ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wirtschaft Thailand  (Gelesen 228966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.875
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1560 am: 31. Dezember 2018, 08:39:24 »

Russland will in Thailand mitmischen

Russische Unternehmen sind bereit, sich am Bau neuer Eisenbahnlinien in Thailand zu beteiligen und Rollmaterial zu liefern, sagte der russische Minister für Industrie und Handel, Denis Manturov, am Donnerstag einer bilateralen Regierungskommission. Trendberichte beziehen sich auf TASS .

"Im Bereich Verkehr und Infrastruktur sind russische Unternehmen bereit, am Bau neuer Eisenbahnlinien und der Bereitstellung von Rollmaterial im Rahmen des [thailändischen] Regierungsprogramms zur Entwicklung inländischer Eisenbahnlinien mit der Aussicht, Transportkorridore zu schaffen, mitzuwirken Nachbarländern ", erklärte Manturov der Kommission für bilaterale Zusammenarbeit, deren Vorsitz er führt.

Laut Manturov sind russische Unternehmen bereit, an den Projekten zur industriellen Zusammenarbeit in den Bereichen digitale Technologien, Medizin und Biotechnologien teilzunehmen. "Ein entscheidender Bereich der Zusammenarbeit kann der Einsatz umfassender russischer IT-Lösungen in Thailand im Bereich Computersicherheit und Smart City-Technologien sein, einschließlich des Verkehrs und der Infrastruktur in Großstädten", sagte Manturov. Später könnten diese Lösungen für andere Länder der Region vorgeschlagen werden.

Im Energiesektor haben sich Russlands Rosneft und Thailands PTT Public Company bis 2037 auf die gegenseitige Lieferung von bis zu 200 Mio. Tonnen Öl geeinigt. Rosneft, Gazprom und Novatek prüfen gemeinsam mit PTT zukünftige Projekte im Bereich Flüssiggas.

Russlands staatliches Unternehmen Rosatom plant gemeinsam mit der Kinetics Corporation ein Zentrum für Zyklotron und Radiochemie in der zentralen Provinz Nakhon Nayok, das radioaktive Isotope für die Nuklearmedizin herstellen wird.

https://en.trend.az/world/russia/2999176.html



Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1561 am: 16. Januar 2019, 19:59:40 »

World Bank sees Thai economy slowing to 3.8% this year

http://www.nationmultimedia.com/detail/breakingnews/30362353
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1562 am: 06. Februar 2019, 13:45:40 »

Zu franzis Bluehenden Landschaften Wirtschaftsboom:

https://property.bangkokpost.com/news/1624182/property-downgrade-possible
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1563 am: 09. März 2019, 19:43:51 »

Kein Wunder, dass die PT ihren Wahlkampf darauf focussiert, dass den "Leuten kein Geld in der Tasche übrigbleibt"



The 99% election: Thais are worse off after five years of military rule

Ranked the world's most unequal country, a divided Thailand heads to the polls


https://asia.nikkei.com/Spotlight/Cover-Story/The-99-election-Thais-are-worse-off-after-five-years-of-military-rule

Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.462
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1564 am: 09. März 2019, 19:49:36 »

Da war dann wohl Thakis Einfluss in den Jahren 2007 bis 2014 doch nicht so gross   {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1565 am: 09. März 2019, 19:55:14 »

Nun, erstens war ca. die Hälfte davon gar nicht "seine" Regierung (Putschkabinett 2007 und Abhi 2009 -bis Mitte 2011), ausserdem fiel in diese Zeit auch noch die durch die Lehman Pleite 2008 ausgelöste Finanzkrise die weltweit Spuren hinterlassen hatte.
Gespeichert
██████

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.371
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1566 am: 09. März 2019, 19:57:12 »

Da war dann wohl Thakis Einfluss in den Jahren 2007 bis 2014 doch nicht so gross   {--

Ja sicher, was willst du machen gegen RICHTER als "Bremskloetze"
und eine ARMEE im "Nacken" ?
  ;]

Warum nehmen wir das Alles so "ernst", es kommt eh so wie es kommt.      C--
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.371
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1567 am: 09. März 2019, 20:12:03 »

Thailand fällt im Technologie Sektor weiter zurück, warnen Experten

9. März 2019

Bangkok. Frau Oranuch Lerdsuwankij, der Chief Executive Officer und Mitbegründer des Gipfel-Organisators „ Techsauce Media „ sagte, dass Thailand bei dem Startrennen zum „ Techsauce Global Summit 2019 „ immer weiter zurück fällt. Das Thema des „ Techsauce Global Summit 2019 „ lautet „ World Changing Technology “ und betont die universelle Wirkung von Technologie, die über alle Unternehmensbereiche hinausgeht und dabei alle mit einbezieht.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2019/03/09/thailand-faellt-im-technologie-sektor-weiter-zurueck-warnen-experten/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.462
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1568 am: 09. März 2019, 20:17:56 »

... ausserdem fiel in diese Zeit auch noch die durch die Lehman Pleite 2008 ausgelöste Finanzkrise die weltweit Spuren hinterlassen hatte.

darum macht es doch wenig Sinn, Wirtschaftszahlen davor mit denjenigen danach zu vergleichen, und schon gar nicht 2 Parteien damit gegeneinander ausspielen zu wollen.

Wie er die Krise nach 2008 gemeistert haette wissen wir nicht, aber mit Sicherheit haette auch er nicht an die Zahlen von 2001 bis 2005 anknuepfen koennen, somit dient die Graphik wohl nur der persoenlichen Genugtuung.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1569 am: 09. März 2019, 20:25:35 »

Nun, es mag vor "Deiner Zeit"  gewesen sein, aber die Nachwehen der wesentlich schlimmeren "Asienkrise" ab 1997 mit  Thailand als Hauptbetroffener  hat er in den Augen der Einheimischen bravourös gemeistert  und den IMF Notkredit aus jenem Jahr, der mit "Einmischung weltfinanzpolitischer Institutionen in die Wirtschaftspolitik des Landes" einherging vorzeitig zurückgezahlt.
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.462
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1570 am: 09. März 2019, 20:46:09 »

Namtok, ich kann dir versichern, dass ich bereits im letzten Jahrtausend in TH unterwegs war und als Thaki 2001 an die Macht kam, war ich bereits mit meiner jetzigen Frau, in der CH wohnend, verheiratet, ich habe sowohl den Aufstieg und Wahlsieg im 2001 wie auch den Untergang 2006 in BKK direkt miterlebt.

Wie es um die wirtschaftliche Situation in TH steht, haette ein Graphik der letzten 10 Jahre (also nach der Finanzkriese) vollauf genuegt.

In meinem eigenen Umfeld, inklusive Familie, hier in TH, muss ich aber feststellen, dass diejenigen, die einer geregelten Arbeit nachgehen, ihre Kaufkraft auch in den letzten 5 Jahre ausbauen konnten und den Anschluss in die Mittelschicht geschafft haben.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Zürcher

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1571 am: 10. März 2019, 00:44:44 »

Die Leute die ich kenne, können da nicht mithalten,denen geht es leider schlechter.

Sind halt alles Bauern ohne Annstelung.

Dünger,Saatgut alles teurer geworden.

Preise für das Endprodukt gefallen.
Gespeichert
Ich muss mich mit dem abfinden was ich habe und nicht mit dem was ich gerne hätte.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.920
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1572 am: 10. März 2019, 01:42:14 »

Ist ja auch kein Wunder, beim Reispreis hat sich die letzten Jahre wenig getan, die Yingluck - Subventionen wurden gestrichen. Beim Kautschuk siehts noch schlechter aus.

Der Mindestlohn war nach der grosszügigen Erhöhung von 2012 lange Zeit auf 300 Baht eingefroren, woher soll dann Brunos "stetiger Ausbau der Kaufkraft" kommen ?
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.462
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1573 am: 10. März 2019, 06:48:34 »

Der Mindestlohn war nach der grosszügigen Erhöhung von 2012 lange Zeit auf 300 Baht eingefroren

Es arbeiten ja nicht alle fuer den Mindestlohn oder auf den Reisfeldern, ich habe ja geschrieben

dass diejenigen, die einer geregelten Arbeit nachgehen

woher soll dann Brunos "stetiger Ausbau der Kaufkraft" kommen ?

Es soll tatsaechlich Thais geben, die nicht nur darauf warten, bis die Arbeit zu ihnen kommt  {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.579
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Wirtschaft Thailand
« Antwort #1574 am: 10. März 2019, 07:05:00 »

In meinem eigenen Umfeld, inklusive Familie, hier in TH, muss ich aber feststellen, dass diejenigen, die einer geregelten Arbeit nachgehen, ihre Kaufkraft auch in den letzten 5 Jahre ausbauen konnten und den Anschluss in die Mittelschicht geschafft haben.

Das betrifft auch mein Umfeld.
Es fahren hier bei mir sehr viele Leute mit ihrem Auto hin und her, zwar kein Neues aber immerhin.
Nicht nur ein paar Monate, sondern schon seit geraumer Zeit.
Das sind aber Leute mit geregeltem Einkommen.
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.435 Sekunden mit 23 Abfragen.