ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019  (Gelesen 12804 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 1.988
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #120 am: 03. Dezember 2019, 10:33:31 »


Premierminister Prayuth Chan o-cha fordert die Nation dazu auf, in US-Dollar
einzukaufen ...


So, gehe gleich mal zu BigC.
Mal schauen was die dann meinen wenn ich mit US-Dollar bezahle und was geben sie mir dann raus ?
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.551
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #121 am: 03. Dezember 2019, 10:39:39 »


Premierminister Prayuth Chan o-cha fordert die Nation dazu auf, in US-Dollar
einzukaufen ...


So, gehe gleich mal zu BigC.
Mal schauen was die dann meinen wenn ich mit US-Dollar bezahle
und was geben sie mir dann raus ?

Und ich habe die ersten "Anrufer" aus dem ISAAN, die fragen
mich WO sie die USDollar "abholen" koennen ? 
    ;]
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.018
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #122 am: 03. Dezember 2019, 11:05:29 »

Zitat
Und ich habe die ersten "Anrufer" aus dem ISAAN, die fragen
mich WO sie die USDollar "abholen" koennen ?

Es gibt bestimmt einige Thai Frauen, die mit den GIs mit in die Staaten gegangen sind.  :]
Die können jetzt mal die Kohle, sprich US Dollar hier rüber schicken.  [-] [-] [-]

Die Isaanis werden sich freuen.  {* {*
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 1.988
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #123 am: 03. Dezember 2019, 13:05:49 »

So zurück vom BigC, haben meine US-Dollars nicht angenommen.
Und nun Mr. Prayuth ?

Schon unglaublich wie der Führer eines Volkes ständig soviel Dünnschiss von sich gibt.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.212
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #124 am: 03. Dezember 2019, 14:33:21 »

Zitat
Der Verkehrsminister bietet 50 % aller Bußgelder an, wenn die Bürger eine Straftat melden

Bangkok. Der für das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport“ (DLT) zuständige Verkehrsminister Saksayam Chidchob will am kommenden Montag (9. Dezember) eine neue Regelung für alle Bußgelder in Thailand einführen. Sein neues Motto lautet: „Holen sie sich Geld und machen sie die Straßen Thailands sicherer“.

 {+    {/

Der ganze Artikel >> http://thailandtip.info/2019/12/03/der-verkehrsminister-bietet-50-aller-bussgelder-an-wenn-die-buerger-eine-straftat-melden/ <<
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.005
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #125 am: 03. Dezember 2019, 15:04:09 »

.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.551
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #126 am: 03. Dezember 2019, 16:08:31 »

Die PUTSCH-Regierung hat vor der "demokratischen Wahl"
den "Wahl-Helfern" lukrative "Posten" versprochen und Einigen,
nicht Allen, auch gegeben    ....

Einer davon, der BRUDER von BURIRAM-NEVIN :


Der Verkehrsminister bietet 50 % aller Bußgelder an,
wenn die Bürger eine Straftat melden


3. Dezember 2019

Bangkok. Der für das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport“
(DLT) zuständige Verkehrsminister Saksayam Chidchob will
am kommenden Montag (9. Dezember) eine neue Regelung für alle Bußgelder
in Thailand einführen.


Sein neues Motto lautet:
Holen sie sich Geld und machen sie die Straßen Thailands sicherer“.
   ;]

Verkehrsminister Saksayam Chidchob, ein Teil der umstrittenen Familie Chidchob,
die die MOTO GP-Strecke in Buriram und das dortige Fußballteam der Premier
League betreibt, bietet allen Bürgern, die eine Straftat im Straßenverkehr melden,
50 % der einkassierten Bußgelder an.

http://thailandtip.info/2019/12/03/der-verkehrsminister-bietet-50-aller-bussgelder-an-wenn-die-buerger-eine-straftat-melden/

FRAGE :
"Warum soll dann noch ein THAI fuer schlappe 350 Baht Mindest-Lohn am TAG "malochen",
wenn er fuer "das Verpfeiffen" eines anderen THAI's" satte 500 Baht bekommen kann ?"    :) ??? :-X
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Isaan-Frank

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #127 am: 03. Dezember 2019, 16:25:36 »

So zurück vom BigC, haben meine US-Dollars nicht angenommen.
Und nun Mr. Prayuth ?

Schon unglaublich wie der Führer eines Volkes ständig soviel Dünnschiss von sich gibt.
[/quot

Die Nieten sind die neuen Eliten !!
Gespeichert

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.245
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #128 am: 03. Dezember 2019, 17:16:16 »

obendrein is es ja noch witschaftschaedigend wenn man im Ausland was bestellt was es auch hier geben wuerde
aber vielleicht hat er ja auch nur Schweinchen Dick zu weiteren Uhrenkaeufen im Ausland ermuntern wollen

war letzte Woche im Makro, die Muelltueten 28 x 36' die wir immer gekauft haben kosten jetzt 75 Baht statt  50 bisher , da kommt Freude auf, fast deutsche Vehaeltnisse.

Bei der Regierung bin ich mir fast sicher das die Prostitution bald legalisiert wird und man daraus dann Steuern schroepfen will...fuers 2. U Boot
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.125
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #129 am: 03. Dezember 2019, 17:58:30 »



FRAGE :
"Warum soll dann noch ein THAI fuer schlappe 350 Baht Mindest-Lohn am TAG "malochen",
wenn er fuer "das Verpfeiffen" eines anderen THAI's" satte 500 Baht bekommen kann ?"    :) ??? :-X

Man Lernt halt von Falangs , die ander verpfeifen .

Ja ,leider sind die Zeiten vorbei , wos 500 Baht und essen und trinken um fuer Taki  auf die Strasse zu gehen gab .
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.551
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.418
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #131 am: 04. Dezember 2019, 12:30:10 »

Ausser den US $ hat er sich noch einen geleistet, Thais geben zuviel für Kosmetik, unnatürliche Nasen- und sonstige Schönheits OP's aus. (Da muss ich ihm was selten genug vorkommt auch mal ein bisserl beipflichten  ;) )

Auf einem gestrigen Treffen der Koalitionsparteien nahm er den abtrünnigen Einmannabgeordneten Mongkholkit der "Thai Civilized Party" in den Schwitzkasten:

Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.212
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #132 am: 04. Dezember 2019, 12:54:44 »

Zitat
Das Militär weigert sich ihre 18 Milliarden Baht Ausgaben offen zu legen

Bangkok. Sowohl die Regierung als auch das Verteidigungsministerium gingen in dieser Woche in die Defensive, und haben der Opposition öffentlich widersprochen, die 18 Milliarden Baht Ausgaben des Militärs außerhalb des Budgets zu überprüfen bzw. offen zu legen. Leider hat sich ihre Verteidigung als kaum zu rechtfertigen erwiesen – einfach weil ihre Argumente keine wirkliche Substanz haben, berichtet die Bangkok Post.

Der ganze Artikel >> http://thailandtip.info/2019/12/04/das-militaer-weigert-sich-ihre-18-milliarden-baht-ausgaben-offen-zu-legen/ <<
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.418
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #133 am: 04. Dezember 2019, 20:49:50 »



Auf einem gestrigen Treffen der Koalitionsparteien nahm er den abtrünnigen Einmannabgeordneten Mongkholkit der "Thai Civilized Party" in den Schwitzkasten:



hat Wirkung gezeigt, nach wenigen Wochen "unabhängiger Opposition" kehrt er wieder ins Regierungslager zurück  --C





Innerhalb weniger eines Jahres

Wahlkampf: Gegen Prayuth
nach der Wahl: Koalition
kein Minister - oder sonstiger wichtiger Posten: Oppostion
Schwitzkasten: Zurück in die Koalition
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.418
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #134 am: 04. Dezember 2019, 23:18:59 »


Gestern erste grössere Abstimmungsniederlage der Regierung, als die Opposition mit 4 Stimmen Mehrheit einen Untersuchungsausschuss der negative Auswirkungen von § 44 Anordungen der letzten 5 Jahre auf den Grund gehen sollten. 2 "demokratische" Abgeordnete stimmten auch für den Antrag, ansonsten wäre es ein Patt gewesen.

Nach der heutigen rechtlich mehr als fragwürdigen Wiederholungsabstimmung waren trotz wiederholtem Walkout der Opposition noch etwas mehr als die Hälfte der Abgeordnetem im Saal, so dass ein Quorum erreicht wurde und mit je 3 Abweichlern der PT und FFP sowie den Abgeordneten der "New Economy" wurde der Antrag abgeschmettert.

Da kam wohl nicht nur der "Schwitzkasten" zum Einsatz...
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2019, 23:24:03 von namtok »
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 1.846 Sekunden mit 24 Abfragen.