ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 23 [24] 25 ... 64   Nach unten

Autor Thema: Kriminalakte Pattaya:  (Gelesen 191315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.007
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #345 am: 26. Februar 2015, 14:49:01 »

Wie schoen, dass es youtube gibt.                                                         Frueher hiess es :   BILD war dabei.

Gespeichert

otisklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 510
  • nüchtern betrachtet, war es besoffen besser
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #346 am: 26. Februar 2015, 15:19:09 »

Frueher hiess es :   BILD war dabei.

...und sprach mit der Leiche als sie noch warm war  :]
Gespeichert
Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.....

vicko

  • Gast
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #347 am: 26. Februar 2015, 16:21:29 »


da könnt ihr Euch bei dem muffigen Hans Muffti bedanken !

Oh Schade... :'(, müssen wir nun alle den @Hans Muff verkloppen ?  {{
« Letzte Änderung: 26. Februar 2015, 16:39:18 von vicko »
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.096
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #348 am: 26. Februar 2015, 16:28:47 »

Ja Hans Muff , Leute wie Du mit ihren Andeutungen

und sonst nichts bei zu tragen haben es nötig gelle ?

Ich hab mal überhaupt nichts nötig.
Vor allem nicht, mich mit Geschichten vom Hörensagen wichtig zu machen
.
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.880
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #349 am: 26. Februar 2015, 16:30:29 »

Wollt ihr letzten 3 wie Hans Muff hier nur zupfen ,

oder kommt auch was substantielles zum Thema hier  {[

Wisst ihr ich finde , wenn man nix zum Thema beitragen

 kann {:}, könnte man auch mal seine Flossen still halten !

Vielleicht eröffnet die Foren Leitung mal einem Brabbel Thread

wo ihr Euch ungestört aus sabbern könnt um den Drang nach

Gehör und Aufmerksamkeit der Euch treibt zu stillen !
« Letzte Änderung: 26. Februar 2015, 16:42:50 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.880
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #350 am: 26. Februar 2015, 16:39:25 »

Weil`s gerade so schön hier her passt

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #351 am: 26. Februar 2015, 16:43:41 »

Keine ahnung was hier einige an ALEX seiner Berichterstattung rummäckeln .
Seid froh über eine solche hintergründige Berichterstattung.
Aus oder von den Medien erfährt man sowas nicht !
Wieso wird hier so rum gezickt ??

Take off
Gespeichert

Hans Muff

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.096
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #352 am: 26. Februar 2015, 16:45:42 »

Wollt ihr letzten 3 wie Hans Muff hier nur zupfen ,

oder kommt auch was substantielles zum Thema hier  {[

Wisst ihr ich finde , wenn man nix zum Thema beitragen

 kann {:}, könnte man auch mal seine Flossen still halten !

Vielleicht eröffnet die Foren Leitung mal einem Brabbel Thread

wo ihr Euch ungestört aus sabbern könnt um den Drang nach

Gehör der Euch treibt zu stillen !
@ Alex, es scheint deine Stärke zu sein, statt sachlicher Argumentation persönliche Angriffe zu fahren. :(
Damit die Sache nicht völlig aus dem Ruder läuft, lies doch bitte nochmal deine beiden Beiträge zu Arthur, und schau dann mal, was an belastbarem Material übrig bleibt.
Gespeichert
Freunde hab ich im realen Leben, ergo muss ich mir hier keine erschleimen. Verschleißt mich einfach wie ich bin. Oder auch: Wer mit den großen Hunden um die Häuser ziehen will, sollte wenigstens das Bein heben können!

dart

  • Gast
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #353 am: 26. Februar 2015, 16:46:23 »

Keine ahnung was hier einige an ALEX seiner Berichterstattung rummäckeln .
Seid froh über eine solche hintergründige Berichterstattung.


 {* ;}
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #354 am: 26. Februar 2015, 16:59:22 »

Aus oder von den Medien erfährt man sowas nicht !

Stimmt...! :-)
Aus den Verschwörungsmedien vernimmt man da nur Lügen.
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #355 am: 02. März 2015, 12:42:48 »

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.883
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #356 am: 02. März 2015, 15:39:47 »

Polizei versucht einem Pattaya-Reporter bei einer Verkehrskontrolle Drogen unterzuschieben

Zitat
Ein in Pattaya bekannter Reporter wurde Samstagnacht bei einer Verkehrskontrolle in eine Drogengeschichte verwickelt. Ein freiwilliger Helfer der Polizei hatte behauptet, dass er vor der Kontrolle ein Päckchen mit Drogen fallen gelassen habe.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/polizei-versucht-einem-pattaya-reporter-bei-einer-verkehrskontrolle-drogen-unterzuschieben/

Wieso werden bei mir spontan Erinnerungen an die Causa Sharky wach :-)

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

tobi_67

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #357 am: 02. März 2015, 18:10:31 »

Polizei versucht einem Pattaya-Reporter bei einer Verkehrskontrolle Drogen unterzuschieben

Zitat
Ein in Pattaya bekannter Reporter wurde Samstagnacht bei einer Verkehrskontrolle in eine Drogengeschichte verwickelt. Ein freiwilliger Helfer der Polizei hatte behauptet, dass er vor der Kontrolle ein Päckchen mit Drogen fallen gelassen habe.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/polizei-versucht-einem-pattaya-reporter-bei-einer-verkehrskontrolle-drogen-unterzuschieben/

Wieso werden bei mir spontan Erinnerungen an die Causa Sharky wach :-)

lg

Also das ist schon ein starkes Stück!
Normalerweise bist du denen total ausgeliefert!
Sehr beängstigend dieses Vorstellung!

Bin gespannt, ob und wie die Polizei jetzt dagegen angeht.
Gut das so etwas an die Öffentlichkeit kam!
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #358 am: 03. März 2015, 11:37:36 »

Der angebliche "Drogenfinder" war kein Polizist sondern ein freiwilliger Helfer,
der sich nur um die beschlagnahmten Motorräder kümmern sollte.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/reporter-trifft-polizeipraesident-nachdem-man-versucht-hatte-ihm-drogen-unter-zu-jubeln/
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Kriminalakte Pattaya:
« Antwort #359 am: 06. März 2015, 22:27:41 »

Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 [24] 25 ... 64   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.393 Sekunden mit 23 Abfragen.