

Was auf jeden Fall nicht schadet ... das Grundproblem wird "bearbeitet"!

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.878
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #290 am: 26. November 2014, 00:11:22 »

@Tommi

Was du natürlich als nicht im Seebad Ansässiger nicht weisst:
hier ist "Soi 9", die Polizeistation in Zentralpattaya, ein Synonym für korrupte und gesetzesbrechende Polizisten.
Das macht den Sharky um einiges glaubwürdiger.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #291 am: 26. November 2014, 09:43:48 »


Was auf jeden Fall nicht schadet ... das Grundproblem wird "bearbeitet"!


 {*

So sehe ich das auch.

@Tommi

 , die Polizeistation in Zentralpattaya, ein Synonym für korrupte und gesetzesbrechende Polizisten.


 {*

Auch das trifft zu !

Rechts um die Ecke der POLIZEI-STATION sieht man den 1. Beweis :
hunderte von illegal parkierten Miet-Motobikes  ;D



Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.871
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #292 am: 26. November 2014, 09:52:31 »



Zitat
Rechts um die Ecke der POLIZEI-STATION sieht man den 1. Beweis :
hunderte von illegal parkierten Miet-Motobikes



Dieses Problem kriegen sie einfach nicht in den Griff ::: dafür



wurde dann noch extra die Beach Rd. um eine Spur erweitert

damit die da weiter parken können  {+
« Letzte Änderung: 26. November 2014, 10:01:35 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.878
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #293 am: 26. November 2014, 09:58:58 »

@Alex und joggi

Zitat
Rechts um die Ecke der POLIZEI-STATION hunderte von illegal parkierten Miet-Motobikes

Na ja, so haben sie ihr Eigentum unter Beobachtung (Tatsache!!!) C--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #294 am: 26. November 2014, 10:45:54 »

Ja sicher, Du hast recht.

Es gibt in PATTAYA SUPER - COP's, ich nenne "6 - Stern - Polizisten"

- Polizeidienst  :)

- Besitzer von Taxi(s)  8)

- Motobike-Vermieter  C--

- Beer-Bar-Owner  [-]

- Schutzgeld-Eintreiber  ;]

- Geldverleiher  }}

Einfach genial. . {* {+ {* {+ {*
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #295 am: 26. November 2014, 10:55:33 »

Ich glaube das alles, auch wenn es anderenorts etwas weniger schlimm zu sein scheint.

Ich denke nur Folgendes: "Wer dreimal lügt" kann es ja allein nicht sein. Sonst wäre
es bei diesem Ruf leicht einfach zu behaupten, man habe mir Gold und Geld gestohlen.
Jeder wird mir das glauben, weil die ja sowieso böse Polizisten sind. Da sträubt sich mein
Rechtsempfinden. Wenn der Mörder "immer der Gärtner" gewesen sein soll, also quasi
aus Prinzip, kann ich selber ein Mörder sein ... was soll mir denn dann noch geschehen?

Als Farang und Privatperson hoffe ich, dass der Junge Recht hat und zum Ziel kommt.
Aber "blind" Partei zu ergreifen fällt mir trotzdem nicht sooooo ganz leicht...
Gespeichert

Daeng

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 112
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #296 am: 03. Dezember 2014, 03:30:42 »

Tatsache ist, dass Sharky Geld und Gold hat. Tatsache ist aber auch, dass man keinem Beamten in Pattaya trauen kann, ob er was zu sagen hat oder nicht. Und Tatsache ist auch, dass alle wollen was S., hat oder vielleicht jetzt gehabt hatte...-
S. ist keine dunklere Figur, als die Figuren in Uniform. Das ist auch tatsache-.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #297 am: 14. Dezember 2014, 13:33:02 »

Bei einer Verfolgungsjagd von Handtaschen-Dieben haben Polizisten von der Waffe Gebrauch gemacht, und einer unbeteiligten, russischen Touristin aus Versehen ins Bein geschossen. {+  --C

http://www.bangkokpost.com/news/general/449751/russian-tourist-injured-by-stray-bullet-in-pattaya
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #298 am: 14. Dezember 2014, 16:45:09 »

Bei einer Verfolgungsjagd von Handtaschen-Dieben haben Polizisten von der Waffe Gebrauch gemacht, und einer unbeteiligten, russischen Touristin aus Versehen ins Bein geschossen. {+  --C


http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/verirrte-polizeikugel-trifft-eine-russische-touristin/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #299 am: 18. Dezember 2014, 18:35:26 »

Kurzmeldung aus Chonburi: Ein Deutscher und seine thail. Freundin wurden niedergeschossenen von einem eifersüchtigen Exfreund der Dame, und sind schwerverletzt.

Der Täter, ein Beamter der Stadtverwaltung, wurde offensichtlich von der Polizei bei einem Schußwechsel getötet.

http://www.thailandnews.co/2014/12/german-thai-woman-shot-by-jealous-chonburi-official/
Gespeichert
Seiten: 1 ... 19 [20] 21 ... 64   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.37 Sekunden mit 23 Abfragen.