ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Devisen... THAI BAHT (THB)  (Gelesen 146789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.997
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #840 am: 11. Dezember 2018, 16:47:34 »


Diese Bank ist ein Verbrecherhaufen!

Auf Onvista nach wie vor ! Euro `= 37,2870 THB

und sogar auf Xendpay bekommst du beim Überweisen 1 EUR = 37.09498 THB !!!

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.009
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #841 am: 11. Dezember 2018, 18:41:50 »


Hoert sich an, als wenn die "Kurssicherung" bejaht worden wäre.
Hatten wir ja schon einige Beiträge dazu im Forum.

Andernfalls wäre eher die herausgebende Bank der EC-Karte der Spielverderber. Kann ich mir aber nicht vorstellen....
Gespeichert

marawolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 532
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #842 am: 12. Dezember 2018, 22:08:35 »

@Schiene
und der Kurs des Euro geht weiter nach unten ,gestern an einem Automaten der Thaifarmersbank mit EC-Karte  34,75 Baht 220,-Baht gebühren !   

Werter Metzger,
da hast Du bei der Abhebung die Umrechnung in EURO am ATM zugelassen. Die schlagen das vor bei der Kasikornbank.
Der Kurs ist dann schon mal 2 Bath schlechter.
Das wurde aber hier im Forum schon unzählige Male durchgekaut.  {+
Gruß Wolfgang
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.875
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #843 am: 19. Dezember 2018, 14:43:22 »

Es bewegt sich etwas

Die BoT hat zum 1. Mal seit 7 Jahren den Leitzins angehoben. Weitere Anpassungen werden für 2019 erwartet.

https://www.bangkokpost.com/business/finance/1597094/interest-rate-raised-for-first-time-since-april-2015
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.390
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #844 am: 19. Dezember 2018, 15:24:17 »

Es bewegt sich etwas

Die BoT hat zum 1. Mal seit 7 Jahren den Leitzins angehoben. Weitere Anpassungen werden für 2019 erwartet.

https://www.bangkokpost.com/business/finance/1597094/interest-rate-raised-for-first-time-since-april-2015

Ja Goldfinger,diese Leitzinserhoehung hat sowohl Vor,als auch Nachteile fuer uns Exspats hier in TH.Durch die Leitzinserhoehung wird der Baht ja staerker werden.Vermutlich will die BOT damit verhindern,dass Gelder in den Dollarraum abfliessen,weil die FED in den USA  die Zinsen auch schon angehoben hat.

Fuer den Patthama hat es den  Vorteil,dass er dann doch etwas mehr  Zinsen fuer seine Sparguthaben hier bekommt.Der Nachteil wird sein,dass seine demnaechst zu erwartende Rente mit einem schlechteren Wechselkurs ankommen wird.Die EZB haelt ja  immer noch die Zinsen auf Null,und es ist kaum zu erwarten,dass sich das aendert,und der Euro in naher Zukunft zulegen wird.

Fuer mich persoenlich ueberwiegen aber die Vorteile.Fuer den ein oder anderen Expat,bzw auch Tourist aus dem Euroraum wird sich diese Aktion der BOT als Nachteil erweisen wenn es immer weniger Baht fuer den Euro gibt.

Leute bleibt heiter
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.820
    • Mein Blickwinkel
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #845 am: 03. Januar 2019, 02:37:39 »

Der Baht steigt weiter bezw.der Euro kackt immer mehr ab...
1 Euro = 36,6040THB
https://www.finanzen.net/devisen/euro-baht-kurs
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.820
    • Mein Blickwinkel
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #846 am: 03. Januar 2019, 03:41:04 »

Euro vs. Baht im Jahr 2018
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Don Patthana

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 246
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #847 am: 04. Januar 2019, 14:02:04 »

Heute zahlt keine Bank mehr als 36 Baht je Euro ( Stand 14:00 h)
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.506
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #848 am: 04. Januar 2019, 14:34:51 »

Und die Italiener  sowie der Maifiaboss in der EZB werden den noch weiter an die LIRA anpassen  ???( Verlauf der LIRA in den frueheren Jahren  )
Es wird Zeit, dass Deutschland aus der gemeinsamen Bezahltwirtschaft ( EU ) aussteigt.
Oesterreich wird dann folgen und die ganzen Nordlichter und eine eigene Nordunion schaffen, die stabil ist.

Der Breitmaulfrosch arbeitet doch schon seit Jahren am Verfall des Euro  {[

Er koennte / MUSS  auch die Zinsen im Euoraum erhoehen,  doch lieber kauft er bankrotte Staatsanleihen von Italien  >:(
« Letzte Änderung: 04. Januar 2019, 14:41:18 von Burianer »
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.551
Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #849 am: 04. Januar 2019, 18:33:44 »

Und die Italiener  sowie der Maifiaboss in der EZB werden den noch weiter an die LIRA anpassen  ???( Verlauf der LIRA in den frueheren Jahren  )
Es wird Zeit, dass Deutschland aus der gemeinsamen Bezahltwirtschaft ( EU ) aussteigt.
Oesterreich wird dann folgen und die ganzen Nordlichter und eine eigene Nordunion schaffen, die stabil ist.

Der Breitmaulfrosch arbeitet doch schon seit Jahren am Verfall des Euro  {[

Er koennte / MUSS  auch die Zinsen im Euoraum erhoehen,  doch lieber kauft er bankrotte Staatsanleihen von Italien  >:(
Das kommt noch schöner, denn selbst Frankreich übernimmt sich gerade. Zur Eindämmung der Gelbwesten-Proteste hat die Makrone ganz tief in den leeren Steuersäckel gegriffen und auch hier wird nun die Staatsverschuldung massiv über den "erlaubten" Prozentsatz steigen! Irgendwann in naher Zukunft, wird die deutsche Finanzkraft das alles nicht mehr auffangen können! Anstatt man die "Notzeiten" der Anderen zu vernünftigen Änderungen des ganzen EU-Systems nutzt, kriecht man weiterhin zu Kreuze und freut sich über jeden Ar :-X tritt!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.585
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #850 am: 05. Januar 2019, 10:48:31 »

Heute zahlt keine Bank mehr als 36 Baht je Euro ( Stand 14:00 h)

Ich gebe der Junta die "schuld", dass der Euro jetzt (von laengerer Zeit vorher/bis vor einigen Tagen um die 37) jetzt auf 36 gefallen ist.
Fuer den Dollar bekommt man ebenfalls weniger.

Was sagt das ueber die Militaerregierung aus?
Enthalte mich einer Beurteilung  :-)

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.997
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #851 am: 05. Januar 2019, 11:50:44 »

Fuer den Dollar bekommt man ebenfalls weniger.
Was sagt das ueber die Militaerregierung aus?

Auch ein Wahlgeschenk?
Der Sprit ist in den letzten paar Wochen um fast 5 Baht/Liter billiger geworden (Dollarkurs).

Auf die Expats und Urlauber wird - mit Verlaub - gesch..., die sind blöd genug, auch den schlechten Wechselkurs zu alzeptieren...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.585
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #852 am: 05. Januar 2019, 12:10:37 »

DAS



ist der Grund fuer die Treibstoffpreisverbilligung.

Bezueglich des Euro/Dollar gegenueber Baht:
Soooo schlecht ist die Junta fuer Thalands Wirtschaft doch nicht, wie im anderen Thread oft behauptet wird.

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.754
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #853 am: 05. Januar 2019, 12:12:32 »

suksabai


was sollen die expats auch anderes machen, als den kurs zu akzetieren?

hast du eine idee?

einen brief an prayuth schreiben?  :]

komm mal lieber zum pattaya trreffen, dann können wir das intellektuell ausdiskutieren   C--
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.506
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #854 am: 05. Januar 2019, 12:31:16 »

Das tut schon weh, keine 36 Baht fuer einen Euro, da muss man eben sparen  [-]
Habe unser Haus und  die Laendereien noch zu einem guten Kurs damals gekauft, 50 Baht fuer einen Euro.
Heute wuerde ich das nichtmehr tun.  {;

Ob ich bei solchen Aussichten jehmals nach Thailand gekommen waere  ???  eher nicht.
Aber unser Breitmaulfrosch weiss ja, wie man Geld vernichtet  {[
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.383 Sekunden mit 22 Abfragen.