ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: "schiene" unterwegs in Thailand  (Gelesen 121976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #30 am: 11. August 2012, 07:06:57 »

Wenn man  die 219 vom Khao Kradong Forest Park etwas weiter Richtung Prakhon Chai fährt kommt linker Hand ein anderer schöner "Tempel"
Den Namen weiß ich aber nicht.Sehr gepflegte Anlage und ein imposanter Bau...








« Letzte Änderung: 11. August 2012, 07:10:47 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #31 am: 11. August 2012, 07:08:18 »

weitere Bilder...










Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #32 am: 11. August 2012, 08:52:26 »

Den Namen weiß ich aber nicht.Sehr gepflegte Anlage und ein imposanter Bau...

Liest sich wie วัดป่าเขาน้อย (Wat Pa Khao Noi)

In der Gegend von Buriram?

Sieht ganz so aus:
http://goo.gl/UDk0X
« Letzte Änderung: 11. August 2012, 08:58:05 von somtamplara »
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #33 am: 11. August 2012, 09:00:57 »

ja,der Tempel ist etwas außerhalb von Buriram.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #34 am: 11. August 2012, 09:32:20 »

Ja dann ist der das.
Auf Google Maps: http://goo.gl/maps/sDyLa

A oder B  ???

Sehr markantes Gewässer!


Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #35 am: 11. August 2012, 14:57:54 »

Sehr markantes Gewässer

Das sind künstl.angelegte Wasserreservoirs.Die baggern dort schon seit Jahren.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #36 am: 28. Oktober 2012, 00:08:13 »

Khao Yai Nationalpark
Er war der erste Nationalpark in Thailand und wurde am 8. September 1962 eröffnet. Seit dem 14. Juli 2005 steht der „Waldkomplex der Dong-Phaya-Yen-Bergkette mit dem Khao-Yai-Nationalpark“ auf der Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit der UNESCO.
2011
Bei der Einfahrt in den NP muss man Eintritt bezahlen(40 Bath für Thai und 400 Bath für Ausländer)
Erfreulicherweise brauchten wir keinen Eintritt bezahlen da wir an unserem Auto noch ein Bangkoker
Nummernschild hatten.Wegen der Überschwemmungen hatte die Parkverwaltung festgelegt das Gäste aus den betroffenen Gebieten freien Eintritt hatten {*











wird fortgesetzt.

  
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #37 am: 28. Oktober 2012, 00:11:58 »

überall sah man "Affenbanden"



Damwild




wird fortgesetzt...
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #38 am: 28. Oktober 2012, 00:15:49 »

und die Landschaft ist auch sehenswert




Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #39 am: 28. Oktober 2012, 00:18:53 »

dann gabs erst mal ne Stärkung bevor es weiter ging...




die Affen waren überall zu sehen
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #40 am: 28. Oktober 2012, 00:21:34 »

An diesem chines.geprägten Tempel war ganz schön viel betrieb....







auf der Weiterfahrt kauften wir noch lecker Obst..
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #41 am: 28. Oktober 2012, 09:05:53 »

Einfach mal: danke für den Klasse Bildbericht!
Die Fälle führen ja richtig Wasser!

(wenn ich mich nicht täusche, war der Park im letzten Jahr um diese Zeit geschlossen wegen der gewaltigen Wassermengen?)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.580
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #42 am: 28. Oktober 2012, 09:10:21 »

Bei den Niederschlagsmengen des letzten Jahres ist das ja auch nicht verwunderlich  :-)  Auch vom "Wasserfall" danke für Deine Bilder und Berichte  {*
Gespeichert
██████

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.703
    • Mein Blickwinkel
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #43 am: 22. November 2012, 18:55:57 »

@
somtamplara,namtok
schön das es gefällt,danke für euer Lob!! [-]

Im Jahr 2010 waren wir an den Stränden bei Chantaburi unterwegs.An einem kleinen Strand trafen wir dieses nette schweizer Ehepaar welches seit vielen Jahren die Welt mit ihrem Wohnmobil bereist.
Wer mehr über sie und ihre Reisen erfahren möchte kann dies auf ihrer Webseite
http://www.oriole.ch/reisebericht/maidlinger/index.html











Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: "schiene" unterwegs in Thailand
« Antwort #44 am: 22. November 2012, 20:19:48 »

Donnerwetter, die haben also tatsaechlich den Landweg absolviert.
Habe kurz in ihren Bericht "Bis nach Thailand" reingeschaut.
Jetzt muesste sich noch jemand finden, der ihre Berichte in eine moderne Form bringt (blog oder so).

Auf dem hiesigen Lotus Parkplatz tauchte neulich eine schwere Enduro mit deutschem Kennzeichen auf (Herford).
Ich habe mich kurz mit dem Biker unterhalten, er hatte das Teil allerdings nach Bangkok verschiffen lassen.
Garantieleistung beim Zoll: 300'000 Baht!!!
Darueber war er nicht sehr amuesiert.
Er hat dann noch ueber eine moegliche Rueckreise auf dem Landweg spekuliert.
Ich hab die Stirn gerunzelt und ihm Glueck gewuenscht.
Man sollte auch die Jahreszeit im Auge behalten.
Die Begegnung war im Oktober.

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.37 Sekunden mit 22 Abfragen.